Montag, 9. Juli 2007

Was blüht nun? - What's blooming now?

Willkommen im Juligarten.
Ja, was blüht denn nun? In erster Linie sind es die Hemerocallis ohne die der Garten im Moment ein wenig kahl wäre. Dann kommt der Phlox mit seinem herrlichen Duft. Die Hostas blühen und in den Kübeln warten schon die Fuchsien auf ihren großen Auftritt. Dann sind da noch Geranium in verschiedenen Sorten, Hortensien und manche Rosen haben auch schon wieder ihre zweite Blüten geöffnet. Wenn nur das Wetter etwas besser wäre, dann könnte man das alles auch viel mehr genießen!



Hereinspaziert









Hängefuchsie, mal sehen ob ich sie über den Winter bringe



Diese Hemerocallis habe ich geschenkt bekommen, es ist ein Sämling und daher leider namenlos






Wie sagte doch einst Karl Förster? Ein Garten ohne Phlox ist ein Irrtum, recht hat er!



Bei dem vielen Regen den wir im Moment haben, fühlen sich sogar die Astilben bei mir wohl. Es ist die einzige Sorte die ich noch habe, die anderen hab ich alle verschenkt, hier ist es ihnen zu trocken



Der Steintrog am Geräteschuppen



Mountain violett



Die Blüte der Minihosta Blue Mouse Ears






Die Staudenwicke leite ich immer in den Flieder, ich glaube das gefällt den beiden :-)



Astrantia Major, versamt sich mehr als mir lieb ist


Kommentare:

  1. Wie ich sehe, gibt es auch bei dir wieder herrliche Bilder zu bestaunen. Trotz Regen bl�ht es doch super bei dir.

    LG*R*

    AntwortenLöschen
  2. Deine Hemerocallissen sehn alle wirklich schön aus.

    AntwortenLöschen
  3. Lis I love the metal ornament and how lovely your lilies so many beautiful pink blossoms in your garden! hugs Ng

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Lis!

    Stell Dir vor, wir waren gestern spontan auf einer riesigen Gartenausstellung! Und es schien sogar die Sonne!

    Es gab auch einen Stand von der niederländischen Hosta-Gärtnerei Fransen - hab aber keine gekauft... äh, keine Hosta zumindest, sonst konnte ich nicht überall widerstehen!

    Hast Du schon gehört, am WE soll der Sommer zurückkommen! Und rate mal, wer dann Urlaub hat!!!!

    LG, Anita

    AntwortenLöschen
  5. Bei Dir blüht es ja auch noch tüchtig! Ja, komisch, uns gefallen scheinbar überwiegend die selben Dinge, Rosen, Farben und Gartenstile. Ist mir auch schon sehr oft aufgefallen. Ja wahrscheinlich sind wir wirklich seelenverwandt oder war mein Daddy mal irgendwann in Bad Mergentheim? Er hat mich als Kind jedenfalls oft so vorgestellt: Das ist meine Tochter, ich glaube mehr hab ich nicht! ;o) Später als 13 war, kam noch eine offizielle Schwester hinzu.
    Dein "Welcome-Schild" gefällt mir auch wieder super gut und an den Taglilien-Fotos finde ich von Mal zu mal mehr Interesse...
    Leider ist lt. Karl Förster mein Garten ein Irrtum, da ich mit Phlox leider noch nie Glück hatte, dabei liebe ich ihn so sehr. Sind Deine Astilben irgend eine Sonderart mit den dicken Puscheln!
    Alles in allem und Fazit: Dein Garten ist auch ganz genau mein Geschmack.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lis,
    bei mir hat sich die Astrantia noch nie versamt. Hab erst vor kurzem eine neue Pflanze gekauft, hoffentlich gefällt es ihr bei mir besser. Meine Phloxe sind dieses Jahr auch total schön, wußte garnicht, daß ich soviele Farben habe. Schade, mein großer hat sich meine Digi für den Urlaub ausgeliehen, und nun kann ich keine Bilder machen.
    War mit A. auf Einkaufstour und hab mit doch tatsächlich eine Taglilie Summer Wine gekauft, die schon in meinem Garten blüht. Doof - oder ?
    Liebe Grüße Monika
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis,
    wow, da hat sich ja einiges getan, seitdem ich weg war! So viele schöne Blumen, es ist eine wahre Pracht!
    Lustig, den Stand von Rosen Schultheis habe ich gleich erkannt - da habe ich heuer alle meine neuen Rosen gekauft. Ist dir zufällig eine Frau mit längeren blonden Haaren aufgefallen? Das ist Karin, die kennen meine Mutter und ich sehr gut :-)! So klein ist die (Rosen)Welt!
    Viele liebe GRüße und bis hoffentlich bald, Verena

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass bei Dir jetzt noch so viel blüht! Hier ist gerade eine kleine Pause, aber die Rosen stehen in den Startlöchern zur neuen Blüte.
    Außer Hortensien und Phlox habe ich momentan nicht viel zu bieten. Ist schon seltsam dieses Jahr!
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  9. Es dürfte doch wohl kein Problem sein, die Sämling der Astrantia loszuwerden? Mir reißen sie sie immer aus den Händen. Namenlosen Kindern gebe ich immer einen Namen, den ich selber aussuche, jeder braucht doch einen Namen! Schön ist er übrigens.

    Al

    AntwortenLöschen
  10. Bei mir ist es auch so! Jetzt blühen ein bisschen weniger Blumen. Die Taglilien kommen bald aber Phlox habe ich leider nicht. Mountain Violett gefällt mir sehr gut! :) Wir haben auch viel Regen gehabt aber jetzt scheint die Sonne.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Lis, wie schön, daß ich so einen sommerlichen Spaziergang durch Deinen Garten machen darf, und viele meiner Lieblingsblumen lachen mich an,zuletzt einer meiner Favouriten, die hübsche Astrantia, die so ein unaufdringlicher, wunderhübscher Begleiter von Rosen, Geranium und vielen anderen Blumen ist. Ich freue mich schon auf mehr Beiträge und werde keinen Post versäumen.
    LG Wurzerl

    AntwortenLöschen
  12. Lovely photos of your garden! It would be a real treat to be able to visit and see it all. I hope that you are enjoying better weather than we have, just rain, and more rain, lately... We are so looking forward to some sun and blue skies.

    AntwortenLöschen
  13. Deine Juligarten ist wirklich schön.

    AntwortenLöschen
  14. hi..
    so happy to see your blog..

    i like your photos and specially the eligant candy..

    AntwortenLöschen
  15. Immer wieder ein Genuss, deine schönen Blumen. ich besitze nur eine bruchteil deiner Schönheiten.

    AntwortenLöschen
  16. Ich genieße den virtuellen Rundgang durch deinen wunderschönen Garten - einmal weil meine Zeit grad so knapp bemessen ist und dann ( ich gestehe(*)) mein kleiner Garten zur Zeit eher einem Urwald ähnelt.
    LG
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  17. Wenn ich Deine Hemerocallis so sehe, könnte ich mir auch einige zulegen. Ich habe zwei, aber wohl ganz gewöhnliche. Lange nicht so schön wie Deine. Ich wusste auch gar nicht, dass es so schöne Sorten gibt.
    Phlox ist einfach schön im Garten. Leider muss ich ihn wegen des Regens ständig hochbinden. Manchmal wären mir niedrigere Sorten lieber. Und meine Wicke blüht auch im Flieder. Dieses jahr hält sie sich leider sehr zurück.
    Dein Schild könnte mir auch gefallen.

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe Fuchsie, meine Mutter hast.

    AntwortenLöschen
  19. Hi Lis,

    ich glaube, mein Kommentar ist nicht rüber gekommen.
    Zu Deinen zahlreichen Schönheiten, man kann in Deinem Garten die Seele baumeln lassen-wunderschön.
    Danke für die netten Bilder, jetzt weiß ich warum Du Fotos machtest.
    Rosige Grüße Elli

    AntwortenLöschen