Samstag, 14. Juli 2007

Phlox und mehr - Phlox and more

Pünktlich zum Wochenende ist der Sommer wieder da und der viele Regen der letzten Wochen hat dafür gesorgt dass die Stauden üppigst gewachsen sind. Der ganze Garten duftet jetzt nach Phlox und ich würde am liebsten ständig meine Nase reinhalten. Die Zeit der Taglilien neigt sich nun schon langsam dem Ende entgegen, doch einige Rosen beginnen schon wieder mit ihrer zweiten Blüte. Jetzt ist aber erst mal Phloxzeit und einige davon möchte ich euch heute zeigen.

Die meisten sind rosa oder pink, also genau meine Lieblingsfarben




Think pink


Pink mit weißer Mitte


Ganz in weiß



Wenn die alle reif werden, gibt es Tomaten bis zum abwinken


Da wir leider keine echten Eidechsen haben, liegt jetzt halt eine aus Eisen in der Sonne


Stockrosen am Gartenzaun, ich finde da passen sie auch am besten hin


Diese weiße Hortensie ist ein Frustkauf von letzter Woche, da musste ich mir bei dem miesen Wetter einfach mal was Gutes tun


Hosta Striptease, eine meiner Lieblingshostas und sogar noch ohne Schneckenlöcher


Monarda






Kommentare:

  1. Huhu Lis!

    Oh wie schön, Dein Phox! Ich hab (erst) eine weisse und eine pinke Sorte - die pinke ist mir mal wieder zu pink.... ;-(((

    Sag mal, wie alt sind die Stockrosen am Zaun? Sie scheinen total kräftige Blätter zu haben!!! Meine Stockrosen sind unten leider teilweise total kahl oder die Blätter haben diesen Malvenrost!

    Ob ich nicht Angst habe, daß meine neue marrokanische Minze wuchert? Nö! Ich werde da regelmäßig von ernsten für leckeren Tee, die bekommt gar keine Gelegenheit zu wunchert... ;-))

    So, jetzt geht's wieder raus, Sonne geniessen im Strandkorb!!!

    Ich war übrigens heute früh schon um kurz nach 5h00 im Garten (freiwillig), es war traumhaft, langsam zu sehen, wie die Sonne steigt!

    Liebe Grüße!
    Anita

    P.S.: Deine Hosta steht übrigens kurz vor der Blüte bei mir im weissen Beet!

    AntwortenLöschen
  2. Oh Lis, wie ist der kleine Gartenkosmos verrückt, bei mir sind die Phloxe weit über ihren Höhepunkt vorangeschritten und die Taglilien legen nun erst so richtig los. Sogar die H.citrina, sonst ein Frühchen, ist heuer bei den Spätzündern.
    Schöne Bilder hast Du wieder im Blog, es macht immer wieder Lust, Dich bald wieder zu besuchen.
    LG Wurzerl

    AntwortenLöschen
  3. Anita, die Stockrosen habe ich jetzt das dritte Jahr und die Blätter sehen leider nur auf dem Foto so gesund aus........

    AntwortenLöschen
  4. Das ist gemein! Mir so schönen Phlox zu zeigen. Meinen letzten Phlox (-Halm) habe ich in der letzten Wocher heraus gerissen. Sie dümpeln und miesen nur herum in meinem Garten. Na ja alles geht eben nicht. Dafür habt Ihr mich mit Euren Taglilien angesteckt. Habe heute 2 Stück gekauft... ;-)
    Deine Monarda ist wunderschön. Die Tomaten sehen auch so klasse aus. Damit habe ich auch kein Glück. Sie bekommen bei mir immer Braunfäule.
    So, schönes Wochenende wünsche ich Dir, Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Der weiße Phlox ist ja wunderschön. Pink und rosa habe ich auch ganz viele. Aber wieso duften Deine? Ich habe an Phlox noch nie einen Duft wahrgenommen.
    Auch der weißen Hortensie sieht man den Frustkauf nicht an.
    Eigentlich sind alle Fotos wunderschön.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  6. Oooh you have a wonderful collection of Phloxes. I have only two sort of and they dont bloom yet. Do you know the name of this white Hydrangea/Hortensie? Enjoy the warm, here its cloudy again.

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie wunderschön sehen die Hosta (keine Schnecken im Garten?), die Phloxe (die wollen bei mir nicht so recht wachsen), die Tomaten (meine sind erst am Blühen) und die Monarda (kannte bis jetzt diese Farbe nicht) aus. Das kleine Eidechslein ist vorgestern auch von einer Gartenmesse mit mir nach Hause gekommen und geniesst jetzt die 32°C, die wir hier haben. Einen schönen Sonntag!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Deine Striptease sieht ganz anders aus als meine, meine ist nicht so gelb in der Mitte. Die Monarda hab ich auch. Hast du die Hortensie bei Gisela gesehen? Die ist ja zum Umfallen schön!

    AntwortenLöschen
  9. Auch bei mir blühen die letzten Taglilien. Dieses jahr sind die Phloxe echt schön, sie hatten ja ideales Wetter, genau wie die Hortensien.

    AntwortenLöschen
  10. Shön! Die rosa Farben könnte ich aushalten um mich zu haben...

    AntwortenLöschen
  11. Ein wenig blühts bei mir auch, hab heute auch schon 4 reife Tomätchen vom Stock weg gevespert, aber im Vergleich zu deinem Garten ... aber ich kann mich ja an den Bildern erfreuen.
    Wünsch dir ne schöne Woche
    liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  12. hallo Lis, schön, wenn der Phlox endlich blüht, nicht wahr? Mein blauer blüht schon eine ganze Weile, aber der rosane legt jetzt los. Dann fehlt nur noch der neue weisse. Die Monarden würden mir auch gefallen. Ich glaub, da muss ich mal schauen. Recht hast du, solche Frustkäufe müssen sein. :-) LG Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Hello Lis, like you I love Phloxes too. This year in spring I had sown a few Phlox seeds and to my delight a lot of them came up. Then I had to wait for them to flower to see what colour they were. And now they are all in flower and they have beautiful colours. There is one Phlox that is burgundy red, which is very very pretty.

    It's great to see that you think pink, so do I!!! ;-)

    I see that the slugs have not performed a striptease on your beautiful hosta. :-D

    Love that Eidechsen of yours eventhough it is not the real thing, it is still lovely!

    Here we have lots of rain and thunderstorms too. Still waiting for Summer to arrive. sigh!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo wieder einmal, liebe Lis.
    Denk dir, bei uns blüht der Flox auch schon. Schön deine Farben.

    Ist ja nur gut, dass du noch Platz hast für deine Frustkäufe ;-)
    Hoffe, du hattest ein schönes Wochenende.
    LG*R*

    AntwortenLöschen
  15. Lis I have the same summer pholx in pink that have blossomed and attract the butterflys! Also my purple monarda has blossomed! Oh look at that little ~lizzy~ that visited your garden!! We never get those here in my part of Canada.
    Your garden is full of beautiful blossoms!! hugs NG

    AntwortenLöschen
  16. Those tomatoes (Tomaten)? look so yummy!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo lis, natürlich habe ich deinen schönen Phlox schon bewundert. Im Moment ist meine zeit etwas knapp bemessen darum habe ich auch noch nicht geantwortet.
    Morgens Barfuss im gras zu laufen ist schon was schönes solltest du mal versuchen wen du es nicht eh schon tust

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Lis, noch mal schnell Deinen Phlox bewundert: *neidischguck*!
    Danke dass Du Erkundigen lässt wg. Bonnie. Ist ganz lieb. Danke im voraus für die Samen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Lis, Du hast vielleicht ein Glück mit Deinem Garten... Hostas ohne Schneckenfraß, Phlox ohne Regenschaden, Stockrosen, die hoch werden und keinen Malvenrost haben.... da könnte man ja richtig neidisch werden!
    Die Eidechse sieht richtig echt aus, das wäre auch eine Idee für unser neues Hochbeet. Wo hast du die denn her???
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  20. Lis Dein Phlox ist einfach toll!

    Meiner fängt gerade erst an zu blühen (4 berschiedene). Steht etwas zu schattig, aber es gab ja keinen anderen Platz mehr *seufz* und der andere ist hinten im Beet verschwunden hinter viel zu hohen Buschmalven etc. Da ist im Feühling großes Umpflanzen angesagt.

    AntwortenLöschen
  21. Maria, the name of this white Hydrangea/Hortensie is "Nymphe" or "Nymphea". I forgot it. :-(

    Monika, die Eidechse hab ich bei der Rosen- und Gartemesse in Königsberg gekauft.

    AntwortenLöschen
  22. Naja Lis,
    das war sicher eine Nachbarin, die neidisch war. Neidisch weil du so einen super Mann hast.

    Von wegen auch lieb sein und alles bekommen was ich bekam? Vergiss es!
    Es lohnt sich nicht, bis hier herzufahren nach Schweden "ggg" um alles zu kaufen.

    LG *R*

    AntwortenLöschen
  23. what a beauti is that monarda the colour is wonderful !gr ina

    AntwortenLöschen