Donnerstag, 6. Juli 2006

Taglilien

Im Juli kommt der grosse Auftritt der Taglilien, sie überbrücken das "Blühloch" das die Rosen hinterlassen haben. Ich habe schon über 20 verschiedene Sorten und sehe immer wieder welche bei denen ich schwach werden könnte. Nach der Blüte werde ich wohl einige versetzen weil mir die Farbe an dieser Stelle nicht gefällt.

Elegant Candy, ein Geschenk einer Forumsfreundin


Auf diese Blüte hab ich drei Jahre lang gewartet

Elisabeth Yancey, sie hab ich mir heller vorgestellt




Eine Falschlieferung, aber mir gefällt sie sehr gut

Kommentare:

  1. Bis auf die orange-rote Namenlose finde ich die alle sehr schön Lis, besonders die letzte mit dem draufgespritzten Wasser ;-p Gibt es eigentlich auch Taglilien, die keine gelbe Mitte haben?

    AntwortenLöschen
  2. Leider hab ich noch keine Taglilie ohne gelbe Mitte gesehen und hab auch keine Ahnung ob es das überhaupt gibt bzw. nicht gibt.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Lis, hat die Colt schon zu viele Fächer? Ich beäugte sie schon auf deiner HP. Taglilien sind so eine Sache, manche vermehren sich rasant und andere haben bei mir drei Jahre nur einen Fächer bzw. keine Blüte.

    Al

    AntwortenLöschen
  4. Das Foto der Colt ist vom letzten Jahr, ich glaube sie legt dieses Jahr eine Blühpause ein. Dementsprechend klein ist auch der Zuwachs von ihr, nämlich fast gar nichts :-(

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Taglilien. Ich habe nur drei Sorten, aber mit denen bin ich auch zufrieden ;-) Im Moment dominieren bei mir auch die Taglilien mit ihren herrlichen Farben. Sieht einfach toll aus.

    AntwortenLöschen