Mittwoch, 14. Februar 2007

Warten auf den Frühling - Waiting for spring

Jetzt wo die Tage wieder länger werden, kann man es gar nicht mehr erwarten dass der Winter endlich vorbei ist. Da im Garten noch nicht all zuviel blüht, hab ich mir halt den Frühling mit Primeln und Osterglocken ins Haus geholt. Wenn sie verblüht sind wandern sie in den Garten und so habe ich auch in den kommenden Jahren noch was von ihnen




Sie stehen im weissen Beet und werden wohl bald blühen

Auch bei schlechtem Wetter hat man durch dieses Fenster einen schönen Ausblick




Leberblümchen


Das Steinherz hab ich mir heute gekauft, es war Liebe auf den ersten Blick :-)


Noch ist der Käfig leer, aber ich bin schon auf der Suche nach ein paar hübschen Vögelchen als Bewohner. Natürlich keine echten, da hätte wohl unser Leo was dagegen! :-))


Kommentare:

  1. Ist das nicht der Käfig, den ich gerade bei Anita gesehen hatte? Mensch Lis bei Dir sieht es aber wirklich schon richtig nach Frühling aus! Dein Steinherz find ich sehr schön!

    AntwortenLöschen
  2. Carola, das ist der gleiche Käfig! Man bekommt ihn im Moment als Geschenk wenn man die Zeitschrift "Gartenträume" abonniert.

    AntwortenLöschen
  3. Gönnst Du dem armen Leo denn überhaupt keinen Spass? Kein Katzenfernsehen? Sag bloß Du hast auch kein Aquarium? *grins*

    Na gut, trotzdem noch einen schönen Valentinstag aus dem sonnigen Wien

    AntwortenLöschen
  4. Hello Lis,

    I just found your blog and enjoyed the lovely pictures. Like you, I am also looking forward to spring.I live in the Netherlands (Holland)and today the sky is grey and it's raining again!

    Give Leo a hug from me, he looks like a very nice cat!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lis,
    in das Steinherz hätte ich mich auch verliebt.
    Ich glaube, ich muss auch mal dringend losgehen und Frühlingsblumen kaufen. Nur halten sie sich im Haus leider nicht so gut, das hat mich bisher abgehalten.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Valentinstag.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  6. Ja, Lis, sowas gibt es. Man sieht etwas und MUSS es haben. Sonst denkt man ewig "Hättest Du man!". Und wenn man sich endlich durchringt, es doch noch zu kaufen, ist es weg. Was bleibt ist Frust.

    AntwortenLöschen
  7. Ganz vergessen: Ich finde das Steinherz auch toll!

    AntwortenLöschen
  8. Dein Herz ist so schön, wie du es mir beschrieben hast, Lis!
    Deine Frühlingsdeko ist mir weit voraus, ich bin erst stolzer Besitzer von einer verkrusselten Primel!
    Aber wie verhält es sich mit der Farbe Orange? Übertopf??

    Al

    AntwortenLöschen
  9. Al, der Übertopf war ein Geschenk vom Töchterchen, ausserdem drücke ich im Frühjahr auch mal ein orangenes oder gelbes Auge zu! :-))

    AntwortenLöschen
  10. Also, der Vogelkäfig kommt mir jetzt irgendwie bekannt vor... ;-)))

    Deine Deko erweckt bei mir schon richtige Frühlingsgefühle, hoffentlich bekommen wir nicht so einen langen Winter wie im letzten Jahr!

    Dein Herz ist lovely, ich freue mich schon auf meine ersten selbstgemachten Ton-Herzchen.

    AntwortenLöschen
  11. Ein richtig bunter Frühlingstisch. Hab mir auch den Frühling ins Haus geholt. Leider ist die Pracht schon wieder vorbei. Hält in der Wohnung halt nicht so lange. Aber ich mache es wie du...ich pflanze alles in den Garten.

    Ganz begeistert bin ich ja von deinen Herzen im letzten Eintrag. Ich finde, die sind dir richtig gut gelungen. Und alles passt so wunderbar zusammen. Hab ja nun schon einige Herzen sehen können!

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe deine Steinherz, så schöne Bilder, ich warte auch.

    AntwortenLöschen
  13. Sag mal Lis, blüht bei dir das Leberblümchen jetzt schon?
    Himmel, im Garten blüht nicht so viel? Bei mir blüht gar nichts.
    Primeln auf dem Tisch, das funzt nicht bei mir. Hast du einen Tipp? Ich glaube da ist es zu dunkel...

    AntwortenLöschen
  14. Romy, die Leberblümchen blühen wirklich schon bei mir.
    Die Primeln stelle ich immer über Nacht in einen kühlen Raum, so bleiben sie länger frisch. Freilich sind das keine Zimmerpflanzen, aber sie sind halt ein schöner Farbklecks bei diesem trüben Wetter und sind auch nicht so teuer.

    AntwortenLöschen
  15. Lis, das sieht ja richtig herrlich nach Frühling aus bei Dir. So schöne bunte Farben, das brauche ich jetzt auch nach dem Winter, der eigentlich keiner war!
    Das Steinherz gefällt mir auch sehr gut!
    Ich melde mich jetzt erst mal vom bloggen ab bis Mittwoch, ich muss nämlich fastnachtsmäßig das ganze Wochenende arbeiten.
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Lis,

    Ja, ich spreche Deutsch. ;-)But I'm better with writing in English.

    Die Leberblümchen sind toll. Die blühen jetzt schon? Wunderbar!

    BTW on my blog there's a list and many photos of things already flowering in my garden or my house.

    Looking at all your lovely pictures I really wished it was Frühling! already.

    AntwortenLöschen
  17. Oh, da gibt's aber doch schon ein bisschen zu kucken bei dir. :) Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  18. hallo Lis,
    genau sooooo einen Vogelkäfig möchte ich auch haben. Ich hab auch Primeln im Haus und heut sah ich unseren Garten mal wieder, wo ich auch gleich ein bisschen gewütet habe.

    Deine Patchworkherzen sind im übrigen toll. Hab in USA oft Kissen auf die Weise gemacht. Leider fehlt mir dazu jetzt die Zeit.

    AntwortenLöschen
  19. The little purple flowers and the heart I LoVe! Spring is in the air it seems in Germany. In Canada there is still much ~snow.~I am still vacationing but have posted today!hugs NG

    AntwortenLöschen
  20. Precioso blog Lis, me lleno el corazón de alegría.

    Chany.-

    AntwortenLöschen