Mittwoch, 28. Juni 2006

Sempervivum

Meine Sammlung an Dach-oder Hauswurzen hat sich seit diesem Jahr enorm vergrössert. Einmal gepflanzt, kommen sie mit einem Minimum an Aufmerksamkeit zurecht. Wenn ich in einer Gärtnerei stehe, bin ich mir immer unsicher ob ich jetzt diese oder jene schon habe. Irgendwie sehen sie sich alle sehr ähnlich, und dann doch wieder nicht.

Den Namen kann ich mir merken: Sioux




Die beiden habe ich erst gepflanzt



In dem alten Steintrog fühlen sie sich sehr wohl. Letzten Winter war er total mit Wasser gefüllt weil das Abzugsloch verstopft war, trotzdem haben es alle überlebt.

Kommentare:

  1. Hallo Lis!

    Ihr habt mich auf die Idee gebracht, mir auch einen Gartenblogg anzulegen. Bei meiner HP muss mir mein GG immer bei der Aktualisierung zu Seite stehen, den Blogg hab ich mir in der letzten Woche spontan selber gebastelt. Danach hab ich mit Überraschung gesehen, daß ich das gleiche Layout wie Du gewählt habe (hoffe, das ist okay).
    Deine Hauswurz-Sammlung ist sehr schön, den alten bepflanzten Trog hab ich schon bei Dir auf der HP bewundert, da steht doch eine Schwenkpumpe drüber, oder? Ich habe erst eine kleine Zinkschale mit Semperviven, sie stehen jetzt kurz vor der Blüte.
    Viele Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen
  2. Das sind dankbare Blumen. Ich mag sie auch sehr gerne und bringe mir auch immer wieder ein kleines Pflänzchen mit. Davon kann ich nicht genug haben ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt Lis, ich kann mir auch nie merken, welche ich schon habe und welche nicht!

    Hey den rostigen Schmetterling Stab find ich super schön!

    AntwortenLöschen
  4. Der Schmetterling ist eine Arbeit meines GG, er ist in dieser Hinsicht leicht künstlerisch angehaucht :-)

    AntwortenLöschen
  5. Lis, ist das die neue Hauswurz von Kusti? Ich liebe sie ja auch sehr und auch meine Jüngste hat schon Schalen voll davon.

    Al

    AntwortenLöschen
  6. Al, die zwei runden Töpfe die am Boden stehen, das sind die von Kusti

    AntwortenLöschen