Mittwoch, 25. Juli 2007

Letzte Tage im Juli - Last days in July

Das Wetter fährt weiterhin Achterbahn, mal Sonne, mal Regen und das in ständigem Wechsel Das Unkraut freut sich jedoch und wächst wie bekloppt! Zum Glück sind wir hier von Unwettern noch verschont geblieben und ich hoffe dass das auch so bleibt. Manchmal hab ich das Gefühl der Herbst stünde schon vor der Türe, dabei haben wir doch erst Juli!

Phlox und Rosen, farblich aufeinander abgestimmt


Cl. Vanessa, ein Dauerblüher bis zum Herbst


Eigentlich nicht so ganz meine Farbe, aber was soll's


Kater Leo, immer ein bisschen ängstlich



Dieses Wucherteil fliegt im Herbst raus. Mit den Wurzelresten werde ich aber noch eine Zeit lang zu kämpfen haben


Gaura lindheimerii



Die Dahlien stehen bei mir im Gemüsegarten, in den anderen Beeten hätte ich gar keinen Platz für sie


Kommentare:

  1. Ja, Lis, das ist wirklich nicht ganz deine Farbe. Wo hast du denn die Dahlie her? Von deiner Nachbarin?

    Heute ist hier wunderschönes Sonnenwetter, morgen soll es schon wieder anders sein.

    Al

    AntwortenLöschen
  2. Al, die ist von meinem GG, der steht leider auf solche Farben

    AntwortenLöschen
  3. Hurra, hurra, ich hab endlich Ferien und kann mich auch mal um meinen Garten kümmern. Irgendwie, da hast du recht, "herbstelt" es schon so ein ganz klein wenig, für mich ist das aber nicht negativ, ich mag diese Jahreszeit. Und es fallen schon vereinzelt bunte Blätter vom Apfelbaum und die Dahlien und Astern sind auch so ein Vorzeichen.
    Danke für die schönen Bilder,
    liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  4. Muss mich auch mal wieder melden. Mit dem Kommentieren hab ich momentan so meine Schwierigkeiten. Aber es kommen gewiss wieder bessere Zeiten.
    Sitze zwar viel vorm Compi, aber nur um nach Preisen und Rabatten beim Autokauf zu recherchieren. Aber bald habe ich es geschafft und eine japanische Reisschüssel steht auf dem Hof oder auch nicht.
    Welches sind denn Deine Dahlienlieblingsfarben?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lis, da haben wir uns ja beide etwas vorgenommen. Wir können uns ja nächstes Jahr austauschen, wer seine Herbstanemonen erfolgreicher "beseitigt" hat. Bei mir müssen sie den Bachhang auch räumen. Wünsche ich uns beiden gutes Gelingen bei diesem Vorhaben! - Schöne Bilder, Leo ist ja auch seeehr fotogen - !

    LG Wurzerl

    AntwortenLöschen
  6. Hi Lis, meinen Kampf mit der Herbstanemone kennst du. Den grossen Teil hab ich ja in den hinteren Teil des Gartens verbannt, aber ich weiss nicht, ob sie da bleiben darf. Weisst du, ein bissel Farbe im Garten ist nicht schlecht. Das bringt doch Sommerlaune. :-) So geht's mir - im Sommer brauch ich auch kräftige Farben. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Schön, wie es bei Dir momentan noch blüht. Aber es sieht auch schon ganz gewaltig nach Herbst aus, oder?
    LG,Monika

    AntwortenLöschen
  8. Oh nein Lis! Du willst diese wunderschönen Anemonen rausreissen????? Und ich habe mir im Frühjahr erst meine ersten gekauft und warte ungeduldig auf die erste Blüte! (und gestern kamen nochmal drei Töpfchen dazu, die ich aber noch einpflanzen muss)!

    Was ist das für eine schöne rosa Rose auf dem ersten Bild neben dem Phlox?

    Ja, ärgerlich mit dem Wetter, was? Im letzten Jahr wußten wir nicht wohin vor lauter Hitze....

    Viele Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lis! Ich habe auch dises Herbstgefühl weil es immer so viel Regen und Wind gibt. :( Deine Photos sind allerdings schön und natürlich auch die Blumen. Clematis Vanessa, wow! :D

    AntwortenLöschen
  10. Ja, das wetter. Ab und zu denk ich es ist herbst. Schön sehn deine blumen aus. Deine clemateis finde ich wunderschön.

    AntwortenLöschen
  11. Oh, dann bin ich also nicht alleine, die den Anemonen im Herbst zu Leibe rückt. Sie werden immer "frecher" im Ausdehnen und blühen jetzt auch. Einige Rosen haben schon rötliche Hagebutten. Es geht wirklich dem Herbst entgegen. Meine vier Dahlien stehen ebenfalls im Gemüsegarten (trotz Schneckenzaun haben sie Löcher!)und werden als Einzelblüten für einen kleinen Strauss benützt. Sammelst du auch alte Giesskannen??

    AntwortenLöschen
  12. Gerade heute war mir auch sehr nach Herbst zumute: Das Licht, die Blätter, die Äpfel sind einen Monat früher als sonst reif und die Herbstanemonen blühen. Vielleicht hättet Ihr Alle lieber weiße Herbstanemonen pflanzen sollen. Nach 24 Jahren habe ich endlich eine größere Staude in meinem Vorgarten in BS. Und in unserem Garten sind es nach 10 Jahren hier und da ein paar Blütenstengel. Eindämmen irgendwann vielleicht, aber ausrotten bestimmt nie.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  13. Werf doch dieses Wucherteil zu mir in meinen Garten! Ich hab keins und find sie wunderschön!!!

    AntwortenLöschen
  14. Neiiiiiiiiiiiiin, Du kannst doch diese wunderschönen Herbstannemonen nicht einfach wegwerfen. Ich kämpfe um jede Blüte. Dann schick sie lieber mir, gegen Portogeld natürlich.
    Eine Pflanze habe ich, die hat nur im Kaufjahr geblüht und verweigert sich seitdem. Versteh ich gar nicht.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  15. Country-Rose-Garden

    Deine Bilder sind wie immer sehr schön.Auch bei mir kommt teilweise schon Herbststimmung auf.Diese Herbstanemone habe ich auch,aber auch aus meinen Garten sollte sie weichen,bisher leider erfolglos.Mein Vater sagte damals als er sie bei mir im Garten sah"Mit dieser Pflanze wirst du noch deine Freude haben." Wie Recht er hatte.Ich habe noch andere Herbstanemonen die nicht so wuchern.Vielen Dank für den Link vom Rhababertopf.
    Viele Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  16. How nice to see a picture of Leo in the garden!

    I see that you are also fond of Phloxes, you can never have enough of them, can you?

    What a pretty colour your clematis Vanessa has!

    Have a lovely weekend!

    LG

    AntwortenLöschen
  17. Also diese wunderschönen Anemonen würde ich dir glatt abnehmen. Wir hatten früher mal welche, aber irgendwas hat ihnen den Garaus gemacht. Ich weiß aber leider nicht was, sonst würde ich dir das Rezept rüberreichen. Vielleicht kannst du das Rausgerupfte ja über den Zaun in meinen Garten werfen *lach*
    Herzliche Grüße
    Elke / Miyelo

    AntwortenLöschen
  18. Every year I admire photos of this lovely Anemone, but havent bought that yet. Now seeing your beatiful pic of that I MUST! Your phlox and roses look wonderful together.
    The weather is here rainy and shiny. So weird to get rain and shine every other minute but its like that. Aaah but soon I'll fly to Italy and I'm sure the weather feels like summer again. Enjoy your beautiful flowers.

    AntwortenLöschen