Sonntag, 18. Januar 2009

Winterliches Allerlei

Es ist Sonntag, es regnet und ich sitze am PC und überlege was ich euch zeigen kann. Das wäre heute von allem etwas, in der Küche würde man jetzt sagen: Leipziger Allerlei! Ich kann euch anbieten: Ein bisschen Deko, ein bisschen was lebendiges und dann noch zwei erfreuliche Nachrichten. Na dann mal: Guten Appetit!

Die Weihnachtsdeko ist weggeräumt, aber mir ist einfach noch nicht nach Frühling zumute. So findet man bei uns auch noch keine Primeln, keine Tulpensträuße und die Hyazinthe die ich letzte Woche gekauft habe, hab ich einer Tante geschenkt


Ein Freund, ein guter Freund........


Diese Urkunde hat mich nun doch sehr überrascht. Wie man sehen kann, haben wir beim Blumenschmuckwettbewerb einen zweiten Platz belegt und ich weiß gar nicht warum! Unseren Garten sieht man von der Straße aus gar nicht und die paar Töpfe die im Hof stehen sind wirklich nicht preisverdächtig. Ich kann mir nur vorstellen dass da jemand den Bewertern einen Tip gegeben hat, aber egal: Der Wein den es noch dazu gegeben hat ist schon lange getrunken und die Urkunde werde ich in unser neues, bzw. altes Gartenhäuschen hängen. So als Ansporn, wenn ich wieder mal keine Lust zum buddeln habe :-)


Unser Enkelchen Louis, hat er sich nicht prächtig entwickelt?


Das ist jetzt seit Weihnachten die erste Karte die ich gewerkelt habe. Das musste hier zu sehen sein: Die Farbe Grün, ein niedliches Motiv, was kariertes und und ein Herz! War gar nicht so einfach das zwischen Frühstück und Mittagessen zu basteln, aber letztendlich ist dann doch alles vorhanden und ich bin ganz zufrieden


Und das hier sind meine Weihnachtsgeschenke die ich mir dieses Jahr aber selber ausgesucht habe. Alles für den Garten, damit kann man mir die größte Freude bereiten


Der Eisenkorb liese sich aber auch gut in der Wohnung verwenden, mal sehen wo er landet


Und nun die beste Nachricht zum Schluß: Unser Sohn hat letzte Woche seine Meisterprüfung als Koch bestanden! Schon Wochen vorher wurde gelernt und gekocht und wieder gelernt und noch mehr gekocht, aber letztendlich hat sich die ganze Mühe dann doch gelohnt.
Das obige Foto zeigt ein Menue das er vor Weihnachten in der Schule probegekocht hat und zu dem er ein paar Leute einladen durfte. Natürlich war er nicht der einzige, aber von den anderen Schülern kam fast niemand und so wurde das übriggebliebene Essen einfach weggeworfen! Nicht mal die Schüler selber durften es mit nach Hause nehmen, ich war ganz geschockt als ich das erfahren habe. Bei Eis kann ich das ja noch verstehen aber sogar das leckere Gebäck landete im Mülleimer.
Nun denn, jetzt haben wir einen Meisterkoch in der Familie, mal sehen ob uns das auch ab und zu zu Gute kommt
Diese Woche fahren wir noch in Urlaub. Ich werde ja 60 und da ich keine Feier haben möchte, tauchen wir einfach unter, bzw. erklimmen Österreichs Gipfel!
Bis demnächst


Kommentare:

  1. Hallo Lis, da kann man Dir ja gleich mehrfach gratulieren: zu dem überraschenden Wettbewerbsgewinn, zu Deinem erfolgreichen Meisterkoch-Sohn, zum süßen, prachtvollen Enkel und dann... nein ich gratuliere nicht vorab zum Ehrentag, sondern wünsche Euch fröhliches Abtauchen und Erklimmen vieler Gipfel und vor allem gesundes Wieder-Auftauchen.
    Alles Liebe von Marlene

    AntwortenLöschen
  2. Hallöle Lis, erst mal vorweg: Dein kleines Enkelchen ist ein wahrer Wonneproppen. Einfach nur knuddelig-süß. Glückwunsch! Dein Sohn hat seine Sache einfach nur klasse gemacht. Glückwunsch! Dann wünsche ich Dir noch einen tollen unvergesslichen Geburtstags-Urlaub. Fall mir ja nicht vom Berg runter ;-).

    Bis danach dann mal.
    Liebe Grüße, Birgit, die jetzt wieder nach Bad Nenndorf muss :-(

    Ach ein PS: Bekommst Du eigentlich meine E-Mails nicht? Mir ist irgendwie so.

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch zum Meisterkoch!
    Das ist toll. Unser Sohn hat dieses Jahr seine Kochausbildung beendet. Zwischendurch durfte er an Begabtenseminare teilnehmen und dort wurde auch so gekocht.
    Nach seinem Zivildienst wird er aber wahrscheinlich nicht mehr als Koch arbeiten können. Die ganze Lehrzeit hatte er kaputte Hände und musste sogar einmal ins Krankenhaus, weil das Gesicht so zugeschwollen war. Er hat eine Fischallergie...und das an der Nordsee.
    Seufz...keine Ahnung was wird.
    Das Menue ist aber so richtig klasse....Respekt.
    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lis,

    auch von mir Glückwunsch zum "Meisterkoch", drücke dir die Daumen, dass du auch von profitierst. Und natürlich viel Spaß beim Bergeerklimmen!

    Viele Grüße
    gruenzeux

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lis, ich weiß gar nicht, ob es sich schickt, der Mutter zur bestandenen Prüfung des Sohnes zu gratulieren, aber ich tue es einfach mal. Es ist doch schon schön, wenn die Kinder so etwas tolles erreicht haben und da darf eine Mutter ganz besonders stolz drauf sein, finde ich. Das Essen sieht wirklich lecker aus und ich beneide dich, dass du jetzt einen Meisterkoch in der Familie hast. Ich hoffe, er kocht auch ab und zu mal für dich. Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und sende dir ganz herzliche Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lis, dann wünsch ich dir einfach einen schönen, erholsamen Urlaub.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  7. Auch von mir Glückwünsche für den Platz im Gartenwettbewerb und zum Abschluss des Sohnemanns. Tolle Gründe, um stolz zu sein!
    Wünsche viel Spaß im Urlaub ... und stoß kräftig auf den Geburtstag an!

    PS: Süße Karte!!!

    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  8. Lis, viel Spass im Urlaub und schönen Geburtstag wünsch ich dir. Deinem Sohn auch die allerbesten Glückwünsche. Da kann er stolz sein und ihr natürlich auch. Dein Enkel ist ja putzig! Deko ist natürlich auch klasse. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lis,
    wo fange ich jetzt an...jedes Bild ist wunderbar für sich.
    Der Louis ist ein ganz, ganz süßer Wonneproppen und dem Meisterkoch herzlichen Glückwunsch. Da kannst du sehr stolz sein. Über das Foto mit eurem Leo musste ich sehr schmunzeln - klasse gelungen! Die rostigen Dekos
    sind auch genau nach meinem Geschmack. Habt einen erholsamen und schönen Urlaub und natürlich einen tollen Geburtstag. :-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lis,
    das sind ja viele gute Nachrichten. Dein Enkelchen ist wirklich sehr süß, den Preis beim Blumenschmuckwettbewerb hast du auf jeden Fall verdient und an deinen Sohn herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Meisterprüfung! Das Essen sieht wirklich sehr lecker aus.
    Und deine selbstausgesuchen Weihnachtsgeschenke ... was soll ich dazu sagen, ich würde jedes Stück davon auch gerne nehmen! ;-)

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Gleich soviel auf einmal zum Feiern! Herzlichen Glueckwunsch zum Geburtstag. Geniesse deinen Urlaub in meinem alten Heimatland. Wo genau geht's denn hin? Waere ja schoen, wenn dein Sohn jetzt oefters fuer dich kochen wuerde. Das Essen sieht auf jeden Fall aeusserst lecker aus.
    LG, Bek

    AntwortenLöschen
  12. Moin Lis,
    schön ein Bildchen von Deinem Enkelchen zu sehen, komisch, erst heute morgen habe ich an Ihn gedacht,und mich gewundert schon lange nichts von ihm gehört zu haben. Jedenfall sehe ich dass er sich prächtig entwickelt.
    Naja bei son ner Oma

    Pass mir auf beim Ski fahren, haste nen Helm?

    LG
    Anny

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lis, Louis hat sich wirklich prächtig entwickelt. Wie alt ist er jetzt? Ich mag wirklich deine neuen Eisenkorb. Schön! Ich wünsche Dir eine schöne Woche!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lis, da habt ihr es ja richtig gut mit einem geprüften Koch in der Familie! Aber Essen wegwerfen? Warum durfte man das nicht mitnehmen? So etwas kann ich überhaupt nicht verstehen!
    Deine Weihnachtsgeschenke sind wirklich schön, die würde ich mir auch glatt schenken lassen...
    Ich wünsche dir lustiges Gipfelstürmen bei uns in Österreich - hoffentlich bist du nicht grade in Kärnten oder Tirol, da werden aktuell grad Warnungen wegen riesiger Neuschneemengen rausgegeben.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Lis,

    meine Güte ihr habt jaaa viele gute Gründe zu feiern ;o)

    Diese Urkunde ist doch zu schön und eine gelungene Überraschung.

    Herzliche Glückwünsche auch zur bestandenen Prüfung deines Sohnes!!
    Ein schöner Grund zum feiern ;o)

    Dein Enkelkind ist ja zuckersüß ;o)

    Hier ist mir auch noch nicht nach Frühling,am liebsten würde ich die Weihnachtsdeko wieder hervorkramen ;o)

    Liebe Grüße
    Swaani........ups fast vergessen habe*ganz rot werd*

    Wünsche euch einen schönen Urlaub!
    Kommt gut erholt wieder heim, vor allem aber gesund!

    AntwortenLöschen
  16. ...so viele schöne Nachrichten im "Neuen Jahr", so kanns weitergehen!!

    Komm gut in Dein neues Lebensjahr und einen schönen Urlaub wünscht Dir, Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Lis,
    lecker, Dein Leipziger Allerlei! :) Vor allem auf dem letzten Foto (und ich sitze jetzt hier vor dem PC mit knurrendem Magen)
    Herzlichen Glückwunsch zum Blumenschmuckwettbewerb und Deinem Sohn zur Meisterprüfung!
    Deine Weihnachtsgeschenke gefallen mir auch sehr gut!
    Und dann wünsche ich dir noch einen schönen Urlaub (ich muss jetzt erst mal recherchieren gehen, ob du schon Geburtstag hattest oder ihn noch vor Dir hast. Denn zu früh gratulieren will ich ja lieber nicht, da bin ich etwas abergläubisch.
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  18. Huhuu Lis,erst einmal danke für die vielen schönen Bildern und herzlichen Glückwunsch,ich denke Deine Frühlingsstimmung wird sicherlich auch noch kommen:O) ganz ganz liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Lis,
    zu deinem Blumenschmuckwettbewerb sage ich ganz herzlichen Glückwunsch und deinem Sohn alle Hochachtung zur bestanden Prüfung ( die sicher Knochenhart ist )und dein Enkel ist ein wahrer Wonneproppen. Und deine Collagen mit allen diesen guten Nachrichten sind dir sehr gut gelungen.
    LG
    Rita

    AntwortenLöschen
  20. Da hat der Januar für dich ja ganz toll begonnen. So viel Positives hast du berichtet und gezeigt. Wunderbar! Nun wird dir dein "eigener" Meisterkoch ja sicher ein tolles Menu auf den Tisch zaubern, wenn du deinen runden Geburtstag feiern kannst. Der 49er Jahrgang ist schon ein ganz spezieller, nicht wahr ;-) ?!! Herzliche Gratulation und liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Lis!

    Mittlerweile bist du schon unterwegs als Gipfelstürmerin. Gratulation an den Meisterkoch. Letztlich hat er es doch geschafft. Trotz der "Misere" vor Weihnachten.

    VLG Gudi

    AntwortenLöschen
  22. Einen wunderschönen Garten hast Du!!! Und auch schöne Bilder davon gemacht. Es ist ein schönes Hobby das manchmal von den alltäglichen Problemen ablenkt. Ich liebe auch den Garten, Blumen und die Natur und kann es auch kaum abwarten, wenn die ersten Blumen im Garten sprießen, die Rosen blühen und die Blüten uns mit ihrem Duft betören.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Sohn. Ich finde, Kochen ist ein toller Beruf und man braucht auch eine ganze Menge kreativer Begabung dazu. Das Essen sieht sehr, sehr lecker aus.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Lis,

    auf diesem Wege mal einen lieben Gruß aus dem schönen Rheinhessen...ach, Ihr habt auch einen Koch in der Familie...meiner ist es auch...:o)) und das mit Hingabe, ich denke, Du wirst das ein oder andere im Rheinhessen-Forum schon gesehen haben...:o))

    LG
    Birgit
    P.S. Seit Anfang diesen Jahres habe ich mich endlich auch unter die Bloggerinnen gemischt.

    AntwortenLöschen
  25. Schicke dir mal rasch liebe Grüße runter. ;o)
    Wünsche dir einen schönen Abend.

    Ich stöbere ein wenig auf deinem schönen Blog herum...es gibt ja soviel zu sehen.

    Swaani

    AntwortenLöschen