Sonntag, 31. Januar 2010

Gartenreise Holland Teil III

Was für ein Glück dass ich mir die Fotos unserer diversen Gartenreisen immer für den Winter aufhebe! Denn wenn ich aus dem Fenster schaue sehe ich nur Schnee, Schnee und nochmals Schnee! Auf Dauer wird das auch langweilig und ich denke dass die folgenden Fotos euch ein bisschen darüber hinwegtrösten werden dass uns der Winter noch immer fest im Griff hat


Unter anderem besuchten wir die Schaugärten von Mien Ruys und dahin möchte ich euch jetzt einladen. Viel vergnügen beim anschauen




























Und hier sind wir nun am Ausgang des Gartens angelangt. Die Stühle die da zu sehen sind gehören zum gastronomischen Bereich in dem ihr euch etwas stärken könnt bevor es in den nächsten Garten geht :-)



Kommentare:

  1. diesen Garten wollte ich immer schon einmal sehen. Danke, daß Du mich dorthin mitgenommen hast.
    So ein Schaf hätte ich doch zu gerne.
    herzlichen Gruß Bella

    AntwortenLöschen
  2. Ach was tun diese Bilder gut!
    Sehr schön!:-)

    LG
    Steff

    AntwortenLöschen
  3. bei diesem Winterchaos tut es gut sich am Grün dieses schönen Gartens satt zusehen.
    Gruß Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. Wundervolle Garteneinblicke....danke!
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön. Deine einblicke verkürzen mir die Wartezeit bis es endlich wieder los geht.
    Liebe grüße Susanna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lis, ja diese schönen Gartenbilder geben mir persönlich wirklich mehr als immer nur Schnee Schnee Schnel. Das scheint ja ein wirklich schöner Garten zu sein. Nicht ganz so formal angelegt, finde ich Gärten viel schöner. Niedlich die kleine Schafherde auf dem Rasen. Alles in allem herrlich grün *seufz*.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Wow, so eine Üppigkeit! Du hast recht: Das Grün tut den Augen gut!
    Der Garten gefällt mir - trotz der vielen formalen Elemente - sehr gut. Wohl deswegen, weil dazwischen auch viel Platz ist für üppige Stauden. Mir gefällt auch die farbliche Zurückhaltung und Beschränkung. Das bringt sehr viel Ruhe in die Anlage. Obwohl ich das in meinem Garten nie durchhalten würde, dazu liebe ich Farben viel zu sehr.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  8. Oh, that garden looks like a beautiful place to visit!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lis,
    ich danke dir für die schönen Bilder, die einen für einen Moment den vielen Schnee vergessen lassen und Sehnsüchte wecken.
    Liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Ist auf jeden Fall schoen, zur Abwechslung mal was Gruenes zu sehen:) Auch hier gibt's nur weiss und noch mehr weiss. Ein schoener Garten!
    LG, Bek

    AntwortenLöschen
  11. ohhh lis wie ich dich beneide,,,wegen unserem zoo muss ich auf soetwas verzichten...aber deine bilder sind so schön und wir werden dieses jahr einen tag die gärten im elsass besuchen da freue ich mich schon:O) ganz liebe grüsse belinda

    AntwortenLöschen
  12. es war mir ein Vergnügen!Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Was wunderschöne Gartenbilder - insbesondere die Gedrehten haben es mir angetan.
    Ja, man muss sich momentan die Wartezeit versüßen - das stimmt, und es soll noch mal kälter werden......pfui deibel- ich kann es kaum noch ertragen..:o(
    LG und habe eine gute Woche
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Lis,
    die schönen Gartenimpressionen streicheln die Seele. Das lässt uns doch hoffen, dass es den Sommer gibt. Aber alles hat seine Zeit. Wir müssen warten. Leider...
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  16. Traumhaft schön, diese Gartenreise.
    Ich vermisse die Ausflüge nach Holland. Als wir noch in Deutschland wohnten, sind wir regelmässig nach Holland gefahren. Leider kommt das jetzt nur noch selten vor.

    Herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen