Montag, 28. Mai 2007

Komm mit mir in den Garten - Come with me into the garden

Normalerweise ist der Garten im Juni am schönsten, dieses Jahr scheint ihn der Mai jedoch übertrumpfen zu wollen. Sämtliche Rosen blühen und nach dem Regen der letzten Woche ist alles förmlich explodiert. Der Garten gleicht schon eher einem Dschungel als einem Garten, aber genau so liebe ich ihn.
Komm mit und freu dich mit mir, wer kann schon wissen was morgen ist

Schon der Anblick des Teiches ist an heißen Tagen erfrischend


Ferdinand Pichard, die bei mir immer etwas schwächelt. Neulich hab ich sie bei einer Gartenfreundin gesehen, da war sie dreimal so groß wie bei mir!


Hier führt ein Weg durch, seht ihr ihn noch?



Heritage mit Spornblumen


Oh, die Buchsspirale die ganz links zu sehen ist könnte auch wieder einen Formschnitt vertragen


Im weißen Beet schließen sich allmählich die Lücken, hier stehen alleine 12 Hostas



Wide Brim, Al schau hin!



Das sogenannte rote Beet. Ich hab es erst im letzten Jahr neu angepflanzt und bis jetzt bin ich ganz zufrieden damit


Namenlose Clematis



Ein Teil meiner getopften Hostas die vor dem Haus stehen



Den Rhabarbertopf hab ich mir aus Holland schicken lassen. Yolanda Elisabet, erkennst du ihn?



Hier stehen an schönen Tagen unsere Liegestühle und laden zum relaxen ein


Allium christophii

Donnerstag, 24. Mai 2007

Alles über Rosen - It's all about roses

Jetzt blühen sie alle auf einmal, Rosen, Pfingstrosen und Sonnenröschen. Nur die Seerose lässt noch etwas auf sich warten, aber wir hatten sie erst im Frühjahr geteilt und von diesem Schock muss sie sich nun wieder erholen. Im Moment ist der Garten ein einziges Blütenmeer und einfach traumhaft schön

Mme. Boll



Bald werden sie alle offen sein






Boule de Neige mit Clematis 'The President'



Pfingstrosen, an der Pergola blüht die Clematis 'Duchesse of Edinburgh'


Fisherman's Friend



Blick auf die Pergola, leider sind sie oberen Balken total morsch und müssen im Herbst ausgewechselt werden



Winchester Cathedral



Sir Edward Elgar



Sonnenröschen, Helianthemum am Wegesrand



Rhapsody in blue



Und zum guten Schluss noch eine Pfingstrose die mein Vater vor vielen Jahren im Nachbargrundstück vor dem Bagger gerettet hat


Sonntag, 20. Mai 2007

Gartenbesuch im Schwarzwald - Gardenvisit in Black Forest

Letzten Samstag war ich wieder mal unterwegs! Diesmal ging die Reise in den Schwarzwald wo ich mich auf Einladung einer Gartenfreundin mit anderen Freunden getroffen habe. Das Haus und der Garten sind im ländlichen Stil angelegt und dementsprechend ist auch die Deko rund ums Haus eher rustikal. Es war ein wunderschöner Tag und ich freue mich dass ich dabei sein konnte.
Hier ein paar Impressionen, viel Vergnügen beim anschauen

In die Wand zur Garage wurden Öffnungen eingebaut die voller schöner Dinge stehen



Blick von oben auf den Bauerngarten


Was hängt denn da im Baum?


Der Garten liegt am Hang, ist aber terassenförmig angelegt


Iris und Geranium



Jetzt hab ich ganz vergessen nach dem Namen der Rose zu fragen


Keine Stelle an der nicht ein paar nette Dinge stehen


Die alte Treppe lehnt an der Hauswand und ist von oben bis unten dekoriert


Eine alte Badewanne voll mit Hostas


Blüten in Hülle und Fülle, es war überwältigend


Mittendrin steht diese kleine Elfe, ist sie nicht bezaubernd?



An vielen Stellen des Garten standen die Iris in voller Blüte und es war ein Genuss durch die Wege zu wandeln und alles zu betrachten.
Natürlich hat auch das eine oder andere Pflänzchen an diesem Tag seinen Besitzer gewechselt und erfreut nun andere Gärtner(innen). An dieser Stelle nochmals vielen Dank Gardenie für den wunderschönen Tag, ich freue mich jetzt schon auf das nächste Treffen!



Donnerstag, 17. Mai 2007

Bloggeburtstag - Blog birthday

Hurra, mein Blog feiert seinen ersten Geburtstag! :-)
Am 17. Mai 2006 erblickte er das Licht der PC Welt und seitdem ist nichts mehr so wie es vorher einmal war! Durch ihn sitze ich nun noch länger als bisher am Computer, renne ständig mit der Digi durch die Gegend und englisch mußte ich auch wieder pauken, puh!
Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bei allen meinen Besuchern für die netten Kommentare bedanken die ich im letzten Jahr erhalten habe. Bleibt mir weiterhin gewogen, dann werde ich ich euch auch in Zukunft mit schönen und interessanten Fotos erfreuen.
Und nun:
Champagner für alle!!!!!!

Sonntag, 13. Mai 2007

Rosen und Rosen - Roses and roses

Pünktlich zum Muttertag ist nun endlich auch bei mir die erste Rose und gleichzeitig eine der Paeonien erblüht. Die Bauernpfingstrosen blühen ja schon früher, aber die edleren Sorten lassen sich ja immer ein bisschen länger Zeit. Bei den Rosen hatte ich eigentlich eher mit einer der englischen Rosen gerechnet, sie hatten schon die ganze Woche dicke Knospen. Als ich dann aber heute die Blüte der 'Rhapsody in blue' entdeckte, war ich doch etwas überrascht. Jetzt wird es wohl Schlag auf Schlag gehen, mal sehen wer die Nächste ist

Rhapsody in blue


Die Paeonie ist ebenfalls heute erblüht

Centrantus ruber



Iris in ganz dunklem lila


Kein Cottagegarten ohne Pfingstrosen, ich glaube dieses Exemplar in unserem Garten ist schon so alt wie ich selber



In dem Rankobelisk werden die Staudenclematis vor dem umfallen gerettet



Der ist mir im Baumarkt nachgeflogen :-)


Die letzten Blüten der Akeleien, bald ist diese Pracht vorbei


Geranium phaeum, ich hatte gar nicht mehr gewußt dass ich das überhaupt habe



Hostas in der Zinkwanne, zwischendrin sieht man die zu einem Zopf geflochtenen Blätter der Osterglocken

Diese Iris ist nicht so weiß wie es auf dem Foto aussieht, sondern es ist ein ganz helles blau



Der Efeu im Harztopf ist das Gastgeschenk einer lieben Gartenfreundin

Montag, 7. Mai 2007

Spaziergang im Maigarten - Walk in May garden

Darf ich euch einladen mit mir einen kleinen Bummel durch unseren Garten zu machen? Ich werde auch ganz still sein, denn ich denke die Fotos sagen mehr als tausend Worte

Akelei, Aquilegia in herrlichem blau, irgendwann war sie einfach da!

Der Schneeball lässt seine Zweige fast bis auf den Arbeitstisch hängen! Macht nichts, dann wird im Moment halt woanders getopft

Spornblume mit Iris, ich finde die Kombination einfach herrlich


An der Ligusterhecke trotzen Geranium, Euphorbia und Hemerocallis der wochenlangen Trockenheit



Iris sibirica


Jetzt fehlen nur noch die Rosen, dann ist der Blütentraum perfekt



Ich nenne es unser kleines Paradies. Ist es doch auch, oder?


Die Paeoninenblüte hat begonnen


Das Halbschattenbeet mit den Hostas


Akeleien in rosa



Allium 'Purple Sensation'


Und hier eine Knospe von Allium 'christophii'



So langsam beginnen sich ihre Sterne zu entfalten


Als "Unzertrennliche" an der Garagenwand grüßen: Clematis montana und Efeu


Hat euch der kleine Spaziergang gefallen? Dann dürft ihr auch gerne wieder kommen, am besten gleich zur Rosenblüte!