Sonntag, 25. Februar 2007

Winter ade - Winter by by

Bei diesen milden Temperaturen war ich in den letzten Tagen oft im Garten und habe Stauden und Clematis zurückgeschnitten. Die Rosen müssen sich noch etwas gedulden, da halte ich mich an die Regel: Wenn die Forsythien blühen, werden die Rosen geschnitten. Es kann aber auch sein, dass ich dieses Jahr die ganzen Regeln über den Haufen schmeisse und demnächst mit dem Rosenschnitt anfange. Jetzt warte ich einfach mal ab wie sich das Wetter so entwickelt, dann kann ich immer noch kurzfristig entscheiden wann ich zur Schere greifen werde.

Leider vermehrt sich das gefüllte Schneeglöckchen nicht so schnell wie ich es mir gerne wünschen würde, schade!

Gelb ist nicht gerade meine Lieblingsfarbe, aber im Frühjahr drücke ich ein Auge zu

Der Garten erwacht...........


..........und mit ihm das Unkraut :-(


Dieses Jahr hab ich wieder mal festgestellt dass ich viel zu wenig Krokusse im Garten habe. Das muss sich ändern, aber hoffentlich denke ich im Herbst dann auch noch daran ein paar davon zu verbuddeln


Diese Orchidee hab ich zum Valentinstag bekommen, na von wem wohl?






Euphorbia amygdloides "Rubra" wächst hier mit Osterglocken um die Wette


Zur Zeit hole ich mir immer Forsythien für die Vase in die Wohnung. Leider halten sie nicht lange, aber wenn sie verblüht sind werden gleich die nächsten Zweige abgeschnitten

Und nun zum guten Schluss noch ein Herzchen, aber diesmal nicht aus Stoff sondern zum essen:-) Und was ist es? Eine Kartoffel!


Kommentare:

  1. This is like magic! Please blow warm winds here too!

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Blumen und was für schönes Wetter! In Schweden gibt es jetzt viel Schnee überall und keine Schneeglöckchen und Primula. Dein Engel sieht so schön aus, selbst habe ich lange Engeln gesammelt! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, wie schön ist es,dass der Frühling wenigstens bei dir anfängt! Man sieht, dass ich zwei Wochen hinterherhinke!

    Forsythien - davon kann ich nur träumen! Herzkartoffeln gibt es heute auch nicht, wir haben Reis!

    Al

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Fosythien, wir haben Winter.
    Sehr schön kartoffeln :)

    AntwortenLöschen
  5. Und Du sagst, bei Dir im Garten ist es noch nicht so weit. Ist doch toll, was da schon alles kommt. An die Clematis habe ich mich noch nicht getraut, weils immer heißt, im März zurück schneiden. Vielleicht sollte ich auch.
    Sag mal Lis,aus was ist denn das Herz? Schokolade ist es nicht. Ist es Marzipan?

    AntwortenLöschen
  6. Bei den Märzenbechern wird Dir wohl nichts anderes überbleiben, die gibt es nur in gelb. Aber Krokus gibt es doch auch in violett?
    Was ist aus der Kartoffel geworden? Wie heißt Kartoffelpüree noch mal in schwedisch? *grins*

    Die künstlerische Ader hab ich von meinem Großvater (väterlicher Seite) vererbt bekommen!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis,
    bei Dir ist aber schon ganz schön viel Frühling zu sehen.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lis,
    ganz lieben Sank für deinen Kommentar.Den Tip mit dem Vliesofix hab ich gleich meiner Freundin erzählt und mittags haben wir dann gleich gedruckt. Hat super geklappt. Die ersten Ergebnisse hab ich heute gleich in eine Collage eingebaut und ich hoffe - du erlaubst es- ein Herz nach deiner Vorlage genäht.
    Eine schöne Woche
    LG
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lis,
    Kompliment zurück. Der Anblick Deines Posts weckt die Lust auf Frühling. Vorallem weil es heute hier fast ständig grau und regnerisch war.
    Seit Mitte Dezember waren wir schon häufiger bei Dir zu Gast. Da unsere kleine Blog-Welt sich noch im Aufbau befindet, und ein großer Teil unserer Pläne erst auf dem Papier steht, haben wir noch keinen Link von uns zu Deiner Seite erstellt.
    Vielleicht hast Du aber auf unserer Seite unter "Dies&Das zum Thema Garten" den Link "Gardening Blog Directory" entdeckt: Eine Weltkarte mit zur Zeit ca 85 Gartenblogs - gestern Mittag waren wir der erste Blog aus Deutschland. Ist das nicht auch etwas für Dich?
    Liebe Grüße
    Silke & Wolfgang aus Hannover

    AntwortenLöschen
  10. Dein gefülltes Schneeglöckchen ist ja wirklich herz aller liebst

    AntwortenLöschen
  11. Lis, so schöne Bilder wieder von dir. Bei dir blüht auch schon wesentlich mehr als bei uns im Süden. Die Engel mag ich auch, aber irgendwie ist mein Allerliebster da anderer Meinung. Kann ich gar nicht verstehen. :-)

    AntwortenLöschen
  12. Schön das gefüllte Schneeglöckchen. Vielleicht vermehren sich diese Züchtungen etwas langsamer ?! Und das "Unkraut" ist doch Vogelmiere, oder ? Also essbar. Z. B. im Salat und in den leckeren Vogelmierebrötchen oder im Quark. Mach was leckeres daraus, vielleicht findest du auch schon ein paar frische Brennesselspitzen und Bärlauch.
    LG
    Rita

    AntwortenLöschen
  13. Rita, das ist leider keine Vogelmiere, mir fällt im Moment aber der Name nicht ein. Brennessel wachsen im Nachbargrundstück jede Menge und den Bärlauch hol ich mir immer im Wald. Dann noch Gänseblümchen und Löwenzahnblüten in den Salat, damit er auch ein bisschen Farbe bekommt :-)

    AntwortenLöschen
  14. Chocking,just chocking. Mir bleiben die Worte im Hals stecken. Kann es kaum glauben.
    Deshalb gönne ich dir auch das Unkraut.
    Sorry my dear.

    AntwortenLöschen
  15. How lovely to see a bit of Spring in your garden Lis. The double snowdrop is very pretty and so was the potato. :-)

    Got a lovely Orchid for Valentine's day? Lucky you!

    AntwortenLöschen
  16. Jetzt muss ich mich mal als Dillettant outen. Ich besitze eine einzige Rose, die in einem Kübel auf meinem Balkon wächst. Sie beginnt zu treiben. Sollte ich sie trotzdem noch zurückschneiden?

    AntwortenLöschen
  17. Julia, je kürzer man Rosen zurückschneidet, desto kräftiger treiben sie auch wieder aus.

    AntwortenLöschen
  18. Ja die Regel mit den Forsythien hab ich heute morgen erst wieder ind er MSG gelesen. Bei Dir blühen sie ja schon ;-) Dein Garten ist schon viel weiter als bei mir, ich beneide Dich!

    AntwortenLöschen
  19. Is this what your garden looks like at the moment? Lucky you - my garden is covered in snow and more is falling all the time. In fact I just made a posting in my blog with pictures I took outside today - quite a contrast to your surroundings.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Lis, danke für deine Ideen. Auf der Rückseite meiner Seiten steht immer ein Gedicht oder die Gedanken, die unter der abgebildeten Seite gedruckt sind. Mit den Bildern habe ich manchmal ein schlechtes Gewissen, wegen des Kopierschutzes. Werde jetzt auch mal selber Bilder machen, vielleicht von meinen Blumenin meinem Garten. Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Lis,
    bei uns ist die Natur doch noch weit zurück. Letzte Woche war der Boden noch tiefgefroren. Aber jetzt wird es wohl auch hier Frühling.
    Habe folgende kleinere Hostas für Dich bereitgelegt: Jadette, Lemon Lime, Medusa, Gold Edger. Falls Du noch Interesse hast, gebe bitte Bescheid.

    AntwortenLöschen