Samstag, 28. März 2009

Gartenreise Limburg / Teil IX

So ganz allmählich neigt sich unsere Gartenreise dem Ende entgegen und das hier ist nun der vorletzte Garten den ich euch zeigen möchte. Mit einer Breite von 12m ist er relativ schmal, aber mit einer Länge von 110m eröffnen sich rechts und links der Hauptachse ständig neue Gartenzimmer in denen es immer was interessantes zu entdecken gibt

Um in den Garten zu gelangen, muss man erst mal die Haustüre geöffnet bekommen! Aber wir waren ja angemeldet und hatten somit kein Problem :-)


Gleich hinter dem Haus ist ein kleines Gartencafé eingerichtet, dort bekamen wir je nach Wunsch Kaffee oderTee und auch Kuchen gereicht.


Von dort aus bietet sich dann dieser Blick auf den Durchgang zu einem ganz besonderen Garten, bitte einzutreten



Bevor man aber darin eintaucht, sollte man erst mal einen Blick auf die beiden Rabatten recht und links der Rasenfläche werfen, das ist Gartenkunst in Vollendung





Sämtliche "Gartenzimmer" sind verschieden eingerichtet, aber trotzdem zieht sich eine klare Linie durch das ganze Grundstück


Wasser findet man gleich an mehreren Stellen, mal als plätschernder Brunnen, oder wie hier als gestalterisches und streng formales Element


Hier kommt meine romantische Seele voll auf ihre Kosten


Viele Dekobjekte sind aus hellem Kalksandstein selber angefertigt und werden dort auch zum Verkauf angeboten.





Leider war dieser Stuhl schon besetzt, aber es gab ja genügend andere Sitzplätze zum ausruhen


Diese Gartenecke ist wie ich finde sehr gekonnt in Szene gesetzt. Nun gut, es ist ja auch genügend Platz da um sich gestalterisch austoben zu können

Am Ende der Sichtachse wurde die strenge Ordnung etwas unterbrochen, was mir persönlich immer ein bisschen besser gefällt


Was wäre ein Garten ohne Hostas! Ich liebe diese Staude und freue mich immer sie in fremden Gärten in einer solchen Fülle betrachten zu können


Und mit diesem Foto mache ich euch schon neugierig auf den nächsten und zugleich letzten Garten unserer Reise. Dort gibt es dann nur Hostas zu sehen und das in einer Vielzahl wie ich es noch nie gesehen habe


Kommentare:

  1. Lis, lang lang ists her, dass wir in diesen Gärten waren, schön dass Du uns nochmal virtuell dorthin entführst.
    Kann es kaum erwarten, den Hostagarten zu sehen,denn dieser war auch mein absoluter Favorit.

    Liebe Grüße
    Anny

    AntwortenLöschen
  2. wow, sehr beindruckende Bilder. Gerade die letzten, etwas wildhafteren Fotos gefallen auch mir am besten.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  3. Schade aber auch, dass die Reise jetzt dem Ende zugeht.
    Wunderschöne Fotos zeigst du uns... wow, dieser Garten ist eine Wucht! In dem Stuhl hätte ich gerne Platz genommen *schwärm*, ein traumhafter Sitzplatz.
    Mein Gott, dieser Garten ist aber auch schöööön!!
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende...
    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Lis, was für eine wunderbare Reise! Der Garten sieht sehr schön aus. Ich mag Buxus (wie heisst es auf Deutsch?)! :) Tolle Fotos!

    Schönes Wochenende!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Wow - ein toller Garten! Ich glaube, ich muss GG jetzt wirklich bald mal überzeugen, dass wir mal eine Gartenreise nach Holland machen (wenn ich schon dieses Jahr nicht nach England komme!) Kann man diese Gärten auch "unorganisiert" besuchen, weißt Du das?
    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Ein fantastischer Garten, tolle Bilder
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Eindrücke. Schön, dass du uns daran teilhaben lässt. Aber leider haben die Gartenträume bald ein Ende. Schade....
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lis, wow, dass ist wirklich ein wunderschöner Garten. Wenn die Gärten man erst alle wieder blühen!!!! Aber wie ich gesehen habe, warst Du ja auch schon fleißig in Deinem Garten.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  9. This looks like a great garden to tour. The generous flower plantings behind the formal hedges are a nice combination. The little geometric pond suits the garden. I like the bed that has astilbe mixed with large leafed plants. The large groups of Hosta look very healthy. You have done a lot of garden touring, and must have many photos to look over for inspiring ideas.

    AntwortenLöschen
  10. märchenhaft ...ganz tolle Eindrücke...
    LG B.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lis,

    eine Gartenreise, die verzaubert. Und das an einem Frühlingssonntagmorgen. Der Garten ist die Wucht. Viele Hostas, die Buchskugeln, die Buchseinfassung, Kunst im Garten und, und, und!

    Vielen Dank für die Reise und einen schönen Sonntag wünscht Dir

    heidi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lis,

    ich bin über Angelika zu Deinem Blog gekommen, hier gibt es viele schöne Dinge zu entdecken. Der Garten den Du vorstellst ist ja traumhaft angelegt, da kommt man ins Schwärmen. Ich hoffe das man bei uns nun auch endlich wieder im Garten loslegen kann, es soll wärmer werden.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche, liebe Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  13. ...schade dass die Berichte von deinen Gartenreisen bald aufhören! Andererseits heißt dass aber auch, dass es bald wieder Live-Bilder gibt und die wieder neue Reisen antritts - und das ist schön!

    Viele Grüße
    gruenzeux

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lis,
    auch dieser Garten ist wieder eine Pracht! Ich weiß immer gar nicht, wo ich zuerst hingucken soll, die Hostas sind spitzenklasse. Wie gerne hätte ich wenigstens ein kleines Hostabeet! Auf den letzten Garten bin ich schon wegen der Hostas total gespannt! :-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lis, wenn ich diesen Garten sehe, bekomme ich richtig Lust auf eine Reise nach Holland. Der Garten ist der Hammer. Wunderschöne Ecken, tolle Gartenzimmer. Ich glaube, da kann man stundenlang rumlaufen, um alles ganz genau anzusehen. Werde ich mir unbedingt merken.
    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Was fuer ein riesiger Garten! Das letzte Bild ist ja beeindruckend. Auch sonst gefaellt mir der Garten besonders gut. Ich glaube, von den bisher gezeigten am Besten.
    LG, Bek

    AntwortenLöschen
  17. ohhhhh wieder so berauschende schöne Gartenbilder,man möchtefast ins Bild grabbeln wollen um die Details genau sehen zu können und ja nichts zu verpassen..einfach toll..träum

    AntwortenLöschen
  18. Och, noch immer keine Bilder vom Osterbazar? Oder war es auch dieses Jahr wieder etwas enttäuschend?
    Allerdings bei diesem schönen Wetter kann ich mir gut vorstellen, dass Du jetzt lieber ersteinmal den Garten genießt!
    Liebe Grüße & ein sonniges Wochenende
    Silke

    AntwortenLöschen
  19. Schön, dass wir dich erneut auf eine interessante Gartenbesichtigung begleiten durften. Dieses besuchte grünbunte Reich wirkt sehr elegant und besticht durch die vielen formalen Elemente. Einmal mehr denke ich auch an die grosse Arbeit die da geleistet wird (akurates Schneiden von Buchs und Umrandungen, Hecken!). Hoffentlich gehst du diesen Sommer wieder auf Gartentour ;-) !!!
    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag,
    Barbara

    AntwortenLöschen