Samstag, 20. Oktober 2007

Herbstimpressionen - Autumn impressions

Der Herbst ist da! Bis vor kurzem konnten wir uns ja auch über das Wetter noch nicht beklagen, aber jetzt ist es erst mal vorbei mit dem goldenen Oktober. Einerseits liebe ich diese Jahreszeit, auf der anderen Seite bin ich aber auch nicht böse daüber mal ein paar Monate gartenlos zu sein. Die folgenden Fotos sollen jedoch eine Hommage an den Herbst sein, denn das hat er schließlich auch verdient!


Eigentlich hat diese Chrysantheme nicht so ganz meine Farbe, aber bei trübem Wetter leuchtet sie halt so schön


Hier könnte man fast meinen dass es schon wieder Frühling wäre



Felsenmispel


Obwohl ich kein Fan von Gelb bin, im Herbst komme ich nicht drum herum


Auch bei den Hostas dominiert jetzt Gelb


Eisenhut/Aconithum mit Hortensie "Annabelle"


Die meisten Clematis sind nun verblüht, aber ihre Samenstände sind eine Augenweide


Da jetzt Frost angesagt ist, sind die Cosmeen leider nun schon gehäckselt


Eine verspätete Lichtnelke mit dem Laub eines Duftschneeballs


Astrantia major


Die Liriope/Lilientraube passt sehr gut zwischen die Hostas


Meine "Madame", endlich hat sie ein bisschen Patina angesetzt


Die neue Herbstdeko, noch ein bisschen dürftig, aber das wird schon noch!





Kommentare:

  1. Ups ich bin die erste.
    da springt mir doch als erstes heute ein gelbes Blümchen ins Auge. Dass bei dir?
    “Hommage an den Herbst“ das hast du schön gesagt, ich denke diese Jahreszeit hat es verdient und erst recht wen ich mir deine Bilder ansehe.
    Hast du deine Madam schon mal mit Flüssigdünger bepinselt? Dann geht’s mit der Patina ruck zuck

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe den Herbst mit all seinen bunten Farben. Und wenn ich Deine Bilder sehe, erst recht. Die Clematis-Fruchtstände finde ich auch so schön. Habe neulich einen Herbststrauß gekauft, wo welche mit eingebunden waren. Deine Chrysanthemen haben die richtige Herbstfarbe. Im Herbst dominiert auch bei mir in Kübeln Orange, Gelb und Weinrot.
    Neben Flüssigdünger gibt es noch die Möglichkeit mit Buttermilch oder Joghurt. Gibt auch eine schnelle Patina.
    Schönen Sonntag.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Bin zwar nicht der große Herbstfan, freu mich jedoch, daß nun ein bißchen Gartenruhe einkehrt.
    Die Clematis-Samenstände sind toll. Hoffentlich hab ich nächstes Jahr auch welche.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  4. Lis, du hast was gelb/orangenes im Garten bzw. Topf. :-) Sieht aber trotzdem hübsch bei dir aus und passt doch zum Herbst. Schöne Aufnahme von den Clematis-Samenständen. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wieder mal wunderschöne Bilder - gut für die Augen und die Seele - und ich freu mich auch auf die kommende Zeit ( alles zu seiner Zeit) und dann kann das neue Grün uns wieder im Neuen Jahr erfreuen.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lis, nun habe ich doch glatt dreimal geguckt, ob ich wirklich auf Deiner Seite bin (grins). Nein, ich schreibe jetzt nicht hin, warum. Aber, gelt muß halt doch sein in dieser Zeit. Mir gefällt die Herbst- Deko so wie sie ist. Es muß nicht immer überladen sein. Wünsche Dir einen schönen Sonntag Wurzerl

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns hätte man heut ein Weihnachtsdeko gut brauchen können. Es hat geschneit..und das bei so viel blühenden Herbstpflanzen und so viel grünen blättern. Das sah schon eigenartig aus....

    AntwortenLöschen
  8. Die goldfarbene Chrysantheme ist soooo wunderschön. Passt doch wunderbar zum Herbstlaub und würde sich auch sicher mit Kürbisdeko super vertragen!!! ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Ein schöner herbstlicher Garten,da
    darf kein Gelb und Orange fehlen,es
    gehört dazu,auch wenn diese Farbe
    nicht mag.
    Herzliche Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  10. Autumn has certainly arrived in your garden Lis. Many plants and trees look spectacular in autumn, don't they? Love that Liriope, very pretty in purple.

    AntwortenLöschen
  11. Bei dir blüht es noch so schön! Ich mag auch kein Gelb, Orange oder Hellrot in meinem Garten, aber im Frühling und Herbst mache ich da immer Ausnahmen.
    Besonders schön finde ich übrigens deine Herbstdeko auf dem kleinen Tisch. Ist genau mein Geschmack :-)

    LG und einen schönen Wochenbeginn,
    Daniela

    PS: Der Schnee ist zum Glück schon wieder kräftig am Tauen! Am Wochenende sollen die Temperaturen auch schon wieder zweistellig sein.

    AntwortenLöschen
  12. Nee, nach all' Deinen Kommentaren zu dieser Farbe bin ich jetzt echt irritiert!
    Aber man kann seine Meinung ja zeitweilig auch mal ändern...

    AntwortenLöschen
  13. Meinung ändern ..Warum auch nicht..gelb ist eine schöne Farbe,
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  14. Jaja, Lis, wer einen Garten hat und auch nicht blind ist, muss gelb ertragen.

    Du dürftest im Frühjahr nicht nach Schweden kommen. Unsere Löwenzahnfelder sind ein Gedicht und ich liebe sie. Aber du würdest sicher davon krank werden.
    Armes Mädchen *ggggggggggg*

    LG *R*

    AntwortenLöschen