Sonntag, 2. Dezember 2007

Ich habe gebacken - I have baked

Letzte Woche war ich im Dauerbackstress und öfter als einmal fragte ich mich: Warum machst du das hier eigentlich? Aber die Antwort ist klar, denn was wäre ein Adventsonntag ohne Kerzenlicht und Plätzchen? Es ist halt so wie es ist und es ist ja auch gut so!
Folgende Sorten habe ich gebacken: Vanillekipferl, Schokoflakes, Nussecken, Nougatkipferl, Schneeflöckchen, Schokoladenbrot, Husarenkrapferl, Terrassen, Haselnussmakronen und Schweinsöhrchen.

Mit einmaligen einkaufen ist es leider auch nicht getan. Mal ist zu wenig Butter da, dann fehlt Vanillezucker, oder man findet noch ein Rezept dessen Zutaten man gar nicht zu Hause hat. Ich bin immer froh wenn ich fertig bin und die Rezeptbücher-und hefte wieder im Schrank verschwinden lassen kann


Terrassen



Schokoflakes




Vanillekipferl




Schneeflöckchen

Rezept

Zutaten:

250g Butter

100g Puderzucker

1 P. Vanilliezucker

100g Mehl

250g Speisestärke

Butter, Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Speisestärke vermischen und unterrühren. Eine dünne Rolle formen, gleichmäßige Stücke abschneiden und zu Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit einer bemehlten Gabel Rillen eindrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 175° C ca. 10 -15 Minuten backen

Verzierung: Mit Puderzucker bestäuben

Anmerkung von mir: Ein sehr feines Gebäck das tatsächlich wie Schee auf der Zunge vergeht


Und hier sind alle 10 Sorten zu sehen die ich gebacken habe. Falls jemand Interesse an einem Rezept hat, werde ich es gerne einstellen.
Und nun bedient euch, Kaffe oder Tee kommen sofort! :-)


Kommentare:

  1. Hallo Lis, das sieht ja lecker aus bei dir! Und duftet sicher wundervoll im ganzen Haus! Ich stürze mich natürlich gleich auf die Plätzchen mit Schokolade!!! Ich darf noch nicht backen, sonst hätten wir an Weihnachten überhaupt keine mehr!! Meine "Bäckerei" öffnet erst an St. Nikolaus. Da gibt es bei uns die Grittibänzen, das sind eine Art "Hefemänner"...
    Einen schönen Adventssonntag und liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Oh, gut daß Barbara die Schokoplätzchen mag, dann bekomme ich bitte die Terrassen, mmh, sie sehen schon so verführerisch aus. Das heißt, lecker aussehen tun sie ja alle, aber man will ja nicht unbescheiden sein.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend und eine gemütliche erste Adventwoche.
    Lieber Gruß vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lecker, Lis! Ich bin nicht die große Plätzchen-Bäckerin, das ist mir einfach zu zeitaufwendig.... gebacken haben wir aber heute trotzdem: Spritzgebäck ... ;-))

    Ich hätte dann gerne eine Tassen heissen Tee zu den Keksen - und dann fachsimpeln wir über Rosen, ja? ;-))

    LG, Anita

    AntwortenLöschen
  4. Oh Mann, Lis! Warst Du aber fleissig. Ich rieche Sie direkt, Deine Kekse. Sie scheinen Dir auch alle gut gelungen. Sehen lecker und ansehnlich aus.
    Ich backe dieses Jahr keine Plätzchen. Wird keine Zeit mehr bleiben dafür. Leider. Bin allerdings auch keine begnadete Bäckerin wie Du. Man kann halt nicht alles können.
    LG und schönen Abend noch.
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Lis, das sieht lecker aus! Das Terrassengebäck für mich bitteschön. Ach ja, einen Kaffee bitte auch. :-) Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Mmm, es sieht lecker aus! :) Letztes Jahr war ich in Deutschland (Konstanz) und habe dort Plätzcen gebacht! LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Lis,
    wo sich so alles trifft, selbst im "Mein Schöner Garten" Forum:-))
    henny war auch da..
    Deine Plätzchen sehen alle lecker aus, ich nehme an, Du hast für alle Abnehmer??
    Mein größtes Problem sind die Zutaten zufinden, Lebkuchengewürz usw. Aber für Spritzgebäck reicht es immer.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Da hat sich doch dein “Dauerbackstress „ gelohnt. Eine Plätzchen sehen alle lecker aus. Ich würde mich da nicht auf eine Sorte festlegen wollen. Kaffee habe ich mir eben gemacht und würde sie am liebsten alle durchprobieren.

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für die "Einladung". Zum Glück hab ich eine ganz liebe Freundin, die uns immer mit "Guzla" versorgt.
    LG
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh, Lis!
    Das sieht aber alles sooo lecker aus.Da lohnt sich der Stress doch wirklich. Und bei deinem Fleiss kan man fast neidisch werden.
    Ich wünsche dir, dass du dich nun ein bisschen erholen kannst, damit du dann an Weihnachten ausgeruht genießen kannst.

    LG *R*

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Lis!
    Wow, du warst aber schon fleißig! Ich selbst backe keine Kekse, weil mein LG und ich sie nicht so besonders mögen. Uns reichen die, die wir bekommen, wenn wir wo eingeladen sind.
    Deine sind aber wirklich schön geworden und vor allem so viele verschiedene Sorten. Ich mag Vanille- und Nougatkipferl am liebsten.
    Liebe Grüße, Daniela

    PS: Ich hoffe der Sturm hat sich schon beruhigt bei euch und deine Deko ist heil geblieben. Bei uns ist es seit heute ein wenig windig, aber nicht stürmisch.

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Sachen hast Du gebacken. Wir beginnen erst in den nächsten Tagen mit dem Backen. Sonst ist zu Weihnachten alles aufgegessen. Der Teig für braune Pfeffernüsse ist allerdings schon fertig, muss aber noch einige Tage liegen.
    Hatte seit einer Woche mit einer Krankheit meines Computers zu kämpfen. Jetzt läuft er wieder. Man ist doch zu sorglos.
    Wünsche eine schöne Woche
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  13. Mmmhh die schauen wirklich alle wunderschoen und appetitlich aus. Ich wuerde sie am liebsten alle durchkosten. Die Schneefloeckchen kenne ich nicht. Koenntest du das Rezept aufschreiben?
    Eine schoene erste Adventwoche,
    Bek

    AntwortenLöschen
  14. Sehr lecker, Lis. Und wir wissen jetzt, dass du nach altem Vorbild noch mit dem guten Mehl backst! :-)

    Al

    AntwortenLöschen
  15. Da mein Schatz und ich keine besonders "süßen Esser" sind, kann ich mir das Kekse backen sparen. Aber wenn ich wo so nett eingeladen werden, greife ich schon gerne zu.
    Ich nehm dann mal eine gute Tasse Tee und ein Vanillekipferl;)
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  16. I'd like a cup of tea please, Lis and thank you for all the lovely cokkies you've baked. Your house smells devine and the cookies taste great! How long did it take you to bake them all?

    I love your terrassen cookies, they are so pretty but the Schokoflakes look sooooooo tempting. Can I have another one of those? Mmmmmmm, delicious!

    And how nice to see so many of my blogging friends here at your place. They are not saying much but that is because they're munching away at your cookies! ;-)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Lis,
    darf ich zum Naschen kommen? Deine Bäckerei sieht wirklich verführerisch aus! Ich bin leider noch nicht ganz soweit, habe erst 3Sorten...
    LG Gabriele und noch einen schönen Advent!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Lis,schöne Plätzchen hast du
    gebacken,man könnte fast meinen die
    Kekse wären auf meiner Adventskaffee
    tafel.Ich mag alle Sorten .Habe gestern noch mal 2 Christstollen ge-
    backen.Bei dem Sturm am 1.Advent sind
    einige Töpfe die ich dekoriert hatte
    zu Bruch gegangen.
    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  19. Mensch Lis, die sehen aber lecker aus. Ich würde froh sein wenn ich auch schon so weit wäre, aber wenigstens meine Stollen sind fertig.
    LG. Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Hi Lis!
    Du weißt ja, wohin Du das Plätzchen Care-Paket schicken kannst ;-D

    AntwortenLöschen
  21. Yummo! You can send a boz of this Europeon delights my way!! Ha Ha..ho ho.. ho..hugs NG

    AntwortenLöschen
  22. Das sieht ja absolut lecker und einladend aus, so viele verschiedene Plätzchensorten, wie lange hast Du denn da in der Küche verbracht? Das steckt an, das wirkt wie eine Aufforderung an mich, sofort in die Küche zu gehen und es Dir nachzumachen, Liz!
    Einen schönen zweiten Advent wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen