Montag, 10. Juli 2006

Sommerzeit

Seit Wochen scheint die Sonne nun fast jeden Tag und es ist leider meist auch mehr schwül anstatt nur heiss. Die meisten Rosen sind verblüht, aber manche haben auch schon wieder neue Austriebe. Einige Stauden wie Frauenmantel, Storchschnabel und Salbei hab ich nun schon zurückgschnitten, nur die grossen Irishorste muss ich noch teilen.


Die verblühten Taglilien abknipsen, das ist für mich morgens die erste Arbeit, wobei es ja im eigentlichen Sinne gar keine Arbeit ist.





Meine Abendsonnenbank mit der Hortensie "Endless Summer" im Topf

Kommentare:

  1. Hallo Lis
    ich bin auch schon dabei, einige Stauden runter zu schneiden. Der Garten sieht dann immer erst mal leer aus. Du hast so wunderschöne Taglilien!

    Stimmt, wenn die Herbstanemone blüht, dann kommen schon Gedanken an den Herbst. Meine steckt dieses Jahr voller Knospen. Ist dir schon mal aufgefallen, dass die Anemone von hinten bald schöner aussieht, als von vorne? Eine wunderschöne Staude. Bei mir darf sie sich auch gerne ausbreiten ;-)

    Christin

    AntwortenLöschen
  2. Schön Lis! Die Taglilien, Clematis und Hortensien bringen ja noch immer viel Farbe in Deinen Garten! Der Garten hat ganz schön aufgeholt durch die viele Sonne in den letzten Wochen, bei mir stehen auch die Fetthennen und Herbstannemonen schon in den Startlöchern und werden wohl dieses Jahr schon viel früher blühen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lis!

    Oh, ich muss immer tief seufzen wenn ich Bilder von so schönen "alteneingesessenen" Gärten sehe. Ich brauche ja bei unserem einjährigen Garten noch viiiiel Geduld.
    Die Taglilien sind sehr schön, Hortensien habe ich auch in Kübeln, traue mich aber nicht, sie auf die Südseite zu stellen. Zur Zeit bekommen sie nur die Morgen- und Abendsonne. Wo stehen sie bei Dir? Eher Schatten?
    Wie weit schneidest du den Frauenmantel zurück? Ich habe ja ein Wegeinfassung aus Alchemillas, sind noch Junge Pflänzchen und einen größeren Frauenmantel mit vielen Blüten im Beet. Sollte ich die jetzt auch schon zurückschneiden?
    Viel Spaß bei der Gartenarbeit (obwohl es ja keine "richtige" Arbeit ist).
    Anita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lis, Es sieht so schön aus bei dir.
    Aber der Text baut sich so schlecht auf, ich muss ewig lang warten. Ist das bei anderen auch so?

    al

    AntwortenLöschen
  5. Meine Endless Summer hab ich jetzt doch ins Beet geparkt. Jetzt wird sie zwar zusehends mehr rosa, aber sie schlappt nicht mehr!
    Morgen bekommt sie so einen blaumachenden Dünger, nimmst du den auch?
    lg henny

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,

    Al, ja ich muss auch immer erst mit der Maus drüberfahren, damit der Text lesbar wird. Unter den Bilder erscheint er teilweise überhaupt nicht von selbst.... ;-((

    Lis, ich habe im Forum von Deinem weissen Beet gelesen. Magst Du davon mal ein paar Bilder zeigen? Was blüht dort bei Dir alles?

    Ein schönes Wochenende, viele Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen