Dienstag, 23. Juni 2009

Drei Gärten auf der Alb

Heute lade ich euch nun in die anderen drei Gärten ein, die wir am Nachmittag in dem Ort, bzw. Nachbarort von "rosenüberall" besichtigen konnten. Jeder ist grundverschieden und total interessant, aber irgendwie sieht man ihnen doch an dass sich die Besitzerinnen gut kennen und sich somit auch gegenseitig inspirieren




In diesem Garten wechseln sich sonnige Freiflächen mit dunklen Ecken in denen wunderschöne Schattenstauden stehen ab. Wenn man die Fotos anklickt werden sie größer und man kann so die Details besser erkennen.




Die beiden oberen Fotos gehören zu Evas Garten, sie nennt ihn auch ihr "betreutes wuchern"
Hier gibt es jede Menge zu entdecken und jeder Sperrmüllsammler käme hier voll und ganz auf seine Kosten. Trotzdem, oder gerade deshalb hat dieser Garten seinen ganz besonderen Charme und das lag nicht nur an den drei Katzen die uns um die Beine strichen




Das hier ist Marias Garten. Er hat mir besonders gut gefallen und die Deko darin noch viel mehr. Hier wären wir gerne noch länger geblieben, aber einige von uns mussten halt doch eine längere Heimfahrt auf sich nehmen. Außerdem wurde es gegen Abend schon empfindlich kühl, aber wir waren halt auch auf der schäbischen Alb!
P.S. Ich wurde gefragt ob "rosenüberall" auch einen Blog hat! Hat sie nicht und die drei anderen Damen ebenfalls nicht


Kommentare:

  1. meine Güte... ich glaube ich wäre da nie mehr weg gegangen... die Gärten sind ja paradiesisch schön...ich bin hin und wech...

    lG mOni

    AntwortenLöschen
  2. mir gefallen die von Eva und Maria am besten! Traumhaft!!! Da kann man sich bestimmt ewig aufhalten und neue Entdeckungen machen.
    LG, Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lis, danke für schöne Photos ,
    diese Gärten sind wunderschön,
    jeder auf seine Art.

    Herzliche Grüße,
    agnes

    AntwortenLöschen
  4. "Betreutes Wuchern" :))
    Tolle Gärten. Ich frag mich nur, ob die Deko auch im Winter draußen bleibt. Manche Dinge würden doch zerspringen, oder? Mir ist nämlich leider so ein blaugrauer Topf kaputtgegangen. :( Nun schützt die eine Hälfte einen Clematisfuß.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lis,
    das sind wieder so spannende Gärten mit viel Atmosphäre! Jeder Garten ist was ganz besonderes auf seine eigene Art. Es gibt überall sooo viel zu entdecken. Ich wusste gar nicht wohin ich zuerst gucken sollte. Ich liebe ja solche schön und liebevoll dekorierten Details sehr, auch mit "Sperrmüll". ;-) GG leider weniger und das ist dann manchmal ein Problem, dann müssen leider Kompromisse gefunden werden.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Was für wundervolle Gärten, lieben Dank für diese schönen Bilder liebe Lis.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis, also mir gefällt auch der Garten von Maria am besten, obwohl die anderen aus sehr, sehr schön sind. Aber allein schon die Deko von der Maria ist ein Traum! Da wäre ich auch gerne mal gewesen.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Wie immer ein Genuß!!
    Liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  9. Die Gärten sind alle sehr schön und die Dekoration ist auch klasse. Es ist einfach schön, andere Gärten zu besuchen. Es ist, als ob man in die Seele der Gärtner schaut. Da wär ich auch gerne mitgegangen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lis!
    Drei tolle Gärten zeigst du uns. Jeder für sich wäre sicher einen eigenen Post wert. Aber so in einem ist der Vergleich (sofern man überhaupt Gärten vergleichen kann!) natürlich interessant
    Der Garten von Rosenüberall ist ebenfalls ein Traum.
    VLG Gudi

    AntwortenLöschen
  11. hallo lis
    alle gärten sind auf ihre art reizvoll.aber marias und evas garten
    sind meine favoriten.
    danke für die schönen bilder.
    liebe grüße,regina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Lis, wollte auch mal wieder ein Lebenszeichen geben. Hoffe es geht Dir gut.
    Werde ganz neidisch, wenn ich sehe, welch super schöne Gärten Du da wieder besucht hast. Deine Kommentare dazu zeigen mir mal wieder, wie unsere Geschmäcker sich doch ähneln. Wir scheinen doch so eine Art "Seelenzwillinge" zu sein ;-).
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Das sind drei sehr schöne Gärten Lis und Du hast völlig recht, da ist schon so eine Art Seelenverwandtschaft zu erkennen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

    Wurzerl

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin immer gerne dabei bei Deinen Gartenreisen und die Einblicke in fremde Gärten, die man ja selber nie alle besuchen kann, sind immer spannend.
    LG Bella

    AntwortenLöschen