Dienstag, 13. März 2007

Ich war einkaufen - I was shopping

Gestern hab ich es endlich geschafft die Kästen und Töpfe mit Frühlingsblumen zu füllen. Davor stellt sich mir aber immer die Frage: Was nehme ich überhaupt? In den Zeitschriften sieht man immer so schöne Beispiele abgebildet, aber wenn man dann davor steht weiss man doch nicht mehr was man eigentlich wollte. So sind meine Errungenschaften meistens Spontaneinkäufe zu denen ich dann daheim die passenden Töpfe suche.

Eine gefüllte Primel, nach der Blüte werde ich sie in den Garten setzen und hoffen dass sie im nächsten Jahr wieder blühen wird


So sehen meine Einkäufe vor dem einpflanzen aus


Natürlich muss auch ein Sack Erde mit


Noch eine gefüllte Primel, diesmal in weiss

Ohne Stiefmütterchen gehe ich nie nach Hause, sie gehören für mich einfach dazu

Auch an Bellis komme ich nicht vorbei


Eine Schale mit kleinen Hornveilchen und Tulpen. Noch sehen sie ein bisschen mager aus, aber das wir schon noch werden :-)



Ranunkeln erinnern mich ein immer ein wenig an Rosen

Abwarten, auch wir werden noch üppiger werden!

Eigentlich hab ich doch schon genug Orchideen, aber wer kann da schon wiederstehen


Fertig! Alles ist gepflanzt und ich hoffe dass ich sehr lange Freude daran haben werde

Kommentare:

  1. Gratuliere zur fertigen Bepflanzung und der schönen Auswahl liebe Lis! Sind die gefüllten Primeln nicht toll? Ich freue mich auch eine Pinke und eine Weiße davon zu besitzen und habe auch vor sie nach der Blüte in den Garten zu pflanzen. Die Ranunkel ist auch zu schön! Die bei uns im Gartencenter sahen mir nicht gesund genug aus vom Kraut, aber sobald ich eine gesunde Pflanze entdecke wird sie auch mein sein. Letzes Jahr hatte ich so eine schöne in cremweiß. Ich wünsch Dir einen herrlichen Frühlingstag im Garten, den ich ja leider hier im Büro verbringen muss *seufzt*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lis, wunderbar stimmungsvolle Frühlingsbilder! Ich habe sie bei einem Pausenkaffee genossen, war auch gerade im Garten, beim Stiefmütterchen und Hornveilchen pflanzen. Hab schon oft hier rein geschaut und war auch schon auf der schönen Homepage. Danke für die Bilder und liebe Grüße von Rena aus Hessen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lis,
    du sprichst mir aus dem Herzen! In den Gartenzeitschriften schaut das immer so genial aus und wenn man dann selbst einkaufen geht, kriegt man erstens immer nur die Hälfte und zweitens wird das nie so toll wie im Heft. Deswegen ist meine Devise auch immer: spontan imrovisieren :-)!!!
    Die gefüllten Primeln schauen einfach toll aus, auf Stiefmütterchen und Bellis kann ich nie verzichten und die Ranunkeln sind superklasse! Ich mag Ranunkeln ja sehr gerne, hab sie aber bei uns noch nie als Topfpflanze gesehen.
    Auf jeden Fall ist alles wirklich wunderschön geworden.

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere Lis, hast bestimmt die richtige Entscheidung getroffen. Die Stiefmütterchen sind wunderschön. Ich kann auch nicht ohne sein. Besonders da bei uns noch lange Nachtfröste sein können. Das vetragen die Blümchen sehr gut.
    LG mit Sonne aber kaltem Wind

    AntwortenLöschen
  5. Schön hast Du bepflanzt. Alles auch meine Lieblingsfrühlingsblüher (oh lang das Wort). Ja die Stiefmütter gehören einfach dazu, genau wie die Hornveilchen. Deine Ranunkeln sind sehr hübsch, tolle Farbe. Aber diese gefüllten Primeln erst.... Ich muss wohl noch mal los, welche suchen und kaufen ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Schön deine gefüllten Primeln und Ranunkeln sind wirklich mit den Rosenblüten zu vergleichen. Mir geht es auch so, in den Zeitschriften gibt es so viele schöne Neuheiten. Oft schreibe ich mir die Namen auf und in den Gartencenter wird dann nur mit den Schultern gezuckt,nein haben wir nicht. Dann greift man doch zu den angebotenen Pflanzen und hat wieder nicht das bekommen was man wollte. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Frühlingsblühern.
    LG
    Rita

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis,
    ich glaube, ich muss morgen auf dem Markt auch mal nach gefüllten Primeln Ausschau halten. Mir fehlen auch noch Frühlingsblumen für die Töpfe. Aber Du hast Recht, diese Blumen aus den Zeitschriften gibt es kaum. Hat ja auch nicht jeder ein gut sortiertes Gartencenter vor der Tür. Ich kaufe dann immer ganz spontan und versuche, das Beste draus zu machen. Dir ist es gelungen, freu Dich dran.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lis,
    Das ist ja ein toller Einkauf. Ranunkeln kannte ich bisher noch nicht. Muss mich erst mal kundig machen. Sehen ja herrlich aus.
    Freue mich schon auf die Kinderüberraschung, die am Donnerstag hier eintreffen soll. Die Plätze dafür sind bereits reserviert.
    Wünsche noch eine schöne sonnige Restwoche
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  9. Danke für deine lieben Worte. Bei deinen Bildern geht einem das Herz auf - ich freu mich auch schon auf das Gärtnern in der warmen Jahreszeit, obwohl meine Erfolge da eher bescheiden sind,
    lG
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  10. Pink Ranunkeln, schön. Du hast fardig bepflanzt, ich habe gekauft.

    AntwortenLöschen
  11. Lis, gell es gibt nichts schöneres als den Frühling zu pflanzen. Hab gestern mein erstes Aurikel erstanden, konnte einfach nicht wiederstehen. Auch ich liebe die schönen Stiefmütterle.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lis,
    dass ging ja schnell! Jetzt hast Du uns ja schon zweimal verlinkt, obwohl es mit der angekündigten "Oster-Deko-Orgie" doch erst am Dienstag losgehen soll! Im Momment sind nur ein Teil der Kisten und Kasten vom Boden geholt und vor diesem Wochenende gibt es kaum Zeit dafür. Auch ist heute Nacht noch unser erster Post im neuen Katzen-Blog dran.
    Und dann ist da noch die Gartenarbeit!
    Bei Dir sieht ja alles so schön frühlingsfrisch aus - da muß bei uns noch viel passieren.
    Liebe Grüße Silke
    PS: Mein Antwort zu Männern&Deko steht unter Deinem Kommentar auf unserem Blog.

    AntwortenLöschen
  13. Ohh wie viele schöne Frühlingsblumen es gibt! Ich habe nur Stiefmütterchen bepflanzt. Gefüllte Primel habe ich nicht in dem Blumenladen gesehen, sind sie gewöhnlich in Deutschland? Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaube, ich muss morgen auch mal los und mir ein paar Farbkleckse in meinen Garten holen. Deine Fotos sagen mehr als tau.....Worte. Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Lis!

    So, jetzt kann ich endlich gucken was sich bei Dir in der letzten Zeit getan hat. Wie hübsch alles blüht! Wir scheinen übrigens das gleiche Gefäß zu haben, auf dem letzten Bild rechts neben der Figur auf der Kugel (sehr süß übrigens, der kleine Mann!)

    Leider soll das tolle Wetter ja am Wochenende schon vorbei sein, dabei hatte ich noch sooo viel vor!

    AntwortenLöschen
  16. Moin,

    Lis, du hast die gleiche Primel wie ich gekauft! Sie blüht jetzt seit vier Wochen in meiner Küche und duftet!
    Wie schön, dass es jetzt endlich losgeht.

    Al

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen Lis....
    I have enjoyed your beautiful pictures, such wonderful colours you have in your garden already. I am still missing what you write sob! sob!

    Marion

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht alles sehr schön aus. Besonders die Ranunkel hat es mir angetan, hab aber hier leider noch keine gefunden.
    Deine neue Orchidee ist auch wunderschön.
    Die Torte in deinem letzen Post hat mir auch supergut gefallen. das wäre genau das Richtige für meine wilden Fußballkerle...aber zum Glück ;-) hatten die gerade erst Geburtstag.

    AntwortenLöschen
  19. Die Ranunkel werde ich nächste Woche wohl wieder reinräumen müssen, bei den anderen Blümlis hoffe ich dass sie den zu erwartenden Wintereinbruch schadlos überstehen werden. Hoffen wir mal dass es bald wieder wärmer wird, ich hatte mich schon so daran gewöhnt ;-)

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe ein wenig Frühlingsblumen auch kaufen, Ranunkeln ist sehr schön.

    AntwortenLöschen