Montag, 17. Dezember 2007

Weihnachtskarten - Christmas cards

Schon im letzten Jahr habe ich sehr viele Weihnachtskarten von Gartenfreundinnen aus allen Ecken Deutschlands bekommen. Doch in diesem Jahr befürchte ich, dass meine Kordel die ich vom Schrank zum Fenster gespannt habe zu kurz ist. Immerhin haben wir noch ein paar Tage bis Weihachten und es werden wohl schon noch ein paar Nachzügler eintreffen.


Einige der Karten sind selbst gebastelt, aber nicht jeder hat das Geschick oder die Zeit um das zu machen


Trotzdem freue ich mich über jede Karte, es zeigt doch dass jemand beim schreiben an mich gedacht hat


Kleine Wäscheklammern sorgen dafür dass jede Karte ihren Platz hat


Als ich irgendwann im Herbst den Post von Margrit sah in dem sie zeigte wie man solche Karten gestalten kann stand für mich fest, das versuche ich auch einmal. Ich zog also los und kaufte Kartenrohlinge, Sticker, Bordüren, Aufkleber und druckte mir noch verschiedene Motive aus dem Internet aus



Es waren natürlich auch Motive für Glückwunschkarten dabei, schließlich muß man ja auch mal zu anderen Gelegenheiten eine Karte verschicken



Engel in allen Variationen sind natürlich immer beliebte Motive



Das sind die ersten fertigen Glückwunschkarten






Und hier weihnachtet es dann schon sehr



In der Zwischenzeit habe ich schon fast alle verschickt und sogar schon nachbasteln müssen


Für nächstes Jahr bin ich schon fleißig am Motive sammeln, dann kann ich mir auch mehr Zeit mit der Gestaltung lassen


Die hier habe ich jetzt noch nachträglich gemacht,. Ist sie nicht bereits bedeutend besser geworden als die ersten Karten? Also ich denke schon! ;-)

Kommentare:

  1. ...hallo Lis, da hatten wir doch die gleiche Idee! Wunderschön sind Deine Karten geworden. Den Tip mit den Wäscheklammern nehm ich gerne auf, liebe grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lis, geselberte Karten gefallen mir auch, aber leider hat man dazu nicht immer Zeit. Meine Weihnachstkarten hebe ich auch auf und positioniere sie, dass ich sie immer vor mir habe. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Du hast wirklich Talent für sowas, die Karten sind ganz toll geworden. Vielleicht probier ich das auch mal nächses Jahr.
    Liebe Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Uih, eine von den schönen Karten ist bei mir eingetroffen, ich habe mich so darüber gefreut. Aber bei mir kommen sie nicht auf die Wäscheleine, sondern ich stelle sie, zusammen mit kleinen Geschenken auf das Fensterbrett, das sieht auch schön aus, wird täglich mehr und festlicher.
    Du machst wirklich schöne Sachen!!!
    Ganz lieber Gruß vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Karten hast du gemacht und du hast sicher viel Freude dabei gehabt.
    Dein Talent haben wir ja schon beim Herzchenmachen gesehen.

    LG *R*

    AntwortenLöschen
  6. Da hab ich tatsächlich eine auf Deiner Leine wiedererkannt ;-))
    Und eine von den Gebastelten! Es ist wirklich schön, wenn man vor Weihnachten so viel nette Post bekommt.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis,
    Glückwunsch, die sind aber schön geworden. Und es kommen beim Basteln immer neue Ideen. Geht mir jedenfalls so.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lis!
    Deine Karten sind wirklich schön geworden! Ich bin momentan auch im Bastelfieber, Birigt hat mich mit den Herzchen angesteckt. Karten werde ich mir dann für nächstes Jahr vornehmen, heuer ist meine Post schon verschickt.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    PS: Dein Kranz mit dem Schweif und der Besen als Türdeko gefallen mir wirklich außerordentlich gut!

    AntwortenLöschen
  9. Die "Kartenschnur" ist eine ganz tolle Idee, besonders wenn sie so schön gefüllt ist wie deine;)
    Leider ist das Kartenschreiben durch das Internet sehr aus der Mode gekommen, was ich außerordentlich bedauere. Ich muss mich da auch an der Nase nehmen, denn obwohl ich Post, die man noch angreifen kann, viel lieber mag, habe ich doch auch schon öfter einfach schnell eine elektronische Karte verschickt. Durch euch bastelnde Bloggerinnen angeregt, habe ich aber heuer wieder vermehrt "richtige" Weihnachtspost verschickt, ist wesentlich persönlicher!
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  10. ...eine Schnur von Kanada nach Deutschland spannen und alle Karten haben Platz. Looks good..
    Lis, vielen Dank für den Besuch und Kommentar. Diese Art von Schneestürmen kommen in Toronto nicht oft vor. Wenn sehr kalte Luftmassen vom Norden mit warmen, feuchten Wetter aus dem Golf von Mexiko zusammen kommen, gibt es grosse Schneefälle und starke Windböen. Unsere Nachbarn haben geholfen, die Einfahrt zum Haus freizuhalten.
    Meine Sorge sind dann immer die Bäume, ein alter Baumbestand, den man gern erhalten möchte.
    Wünsche Dir eine weitere schöne Adventszeit,
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  11. Klasse geworden, Lis! Wie viele Herzchen sind es jetzt eigentlich?

    Al

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lis, über Umwege komme ich heute zum ersten Mal bei Dir vorbei und erblasse gleich vor Neid ;-) Bei mir hat's dieses Jahr nicht gereicht zum "selberbasteln", geschweige denn zum Verschicken. Dabei sind handschriftliche Grüße doch was wunderschönes...
    Einen schönen Blog hast Du hier!
    Viele Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  13. Die Idee die Karten in die Weihnachtsdekoration mit einzubeziehen gefällt mir. Das muss ich mir merken. Ich habe noch keine einzige Weihnachtskarte geschrieben, stelle ich gerade fest. Karten gebastelt habe ich noch nie. Ich kaufe immer die vom Behindertenverband.

    Ich wünsche dir noch ruhige Tage bis Weihnachten bei bester Gesundheit

    Herzliche Grüße von der Ostsee

    AntwortenLöschen
  14. eehr schön geworden deine karten.
    wünsche dir und deiner familie ein
    frohes fest und einen guten rutsch
    in das neue jahr.
    regina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Lis,
    ist jetzt bei dir auch der Wurm drin wie bei mir neulich, dass man im Post hier oben drüber keine Kommentare schreiben kann. Oder ist das Absicht?
    Wie auch immer

    GOD JUL och GOTT NYTT ÅR
    från Sverige
    *Romy*

    AntwortenLöschen
  16. Deine Karten sind einfach toll geworden, Lis.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Und die letzte Karte hängt jetzt bei mir an der Tür. :)) Danke Lis.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen