Donnerstag, 20. Juli 2006

Agapanthus

Drei Jahre lang hab ich auf die Blüten der Agas gewartet, erst meine Drohung dass sie rausfliegen haben anscheinend was genutzt. Der grösste Topf von ihnen hat sage und schreibe neun Blüten, bei den anderen sind es etwas weniger


Hosta Striptease


Die Hortensie Annabell mit Eisenhut und Clematis

Kommentare:

  1. Schöne Bilder,Lis. Diesen Eisenhut hab ich auch, er verglüht grad in der Sonne. Mir fehlt hier wirklich der Schatten. Es ist ein Drama. Alles verbrennt. Ich kann doch die Beete nicht dauernd gießen, es nützt auch nix. Gestern ist mir eine t eure Hosta im Topf verglüht, die kommt erst nächstes Jahr wieder.

    Al, depremiert

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Lis!

    Na, da hat sich Dein Warten auf die Agapanthus-Blüten ja gelohnt, sie sehen toll aus. Meiner hat auch eine Knospe und steht in den Startlöchern, ich habe ihn noch im Topf auf der Terrasse und bin schon sehr gepannt!

    Viele Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen
  3. Die Annabell ist eine Wucht wo immer ich sie sehe! Vielleicht finde ich auch noch ein Schattenplatz für sie.

    So und jetzt geh ich und drohe meinem verdammten, nie blühenden Agaphantus dass er rausfliegt!

    AntwortenLöschen
  4. Dann werde ich ihm auch im nächsten Sommer auch mal drohen. Das habe ich jetzt schon öfter gelesen...

    AntwortenLöschen