Montag, 29. August 2016

Gesammelte Werke

Ab und zu mache ich auch im Sommer ein paar Karten und die möchte ich euch nicht vorenthalten. Allerdings arbeite ich dann lieber mit Bildchen, da geht es ein wenig schneller

Gleiche Anordnung, aber verschiedene Motive und schon wirkt so eine Karte ganz anders







Noch zwei identische Karten

Hier hab ich rechts ein wenig zu viel abgeschnitten, ich glaube das ändere ich noch einmal, oder klebe einen Schmetterling drüber :-)


Samstag, 20. August 2016

Garten Verheggen / NL

 Der erste Garten den wir auf unserer Reise 2016 besuchten, war der Garten Verheggen in Lottum und den möchte ich euch hier zeigen. Da ich unendlich viele Fotos gemacht habe und ich mich nicht entscheiden konnte welche ich nun nehme und welche nicht, hab ich die meisten davon zu Collagen zusammengestellt. Trotzdem kommt jetzt eine Bilderflut, aber der Garten ist ja auch wirklich ein Traum!

 Wer sich jetzt ausführlich informieren möchte, kann das auf der HP machen: Klick 
Und jetzt könnt ihr euch zurück lehnen und den Garten genießen so wie wir das auch gemacht haben


















Montag, 15. August 2016

Abschied vom Sommer

 Wir haben Mitte August und merkt von Tag zu Tag mehr, dass sich der Sommer so langsam verabschiedet. Dennoch frage ich mich dieses Jahr: Welcher Sommer?  Länger wie zwei oder drei Tage am Stück war es doch nie schön, dann kam das nächste Unwetter und  die Sonne hat schon wieder eine Auszeit genommen

 Zum Glück blieben wir in unserer Region von schweren Gewittern verschont, doch der viele Regen hat dem Garten eigentlich ganz gut getan. Ich musste nie viel gießen und wenn, dann war immer genug Regenwasser in den Tonnen vorhanden. Mal sehen ob wir das an der Wasserrechnung merken, denn letztes Jahr war der Verbrauch mindestens doppelt so hoch

 Nicht nur den Hortensien haben sich über das ergiebige Nass von oben gefreut, auch der Phlox der es ja gerne etwas feuchter hat, steht so schön da wie lange nicht mehr. Allerdings hat er, wenn es mal ein paar Tage trocken, war auf einen zusätzlichen Schluck Wasser aus der Gießkanne nicht verzichten müssen



 Hier merkt man dass es auf den Herbst zugeht, die ersten Sedümer zeigen schon Farbe



Dieses Foto hat echt Seltenheitswert, denn ich bin letztes Jahr doch tatsächlich über meinen Schatten gesprungen und hatte mir eine "Rudbeckia fulgida var. deamii" gekauft! Und je länger ich mir jetzt diese Staude anschaue, um so besser gefällt mir der gelbe Farbtupfer im Garten. Allerdings steht sie weit weg von allem was Rosa ist, denn das entspricht so gar nicht meinem Farbschema. Ich werde es auch bei dem einen Exemplar belassen, man soll ja nicht gleich übertreiben :-)

Mittwoch, 10. August 2016

Lottum - wo Pflanzenwünsche geweckt werden

Unsere Gartenreise 2016 begann mit einem Besuch in einem Gartencenter in Lottum, gleich hinter der Grenze zu Holland. Hier waren wir vor ein paar Jahren schon einmal und auch da waren wir überrascht wie günstig hier die Rosen sind

Aber auch bei Stauden und Gehölzen zahlt man Preise von denen wir hier in Deutschland nur träumen können. Ich frage mich dann immer: Wie machen die das? Diese Gärtner müssen doch auch was verdienen, sonst wären sie ja bald pleite

Egal, es soll nicht nicht mein Problem sein und dass wir feste eingekauft haben, sieht man ja schon auf dem linken Foto

Was mir in den holländischen Gärtnereien so gut gefällt ist, dass alle Stauden nach dem lateinischen Alphabet geordnet sind. Das ist unheimlich praktisch, vorausgesetzt natürlich dass man den botanischen Namen im Kopf hat



Rosen soweit das Auge reicht, doch dieses Jahr habe ich mir keine gekauft.




Dafür bin ich bei den Hortensien schwach geworden und die mit den braunen Blättern steht nun bei uns im Vorgarten, bzw. auf der geteerten Freifläche vor dem Haus.

Das Jahr 2016 scheint echt ein richtiges Hortensienjahr zu sein. Jedenfalls sahen wir überall nur stattliche Pflanzen denen das nasse Frühjahr gut getan hat


Man muss schon sehr standhaft sein um nicht blindlings alles einzukaufen was einem gefällt. Doch wir hatten ja noch mehrere Gärtnereien auf unserer Liste und die freuen sich ja auch über einen guten Umsatz.