Montag, 26. November 2007

Bald ist der 1. Advent - Soon it will be the 1. advent

Letztes Wochenende waren in vielen Blumengeschäften Ausstellungen mit dem Thema Advent und der steht ja unmittelbar vor der Tür.

Am Samstag war ich deshalb mit einigen Gartenfreundinnen unterwegs um mich auf den Advent einzustimmen. Die folgenden Fotos wurden in Grünsfeld/Main-Tauberkreis gemacht und ich möchte mich hiermit noch einmal ganz herzlich bei der Besitzerin bedanken dass ich bei ihr fotografieren durfte.



Der Laden ist nicht sehr groß, aber als ich ihn betrat war ich von der riesigen Auswahl an Kränzen, Gestecken und unzähligen anderen weihnachtlichen Dekoartikel total überwältigt.



Die Farben braun und gold wirken sehr elegant und sind im Moment auch ganz aktuell



Es muss nicht immer ein Kranz sein, auch ein Gesteck kann sehr schön aussehen




Gerne hätte ich mich hier etwas ausgeruht, aber dieser Sessel war leider schon besetzt




Natürliche Materialien und goldenes Zubehör, eine gelungene Kombination




Auch hier war nichts mehr frei




Ist das nicht toll?




Diese Schale hatte es mir besonders angetan, ich fand sie einfach grandios




Der ganze Laden ist so liebevoll eingerichtet, ich denke dass man das hier auch unschwer erkennen kann




Ein Kranz mit Kerzen so weiß wie der Schnee




Schon wieder eine besetzte Sitzgelegenheit




Türkranz, schlicht und einfach nur schön






Mittwoch, 21. November 2007

Neue Herzchen - New little hearts

Jetzt da im Garten alles fertig ist kann ich mich auch wieder mit der Herstellung neuer Herzchen beschäftigen. Sie sind nun mit Lavendel gefüllt und der Duft verbreitet sich im ganzen Raum. Demnächst werde ich noch eine andere Form nähen, aber diese hier werden wohl immer meine Favoriten bleiben.
~~~♥ ♥ ♥ ~~~

Das ist ein kleiner Teil meiner neuen Herzchen. Jetzt werden manche von euch sagen dass sie sich alle ziemlich ähnlich sehen und das stimmt ja auch! Aber da ich nächstes Jahr an einer kleinen Gartenmesse teilnehme und dort hoffentlich auch einige verkaufen werde, spielt das eigentlich keine so große Rolle.
Ich bin gefragt worden wo denn nun die Gartenmesse stattfindet, näheres dazu findet man hier


Rosen überall



Das sind meine neuen Rosenstoffe, sind sie nicht wunderschön?
Ich bestelle sie übers Internet und zwar hier.


Um ein bisschen Ordnung in das Chaos zu bringen, habe ich mir jetzt diese Schachteln gekauft



Dort ist nun alles fein säuberlich nach Materialien getrennt aufbewahrt und die lästige Sucherei hat ein Ende



Eine ganze Schachtel voller Spitzen wartet auf ihre Verarbeitung



Von einer früheren Schulfreundin bekam ich jede Menge Perlen geschenkt



Hier muss ich noch die Ösen kleiner machen, sonst fallen sie immer wieder ab



Das sind die zwei ersten Herzchen mit Anhänger
~~~♥ ♥ ♥ ~~~


Jetzt ist erst mal Pause angesagt. Ich möchte in den nächsten Tagen meine Weihnachtsplätzchen backen und wenn sie was geworden sind, lade ich euch zum Adventskaffee ein



Freitag, 16. November 2007

Der erste Schnee - The first snow

Jetzt hat der Winter entgültig Einzug gehalten und sogar in unserer milden Gegend blieb der Schnee das erste Mal liegen. So früh hat es bei uns schon lange nicht mehr geschneit und ich war schon sehr überrascht als ich morgens die Rollos hochzog und die weiße Pracht erblickte! Diesen seltenen Anblick hab ich natürlich gleich zum fotografieren genutzt und möchte euch ein paar winterliche Impressionen aus unserem Garten zeigen.

Die letzten Knospen von 'Souvenir de la Malmaison'



Engel im weißen Bett



Hier warten die Töpfe mit den Hostas und Hemerocallis auf das nächste Frühjahr



Schmetterling mit weißen Flügeln



In den Ästen der Korkenzieherhasel bleibt der Schnee immer besonders gut liegen



Jetzt halten sie ihren Winterschlaf



Die verschiedenen Sedumarten lasse ich über den Winter immer stehen, mit Schnee auf den Blüten sehen sie dann besonders dekorativ aus



Alles ist weiß, nur der Teich ist noch nicht zugefroren



Sträucher im Nachbargarten



Hortensie Annabell mit Mütze



Diese Deko darf im Winter draussen bleiben, alles andere hab ich vorsichtshalber weggeräumt


Nun hat auch der Stern seinen Platz gefunden und zeigt sich gleich von seiner schönsten Seite





Dienstag, 13. November 2007

Dekoratives für drinnen und draussen

Jedes Jahr um diese Jahreszeit freue ich mich immer schon auf die Ausstellung in einer unserer Nachbargemeinden, bei der es wunderschöne Dekorationen zu kaufen gibt. Das meiste davon wird im herbstlichen Garten präsentiert und gerade diese Mischung hat ihren ganz besonderen und leicht morbiden Charme. Meistens bleibt es auch nicht bei einem einzigen Besuch von mir, aber das muss man sich einfach viel öfters anschauen, oder?


Um die Farbe rot kommt man in der Vorweihnachstzeit natürlich nicht herum



Mooskugeln sind in diesem Jahr zu allen möglichen Gestecken gestaltet worden



Efeu darf natürlich auch nicht fehlen



Wunderschöne Kränze und Gestecke, da fällt es schwer sich zu entscheiden


Diese rostige Schale kann man ja nach Jahreszeit mit verschiedenen Materialien dekorieren


Hier mal eine edlere Variante einer Tischdekoration



Buchskranz mit Efeuranken



Herbstliches mit Kürbissen



Diese Schale mit den Beerenzweigen und den Mooskugeln hat mir besonders gut gefallen



Noch mehr Mooskugeln, dazu die Tüten mit den Teelichtern



Schlicht und einfach, aber trotzdem schön



Im Haus ist dann noch ein Raum in dem Kränze gezeigt werden die nicht unbedingt nass werden sollten



So möchte ich auch gestalten können, seufz



Hier kommt schon fast Adventsstimmung auf

Donnerstag, 8. November 2007

Dies und das

Nachdem ich von einigen Bloggern gefragt wurde was ich denn nun im Rosenshop eingekauft hatte, möchte ich euch heute meine Neuerwerbungen zeigen. Viel ist es nicht, aber man kann halt auch nicht alles haben





Bei dieser Teedose konnte ich nicht wiederstehen, ebenso fand ich die Schachtel mit den XXL Streichhölzern ganz witzig. Ob ich die beiden Teile behalten werden weiß ich noch nicht, vielleicht verschenke ich sie ja auch mal eines Tages


Mein neuer Kaffeebecher, ganz ohne Rosen! :-)) Ja und das war's dann auch schon, aber es gibt ja noch andere neue Dinge bei mir zu entdecken
Letzte Woche kam ein Päckchen von Anita mit meinen bestellten Kugeln. Als kleine Zugabe hat sie mir noch eine ihrer wunderschönen Stoffrosen dazugepackt. Nochmals ganz herzlichen Dank Anita, vielleicht setze ich mich ja auch mal an die Nähmaschine und versuche mein Glück






Diese beiden Kugeln sind von Anita hergestellt worden und haben jetzt Einzug in unseren Garten gehalten


Im Winter werde ich sie wohl reinräumen, aber das mache ich mit den anderen Terrakottasachen ja ebenso


In die Mooskugel in der Eisenamphore habe ich noch eine Tüte mit einem Teelicht gesteckt


Ein Geschenk meiner Gartenfreundin Andrea


Lange hatte ich nach alten Fensterläden gesucht, beim letzten Sperrmüll bin ich dann fündig geworden. Ich hab mir dann gleich drei Stück ins Auto geladen, man weiß ja nie wann man wieder mal so ein Schnäppchen macht


In der Zwischenzeit habe ich die Astern abgeschnitten, aber das Herz hängt noch dort


Und zum Schluss noch eine herbstliche Collage