Samstag, 13. Januar 2007

Frühling im Januar - Spring in January

Im Moment glaube ich nicht daran dass wir überhaupt noch mal einen Winter bekommen. Dabei ist doch normalerweisse der Januar der kälteste Monat im Jahr. Die folgenden Fotos sind jedoch der beste Beweis, das die Natur total aus dem Gleichgewicht geraten ist.

At the moment is no winter and it is very warm. Actual is the January very cold, and the nature is crazy:


Das Stiefmütterchen blüht seit Herbst ununterbrochen

The Viola is blossom since autumn

Auch die Wolfsmilch, Euphorbia amygdaloydes Rubra schiebt schon wieder frische Triebe

Also the wood spurge, Euphorbia amygdaloydes Rubra has new shoots

Geranium sanguineum, ein richtiger Farbklecks

Geranium sanguineum, so lovely


Die Hemerocallis können es auch nicht mehr erwarten

The Hemerocallis cannot expect it any longer


Miniosterglocken

Minidaffodils



Weiss wie der Schnee, doch leider ist keiner in Sicht. Ich will endlich Winter!

White as the snow, but it's no snow here. I should like to winter!

Kommentare:

  1. Wie ich sehe, hast Du auch Blüten im Garten gefunden, Lis. Sogar so viele. Schön die Aufnahme vom Stiefmütterchen. Ja, Winter will ich auch lieber, aber nur als Sturm. Meinetwegen kann es auch übergangslos Frühlling werden. Psst: Romy wird schimpfen, wenn wir über das Wetter mäkeln.

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön das Stiefmütterchen ist, und auch die Primeln! Ich freue mich jetzt am meisten auf die Blüte vom Winterschneeball! Und auch die Knospen der Christrosen werden immer größer und länger!
    Hab ein tolle WE!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe heute entdeckt, dass mein Rosmarin Blütenknospen hat, die Taglilien fangen auch an zu treiben und mein Avocadobaum steht immer noch draussen. Und da soll noch einer sagen unser Klima ändert sich nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Romy sagt gar nichts und lacht nur, *rofl"
    Ich sag doch was, hehe! Ihr könnt über das Wetter mäkeln so viel ihr wollt, die einzige die es ändern wird ist die NATUR selbst! Basta ;-)))))))))

    AntwortenLöschen
  5. AMAZING AMAZING AMAZING!!!!Thanks for bringing spring here! I just ordered some seeds...so a new season will begin soon.

    AntwortenLöschen
  6. Bei Dir ist ja auch richtig Frühling! Ich glaube, so weit war die Natur letztes Jahr im April noch nicht.
    Ich bin wirklich gespannt,ob es noch mal Winter wird oder nicht.

    Liebe Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Sieht ganz aus wie bei uns, Lis. Auch bei mir blüht eine Primel. Und die Taglilien treiben überall aus.Hoffentlich wird es nicht nochmal kalt, aber sie haben ja gesagt, richtig kalt wird es nicht mehr.

    Al

    AntwortenLöschen
  8. Dein Stiefmütterchen hat ja eine tolle Farbe. Ja, bei mir sieht es ähnlich aus. Aber es soll ja kälter werden. Und wer weiß, vielleicht bringt die Kälte ja auch etwas Schnee mit. Mach dir einen schönen Tag.
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Frühling, nicht jetz, ich muß alte bilder sehen..

    AntwortenLöschen
  10. Vor allem meine Hortensien machen mir sorgen, die sind wirklich schon weit muss mal Bilder machen. Ich denke schon das es noch richtig kalt wird und dann sind sie dahin.
    Hat jemand eine Ahnung ob es was bringt wen ich sie in flies einpacke

    AntwortenLöschen
  11. Susanna
    Falls es nochmal richtig kalt werden sollte, wird wohl einiges erfrieren. Ob Flies hilft? Einen Versuch wäre es allemal wert! Der Großteil meiner Hortensien ist eh in Töpfen und bei sehr starken Minusgraden wandern sie kurzerhand in den Keller.

    AntwortenLöschen
  12. Ich will mich auch noch in die riesenlange Liste eintragen!
    Habe neulich auch Gartenfotoinventur gemacht. Muss nur noch die Namen von den Etiketten holen, dann kann es auch bei mir damit losgehen. Aber der Frost soll ja jetzt nächste Woche kommen. Dann ist ja fast wieder alles hin

    AntwortenLöschen