Dienstag, 22. April 2008

Warum ist es am Rhein so schön?

Warum ist es am Rhein so schön?
Weil die Mädel so lustig und die Burschen so durstig,
Darum ist es am Rhein so schön, am Rheiiiin soooooo schööööööööön!


Die anderen 14 Strophen erspare ich euch lieber *lol*

Letztes Wochenende fand wieder unser alljährlicher Ausflug mit dem Sportverein statt und das Ziel war diesmal die ehemalige Hauptstadt Bonn am Rhein. Auch wenn das Wetter sich entgegen dem Lied etwas ungnädig zeigte, war es doch ein sehr interessanter Ausflug und ein paar Impressionen möchte ich euch hier zeigen

Unser erstes Ziel war Königswinter wo wir dann mit der Zahnradbahn zum Drachenfels hochfuhren. Leider war es sehr diesig und daher der Blick auf den Rhein etwas vernebelt


Hier oben war es sehr windig, so dass wir uns wenig später schnell in's Restaurant verzogen haben


Das Beethovenhaus in Bonn in dem der Musiker 1770 das Licht der Welt erblickte

Hinter dem Haus ein kleiner Garten und plötzlich kam auch die Sonne an diesem Tag wieder zum Vorschein


Das alte Rathaus von Bonn


Am nächsten Tag fuhren wir nach Köln und als erstes besichtigten wir das dortige Schokoladenmuseum. Für mich als altes Schleckmaul war das die schönste Museumsführung die ich je mitgemacht habe *lol*



Natürlich gab es auch was zum naschen und ich bin mehr als einmal dort vorbeigelaufen :-)


In den Räumen des Museums wird die Geschichte von der Kakaobohne bis zum fertigen Produkt dokumentiert und vorgeführt. Jedem Kölnbesucher lege ich einen Besuch dort ans Herz, es lohnt sich wirklich!


Sogar ein kleines Tropenhaus in dem Kakaobäume stehen ist vorhanden. Leider wachsen dort keine Schokoladetafeln, ja nicht einmal mehr die Bohnen kommen zur Reife


Auch wunderschönes altes Geschirr aus dem früher Schokolade getrunken wurde wird hier präsentiert. Ich habe so viele Fotos gemacht dass es für einen extra Post reicht, aber den zeige ich dann mal im Winter


Im Hintergrund ist der Kölner Dom zu sehen, als wir später näher dran waren war es zu dunkel zum fotografieren und außerdem regnete es


Nach dem Museum war ein Besuch des Musicals "We will rock you" angesagt. Es war fantastisch und sogar unsere etwas älteren Mitglieder waren begeistert auch wenn sie sich zum Teil Watte in die Ohren gesteckt hatten! Leider war dort Knipsverbot und so kann ich euch von dort nichts zeigen


Mit dem Schiff "Moby Dick" fuhren wir dann am Sonntag von Bonn flussaufwärts nach Remagen wo uns der Busfahrer wieder abholte. Leider war das Wetter wieder grottenschlecht und so blieben die oberen Deck's alle leer


Hier sieht man den Drachenfels von unten auf dem wir zwei Tage vorher noch herumgekraxelt sind


Ein letzter Blick auf den Rhein, dann ging es mit dem Bus wieder in Richtung Heimat.
Als ich am nächsten Tag den Google Reader anklickte, sah ich dass in diesen drei Tagen 28 neue Post's erschienen sind. Die alle zu kommentieren übersteigt meine PC Zeit, aber ich glaube dafür hat wohl jeder Verständnis


Kommentare:

  1. Hallo Lis,
    solche Vereinausflüge haben es ja immer in sich, da musstest du dich am Montag bestimmt erst mal richtig erholen ;-))
    Ich finde Ausflüge an den Rhein immer wieder schön. In Köln war ich leider noch nie, aber vom Schokoladenmuseum habe ich schon gelesen, da würde es mir sicher auch gefallen...
    Liebe Grüße
    Angelika

    PS: 28 neue Posts in nur 3 Tagen!
    Wir Blogger sind doch ganz schön fleißig :-))

    AntwortenLöschen
  2. Lis, ich hätt jetzt doch die anderen Strophen gerne gehört!
    Dein Post ist toll,die Bilder wunderschön. In Bonn war ich mit 14 zum letzten Mal!

    Al

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass das Wetter so schlecht war. Ich war vor 20 Jahren mal in Köln und Bonn ist noch länger her.
    Warum hast Du uns das Lied nicht vorgesungen? Dann hätte ich mir auch gerne alle Strophen angehört.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  4. hallo Lis, die Bilder sind schön. In Bonn war ich früher oft, da Freunde von mir dort studierten. Sehr schöne Bilder hast du von deinem Ausflug mitgebracht. Die Schokoladenfabrik find ich sehr interessant. Das wär für mich auch eine "leckere" Angelegenheit gewesen. LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lis!
    Das war ja sicher ein schöner Ausflug! Das Schokoladen-Museum hätte mir auch gut gefallen ;-)
    In Bonn war ich leider noch nie, aber dafür schon zweimal in Köln. Hat mir auch jedesmal sehr gut gefallen.
    Das Beethovenhaus mit dem Garten finde ich sehr schön. Genauso wie das Rathaus.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!

    LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich würde gern die anderen Strophen hören. Allerdings gern von Dir gesungen.
    Schöner Ausflug, schöne Bilder (besonders das Foto vom Beethoven-Haus). Schade dass das Wetter mal wieder nicht mitgespielt hat.
    Vor allem aber: Das Queenmusical steht ganz oben auf meiner Liste. Muss riesig gewesen sein.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lis,
    also ich war schon mal im Schokoladenmuseum. Ich bin in der Nähe von Köln aufgewachsen und meine Mutter lebt ja noch dort. Hast du auch den Schokoladen-Test gemacht? Ich dachte, ich bin gar nicht so ein Leckermäulchen, aber laut Test esse ich dann doch eindeutig zu gierig die Schokolade. Ist ja aber auch lecker.
    Jetzt erhol dich gut von der Reise und viele Grüße sendet dir Ute

    AntwortenLöschen
  8. OH JA!!!!!! Hier ist es wahrhaftig wunderschön :-)))
    Tolle Bilder!
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  9. Trotz schlechtem Wetter sieht es nach einem sehr interessanten Ausflug aus. Das Schokoladenmuseum haette mich auch interessiert;)
    Ich komme momentan auch wenig zum bloggen. Aber je laenger ich es aufschiebe, desto schlimmer wird es von Tag zu Tag. Daher versuche ich zumindest doch ein paar Blogs pro Tag zu besuchen.
    LG, Bek

    AntwortenLöschen
  10. Thanks for taking me on a trip on the Rhein. I'm glad you've spared me the last 14 Strophen of that song. Did you know that we also have a song about a trip on the Rhein?

    Next time you go to a Schokoladenmuseum, let me know and I'll come too for some much needed dosis of eh ....... culture! ;-)


    LG

    AntwortenLöschen
  11. Schokoladenmuseum? Na, das wäre doch auch mal was für mich (aber höchst gefährlich).
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Ach ja das Schokoladenmuseum in Köln da war ich auch schon gewesen und es war mal interessant gewesen wie Schokolade hergestellt wird. Ganz besonders der Schokoladenbrunnen hat mich begeistert.
    Gruß
    Briefkästen Micha

    AntwortenLöschen
  13. „Leider war es sehr diesig und daher der Blick auf den Rhein etwas vernebelt“

    „Weil die Mädel so lustig und die Burschen so durstig,
    Darum ist es am Rhein so schön, am Rheiiiin soooooo schööööööööön!“

    Ja, ja ein schöner ausflug

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ein Schokoladen Museum..wie interessant und kalorienhaltig:)
    Schoene Fotos, aber leider war das Wetter nicht so gut. Trotzdem bestimmt eine nette Reise.
    Einen lieben Gruß zum Wochenende und ein virtuelles Blümchen für Dich.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  15. Mindestens einmal im Jahr geht rauf zum Drachenfels, natürlich zu Fuß rauf, am Bienenhäuschen vorbei, wo ess auch viele Hornissen zu bewundern gibt...meist bei schönerem Wetter und dann führt uns der Weg zurück durch das Nachtigallental...wunderschön. Gestern noch in Bonn gewesen...ist ja auch alles nicht so weit weg von hier. Ich schau mal ob ich noch einige Bilder mit Sonnenschein vom Drachenfels finde.Seit ich alles im Reader habe, merke ich auch, dass ich einfach nicht bei allen immer posten kann, vorher war mir das garnicht so bewußt.
    LG
    Rita

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Lis, Bonn und Köln habe ich irgendwann auch besucht! Wir haben dreimal Reisen nach Mosel gemacht und haben unterwegs Bonn und Köln gesehen. :) Es ist wirklich schön! Das Schokoladen Museum habe ich schade nicht besucht...Schokolade gefällt mir sehr.

    Wie ist das Wetter bei dir? Frühling oder schon Sommer? Die letzte Woche war schön in Schweden!

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag! LG Karin

    AntwortenLöschen
  17. Hi Lis,

    mit der Moby Dick bin ich vorletztes Jahr bei den Kölner Lichtern unterwegs gewesen. Nettes Schiffchen. Bei uns war es heiß und wir konnten oben sitzen ;-)
    Ach ja, hier ist es schon schön, gelle?
    LG
    Marion

    AntwortenLöschen