Mittwoch, 9. August 2006

Blühendes im August

Eigentlich ist der August ja ein Sommermonat, aber im Moment sind die Temperaturen doch schon sehr herbstlich. Trotzdem blüht noch einiges, vor allem die remontierenden Rosen laufen noch einmal zu Höchstform auf. Bei dem kühlen Wetter halten die Blüten auch wesentlich länger als bei 30 Grad im Schatten.

Rose mit Besuch


Buntnesseln im Trog, dort bleiben sie bis zum ersten Frost um dann auf den Kompost zu wandern


Die Blüte der Hosta "Royal Standart"


Mme. Boll


Diese Dahlie hab ich bei unserem letzten Forumstreffen von Elke ergattert. Damals wusste ich noch nicht welche Farbe sie hat, aber ich denke dass ich einen guten Fang gemacht habe


Anemonen zum Sommerausklang

Kommentare:

  1. Hallo Lis
    hast du deine Einstellungen hier geändert? Das dauert ewig, bis alle Bilder geladen sind :-( Oder hattest du schon immer so viele Einträge auf einer Seite? hm...

    Ich habe auch das erste Jahr Dahlien. Mich hat die zusätzliche Arbeit (ausbuddeln und über den Winter bekommen) auch immer davon abgehalten. Aber dieses Jahr werde ich es mal versuchen. Wenn nicht, die Dahlien kosten ja nicht die Welt *g*

    Deine gefällt mir ja auch sehr gut.

    Warum schneidest du dir von den Buntnesseln keine Stecklinge? Im Wasserglas bekommen die doch ganz schnell Wurzeln. Mein Bruder hat immer seine ganze Wohnung voller Buntnesseln.

    Einen schönen Tag wünsche ich dir.
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Oh die grüne Glaskugel ist aber besonders schön Lis! Deine Rosen sind sowieso herrlich!

    Ja da hattest Du wirklich Glück mit der Dahlie! Die ist echt schön! Bei mir ist doch *oh Schock* tatsächlich eine rot/orange aufgeblüht *augenrollender smilie*. Keine Ahnung, wo die herkommt!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lis!

    Deine August-Beete gefallen mir sehr, es ist alles so schön grün! Ich muss mir ja beim Fotografieren immer besondere Mühe geben, damit ich keine "nackte Erde" mit auf's Bild bekomme... ;-))
    Die Rosen sind herrlich, wie Carola schon sagte. Ich bin ja Rosen-los... ;-((
    Kannst Du mir etwas über die Anemonen erklären? Solche hätte ich auch gerne!
    Wir waren übrigens vorhin im Gartencenter und ich habe ein sehr schönes purpurnes niedriges Lampenputzergras entdeckt. Das wäre was für das geplante Purpur-Beet, ich hab's aber nicht gekauft (noch nicht?).
    Viele Grüße und ein schönes WE!
    Anita

    AntwortenLöschen
  4. Hi Lis, deine Rosen sind schön, auch mit Raupen. Da kannst du froh sein, dass ich die Dahlie nicht vor dir ergattert hat.
    Meine Madame Knorr blüht auch wieder, einige andere haben Blüten angesetzt. Insgesamt wird es Herbst, man merkt das ganz deutlich. Wir haben heute den Rosenbogen beschnitten.

    Al

    AntwortenLöschen
  5. Habe ich gerne gemacht ;-)Die Wurzeln ja wirklich megaschnell. Und sie können den ganzen Winter über im Haus bleiben. Mein Bruder züchtet die als Zimmerpflanzen und hat dadurch schon sehr schöne Farben bekommen. Er lässt sie aber auch nie zur Blüte kommen.

    Ich habe mal auf die Uhr gesehen. Es dauert ganze 4 Minuten, bis sich das Kommentarfeld öffnet. So lange braucht diese Seite, bis sie alle Einträge geladen hat. Das war vorher aber nicht so, oder?

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mir vorstellen, woran es liegen könnte. Bei mir kann man einstellen,wie viele Einträge auf einer Seite angezeigt werden sollen. Bei dir werden zur Zeit alle Einträge angezeigt. Und bis er die alle runtergerattert hat, das dauert. Zumindest bei mir, weil ich täglich meinen Cache lösche und nicht im Speicher behalte. Aber wenn du rechts die Scroll-Leiste siehst, kannst du erkennen, wie lang die Leiste wird, bis alles geladen ist.

    Jetzt, wo ich deine Seite schon mal geladen hatte, ging es natürlich auch bei mir schneller ;-)

    AntwortenLöschen
  7. I have viewed all your garden photos very nice and I see that you have a cat!! I have 3 and love to see photos of garden companions!

    AntwortenLöschen