Sonntag, 30. Dezember 2007

Alles Gute im neuen Jahr - Happy new year


Image and video hosting by TinyPic


Allen meinen Blogfreunden auf der ganzen Welt wünsche ich ein frohes neues Jahr!

I'm wishing all my readers and blogging friends from all over the world a happy new year

Vielen Dank auch für eure Besuche und die netten Kommentare die ich in den letzten 12 Monaten erhalten habe. Es hat mir ebenso viel Freude bereitet alle eure tollen Blogs zu besuchen und ich habe mir dort auch die eine oder andere Anregung geholt.


Alle guten Wünsche für 2008!

Dienstag, 25. Dezember 2007

Der gefrorene Garten - The frozen garden

In der Woche vor Weihnachten hatten wir ein paar Nächte in denen das Thermometer bis -10° anzeigte und auch tagsüber herrschte Dauerfrost. Der Garten zog ein weißes Winterkleid über und ich packte mich ebenfalls warm ein um einige Fotos zu machen.



Cornus alba sibirica mit Zuckerkruste, pardon Raureif :-)


Auch die Halme des Miscanthus glitzerten weiß








Beim Zierkohl kamen die Eiskristalle besonders gut zur Geltung





Auch die Rosenkugel war mit einer dünnen Eisschicht überzogen









Die Bergenienblätter rollen sich bei Kälte immer ganz zusammen


Sedum Matrona


Er könnte wohl nicht mehr fortfliegen


Polsternelken


Mit brennender Kerze hätte es wohl schöner ausgesehen


Donnerstag, 20. Dezember 2007

Frohe Weihnachten - Merry Christmas

Allen meinen Blogfreunden wünsche ich hiermit ein frohes Weihnachtsfest




Pauline und der Weihnachtsmann


Pauline wartet schon gespannt,
verliert vor Ungeduld bald den Verstand.
Die Glocke an der Haustür schellt,
der Hund sofort vor Freude bellt.
Oh wie nun die Augen blitzen,
schnell zur Tür als Erster flitzen.
Da steht er nun und schaut sie an,
der leibhaftige Weihnachtsmann.
Die Sprache hat es ihr verschlagen,
sie kann gar nichts zu ihm sagen.
Sie sieht ihn die Geschenke tragen,
die aus dem Weihnachtssacke ragen.
Mutig sagt sie komm doch rein,
sollst bei uns Willkommen sein.
Hell erstrahlt der Tannenbaum,
im weihnachtlich geschmückten Raum.
Der Weihnachtsmann weiß all so Sachen,
Pauline hat nicht nur zu lachen.
Ein Lied singt sie ihm vor geschwind,
er lobt sie welch ein artig Kind.
Nun holt er tief aus seinem Säckle,
die schön verpackten bunten Päckle.
Pauline freut sich nun ganz doll
und find den Weihnachtsmann auch toll.
Im nächsten Jahr sehn wir uns wieder,
da singst du mir vor neue Lieder.
Das spricht der Weihnachtsmann am Ende
und reicht Pauline beide Hände.
Auf Wiedersehen ruft sie noch heiter
und er zieht mit dem Schlitten weiter.



Montag, 17. Dezember 2007

Weihnachtskarten - Christmas cards

Schon im letzten Jahr habe ich sehr viele Weihnachtskarten von Gartenfreundinnen aus allen Ecken Deutschlands bekommen. Doch in diesem Jahr befürchte ich, dass meine Kordel die ich vom Schrank zum Fenster gespannt habe zu kurz ist. Immerhin haben wir noch ein paar Tage bis Weihachten und es werden wohl schon noch ein paar Nachzügler eintreffen.


Einige der Karten sind selbst gebastelt, aber nicht jeder hat das Geschick oder die Zeit um das zu machen


Trotzdem freue ich mich über jede Karte, es zeigt doch dass jemand beim schreiben an mich gedacht hat


Kleine Wäscheklammern sorgen dafür dass jede Karte ihren Platz hat


Als ich irgendwann im Herbst den Post von Margrit sah in dem sie zeigte wie man solche Karten gestalten kann stand für mich fest, das versuche ich auch einmal. Ich zog also los und kaufte Kartenrohlinge, Sticker, Bordüren, Aufkleber und druckte mir noch verschiedene Motive aus dem Internet aus



Es waren natürlich auch Motive für Glückwunschkarten dabei, schließlich muß man ja auch mal zu anderen Gelegenheiten eine Karte verschicken



Engel in allen Variationen sind natürlich immer beliebte Motive



Das sind die ersten fertigen Glückwunschkarten






Und hier weihnachtet es dann schon sehr



In der Zwischenzeit habe ich schon fast alle verschickt und sogar schon nachbasteln müssen


Für nächstes Jahr bin ich schon fleißig am Motive sammeln, dann kann ich mir auch mehr Zeit mit der Gestaltung lassen


Die hier habe ich jetzt noch nachträglich gemacht,. Ist sie nicht bereits bedeutend besser geworden als die ersten Karten? Also ich denke schon! ;-)

Mittwoch, 12. Dezember 2007

Noch mehr Deko - More deco

Oh nein, nicht schon wieder! Das werden vielleicht manche von euch jetzt denken, aber im Moment sind wir ja eh alle ziemlich im Dekofieber und vielleicht ist ja die eine oder andere Anregung für nächstes Jahr dabei. Die Fotos sind vor kurzem in einem Blumengeschäft anlässlich der Adventssausstellung gemacht worden und ich wollte sie euch nicht vorenthalten. Und da am Sonntag ja schon der 3. Advent ist, finde ich sie auch ganz passend


Gleich am Eingang glitzerte es in silber und weiss, das sah mir schon fast ein bisschen zu kalt aus


Auf diesem Tisch war dann alles in gold arangiert


Für draussen fände ich das passender, aber die Geschmäcker sind nun mal verschieden


Vor dem Laden waren die Regale voll mit schöner Terrakottadeko..........


........und innen durften natürlich die Weihnachtssterne nicht fehlen. Der in der zweiten Reihe ganz rechts blüht nun in unserem Wohnzimmer


Hier sind Naturtöne mit modernen Sachen gemixt, Geschmacksache wie so vieles


Alpenveilchen in allen Farben, wir sind ja schließlich in einem Blumegeschäft


Sind die nicht lieb?


Weihnachtliches in rost


Und natürlich Engel, die dürfen um diese Jahreszeit ja nirgends fehlen


Und nun wünsche ich euch einen schönen 3. Advent

Freitag, 7. Dezember 2007

Weihnachtsdeko im Hause Lis - Christmas deco by Lis

Nachdem ich jetzt mit backen fertig bin, habe ich mich diese Woche mit Eifer an meine Weihnachtsdeko gemacht. Schließlich möchte ich ja nicht immer nur woanders schöne Dinge bewundern, nein, auch bei uns soll man sehen dass es bis Weihnachten nicht mehr weit ist
So einen ähnlichen Kranz habe ich bei Astrantia im MsG Forum gesehen und war hellauf begeistert. Das Material habe ich in unserem Supermarkt erworben, es war so günstig dass ich mir die Suche im Wald ersparen konnte und schmutzige Schuhe bekam ich dabei auch keine. Die Tannenzapfen stammen aus meinem Fundus und die anderen Kleinigkeiten habe ich passend dazugekauft


Der Kranz ist kein gewöhnlicher Kranz, nein, er hat sogar einen Schweif! Gerade das macht ihn so außergewöhnlich und kaufen kann man so etwas wahrscheinlich nirgends. Für draußen ist er eher weniger geeignet und deshalb hängt er, vor Wind und Wetter geschützt, hier im Treppenhaus


Die übriggebliebenen Zweige band ich an einen Besenstiel, der nun an unserer Haustüre hängt


Hier weihnachtet es an allen Ecken und Enden



Im Hausflur verbreiten die kleinen Lämpchen eine heimelige Atmosphäre


Eher noch herbstlich, ein Kranz mit Moos und getrockneten Hortensienblüten



Der Esszimmertisch mit Glaskaraffen und einem Weihnachtsstern



Herzliches ganz in Rot



Die Karaffen habe ich vor vielen Jahren ergattert, es sind alles alte Teile die so gut wie nie beutzt werden


Was wäre Weihnachten ohne Engel?


Auf dem Sidebord geht es mit diesen Farben weiter


Der Vogelkäfig hat nun neue Bewohner bekommen


Hiermit wünsche ich euch einen schönen 2. Advent und einen guten Start in die neue Woche