Dienstag, 2. Oktober 2007

Garten Hohenstein - Garden Hohenstein

Neulich wurde ich gefragt ob ich denn nur noch unterwegs wäre?! Sieht fast so aus, aber ganz so schlimm ist es dann doch nicht. Aber welche Gärtnerin kann schon dem Lockruf wiederstehen, ihre Nase in andere Gärten stecken zu können. Diesmal führte mich der Weg in den Schwarzwald, wo wir unser Forumstreffen abhielten. Schon im letzten Jahr habe ich den tollen Garten von Anny bewundert und war schon gespannt wie er dieses Jahr aussehen wird. Einiges wurde verändert und bedarf auch noch weiterer Änderungen, aber es ist ja auch eine alte Weisheit dass ein Garten nie fertig ist.

Der Garten ist 4000 qm groß, hat aber genug Sitzplätze zum verweilen und ausruhen. Also worauf wartet ihr noch, los geht's! Viel Spass beim bummeln


Ein altes Nähmaschinengestell liebevoll dekoriert



Auch hier wird ständig umgestaltet, dieses Beet hier ist ganz neu



Die Clematis blüht noch überreich



An jeder Ecke erwarten einem wunderschöne Dekorationen



Viele Objekte haben bäuerlichen Charakter, passen aber gut zum Stil des Gartens



Dieses alte Zaunstück hätte ich am liebsten mitgenommen



Zwei, drei Töpfchen, ein paar Kürbisse, fertig! Ach wenn es doch immer so einfach wäre



Gleich am Eingang erwartet den Besucher dieses stimmungsvolle Staudenbeet



Malve, aber welche?



Hier habe ich zum ersten Mal einen blühenden Acanthus gesehen



Da muss ich jetzt erst mal nachfragen was das für ein Gehölz ist
Nachtrag: Es ist "Viburnum opullus", der gemeine Schneeball. Ein wunderbares Gehölz schön die Blüte, toll die Herbstfärbung mit den roten Früchten die übrigens den ganzen Winter über hängen bleiben.



Engel müsste man sein

Kommentare:

  1. Lis, ich finde du hast vollkommen recht. Nase in andere Gärten stecken. Es duftet auch, nicht wahr?!

    LG *R*

    AntwortenLöschen
  2. Lis, so nun kann ich mich wenigsten teilweise entspannen. War schon sehr neugierig auf deine Fotos. Monardas Garten sind jedensmal toll.
    Und jetzt wart ich natürlich noch auf die anderen beiden Gärten.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  3. Lis, wieder einmal könnte man fast meinen, der Herbst sei doch die schönste aller Jahreszeiten - wenn der Sommer, der Frühling und auch der Winter nicht wären ;-))
    Ich hab auch noch nie einen blühenden Akanthus gesehen, nur auf hunderten antiker und barocker Säulen. Man lernt ja nie aus...
    Lieben Gruß,
    Annie Rose

    AntwortenLöschen
  4. Herrlicher Garten, tolle Bilder.
    Gruß Sabine (Forget-me-not)

    AntwortenLöschen
  5. Very nice photos Lis. Herbst ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lis, man merkt, da sind zwei Könnerinnen am Werk. Die Gärtnerin, die diesen wunderschönen Garten gestaltet hat und die Photographin, die ihn gut erfaßt und uns übermittelt hat. Danke für den schönen Gartenspaziergang.
    LG Wurzerl

    AntwortenLöschen
  7. Du besuchst immer so schöne Gärten. Auch dieser gefällt mir sehr gut. Dieses Talent für die schöne Deko hätte ich auch, mir fehlt zur Zeit einfach die Muße dazu. Und bei diesem Wetter hier zur Zeit habe ich eh keine Lust auf Deko. Für wen und was denn auch, wenn es nur regnet.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass Du uns auf immer neue Gartenreisen mitnimmst, und die Gärten so liebevoll hier präsentierst - und für mich so herrlich bequem!
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  9. Wow, ein toller Garten. Ich wundere mich manchmal, wie Leute mit so großen Gärten es nicht nur schaffen, ihrem Garten Strutkur, stimmige Beete und Blütenfülle zu verleihen, sondern dann auch noch genug Zeit und Muße haben, sich liebevoll um soviel Dekoration und Details zu kümmern.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  10. Wie immer schön anzusehen. Und ich denke, bei euch Blumenfans ist es so wie bei uns Stofffans - man muss eben alles aufsaugen!
    LG
    Waltraud
    (danke noch für den Tipp mit dem Vergrößern!)

    AntwortenLöschen
  11. So many lovely pictures. I do love your garden.
    Love Elzie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, ich muss ein großes Lob zu deinem schönen BLOG aussprechen! Dieser Garten ist ja ein TRAUM!!!! Aber auch deine Beetgestaltung, herrlich, besonders gefällt es mir dass du auch viele Gräser mit zu setzt. LG von der Ostsee, Chrissi

    AntwortenLöschen
  13. 4000qm zu gestalten kostet sicher eine Menge Zeit. Ich glaube, da kann man sich so richtig austoben.
    Du zeigst ja schöne Einblicke und Eindrücke.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  14. What a lovely garden. I think that when a garden looks good at this time of year, it truly is a beautiful garden and well designed. The clematis is wonderful, so many flowers still!

    AntwortenLöschen
  15. Ein sehr schöner Garten,das wäre genau die richtige Größe,da könnte
    Gärtnerin sich richtig austoben.
    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  16. ein wunderbarer Garten! Da konnte man bestimmt die eine oder andere Idee klauen:))

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Lis,
    bei dir kann es mir auch gefallen! Und außerdem hat Barbara recht!
    Ich wünsche dir schon mal ein schönes Wochenende, auch wenn es noch früh ist, Brigitte

    AntwortenLöschen
  18. Es ist toll, wie viele schöne Gärten, aber auch interessante und liebenswürdige Gärtner(innen man durch das Internet kennen lernt. Eigentlich brauchten wir weder Gartenzeitschriften noch fremde offene Gärten - ich genieße es auch immer wieder, wenn wir ein Forumstreffen haben, denn das ist schon solch eine Vielfalt und häufig sind diese Gärten interessanter und schöner angelegt als es jede Zeitschrift zeigen könnte.
    Auch das hier ist wieder so ein schöner Garten, der auch im Herbst noch eine tolle Ausstrahlung hat.
    Ein paar von den Dekorationen werde ich als Anregung nehmen, meinen Garten nun auch langsam herbstlich zu dekorieren.
    Vielen Dank für den Rundgang und ein schönes Wochenende,
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  19. Und auch diesen Garten werde ich mir irgendwann in natura ansehen. Vielen Dank für die schönen Bilder.
    Liebe Grüße Dekofee

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank für diesen virtuellen Spaziergang in diesem wunderschönen "echten" Garten. Hoffentlich bist du noch recht viel unterwegs ;-) !
    Einen sonnigen Sonntag und lieben Gruss,
    Barbara

    AntwortenLöschen