Mittwoch, 10. Februar 2010

Gartenreise Holland Teil IV

Nachdem sich bei diesen kalten und ungemütlichen Temperaturen im Garten noch nichts tut, möchte ich euch heute in das Gartencenter Boomkamp entführen. Es besteht aus zwei verschiedenen Betrieben, einmal die Gärtnerei und dann die über 50 Schaugärten die wirklich sehenwert sind. Ich kann hier natürlich nur einen kleinen Teil davon zeigen, aber wer mehr darüber erfahren möchte kann sich gerne die Webseite der
Fa. Boomkamp anschauen














Anschließend waren wir dann noch in der Gärtnerei und haben tüchtig eingekauft, ist doch klar! :-)

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lis, ich war es, die den Kommentar von oben gelöscht hat. Habe ihn zu früh und voller Fehler abgeschickt. Hier nochmal einen neuen:

    Also: ich staune immer wieder, wo du dich herumtreibst. Wenn man deine Beiträge liest, glaubt man du hättest im letzten Jahr nichts anderes getan, als anderer Leutes Gärten besichtigt.
    Dieser hier ist wieder mal sehr schön. Sehr originell ist der runde Eingang mit dem runden Platz dahinter. Und immer wieder die riiiiesigen Hostahorte!

    Eine sprachlos Lis erlebt man aber selten (siehe mein Blog). Wie wäre es, wenn du geschrieben hättest: Anne ich habe auch noch so ein bepflanztes Sperrmüllteil. Davon schicke ich dir mal ein Bild ;0)

    Närrische Grüße aus Rheinhessen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Das ist wohl eine Reise wert....und für mich garnicht so weit......sensationelle gartenfotos...bin ja eh ein Fan holländischer Gärten.....Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lis, danke für die schönen Bilder!
    Der kreisrunde Durchgang ist ja toll, eine ausgefallene Idee, und dann gibt er auch noch gleich den Ausblick auf einen runden Platz frei. Super!
    Manches ist mir zu gestriegelt, aber bei vielen der gezeigten Gartenbereiche möchte ich einfach nur "wow" sagen, so schön - die riesigen Hostas, das geschwungene Beet mit dem Farn im Vordergrund, die Farbkombinationen. Ach, jetzt will ich aber doch auch mal wieder Frühling.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lis,
    vielen lieben Dank für diese wunderschöne Gartenreise. Ich habe schon viel von diesen Schaugärten gehört - meine Eltern waren dort auch schon zu Besuch. Jetzt verstehe ich auch, warum sie so begeistert waren.
    LG Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lis,
    ohhh - du machst einem die Nase lang - wie gern würde ich jetzt in diesem herrlichen Garten spazieren gehen -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Wie gut, dass Du uns hier immer mit Fotos Deiner schönen Gartenreisen verwöhnen kannst. Das haben wir glaube ich alle ziemlich nötig.
    Also, das ist ja wohl ein Traumgarten. Wenn er mir auch ein wenig zu groß wäre ;-). Aber die Teichlandschaft ist der Hammer. Auch die prachtvollen Hosta *seufz*.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Das scheint ja ein sehr elegantes Gartencenter zu sein, den wunderbaren Bildern nach! Sehr geschickt, diese diversen und schönen Gartenräume zu zeigen, die ja unweigerlich Wünsche nach neuen Pflanzen wecken. Du hast sie ja dann sofort stillen können, da die Gärtnerei gleich nebenan war :-) !! Derartige Gartenbesuche mag ich auch sehr ;-) !!
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. In diesem Gartencenter war ich auch einmal, allerdings war es noch viel zu früh im Jahr und von der Bepflanzung noch nichts zu sehen.
    So kann ich wenigstens bei Deinen Bildern noch einen kleinen Einblick davon erhaschen.
    Herzlichen Gruß Bella

    AntwortenLöschen
  10. Oh, grüüüüüüün, wie schön! Danke, dass du uns mal zeigst, wie es aussehen könnte, wenn keine Schnee liegt!
    Das war sicher ein toller Ausflug!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Lis,
    diese Gartenfotos sollten sich vielleicht einmal unsere Gartencenter hier ansehen!!!! Wunderschöne Gartenimpressionen!!! Da möchte man sofort los und selber gucken.....und kaufen!!!
    Lieben Dank für diese schönen Fotos!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lis,
    oh, was für eine Wohltat fürs Auge so viel Grünes zu sehen! Die stattlichen Hostas finde ich ganz besonders schön. Aber auch der originelle Durchgang und die Teichlandschaft sind super.
    Hoffentlich dauert es jetzt nicht mehr so lange, bis in unseren Gärten wieder Farbe zu sehen ist, vom Weiß hab ich inzwischen die Nase gehörig voll! ;-)
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Lis,
    ach was tut das gut, mal etwas grün zu sehen. Danke für diese wunderschöne, wohltuende Gartenreise.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  14. Schön ist es da!

    Aber der Fruhling komt jetzt bestimmt auch bei uns!!

    Liebe Grüße von Thea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lis,wieder einmal tolle Eindrücke einer wunderbaren Gartenreise.
    Astrantia,Du hast es gut gesagt, wo Lis sich überall rumtreibt, zum krönenden Abschluß der Reise sogar in Deinem verwunschenen Gartenreich

    AntwortenLöschen
  16. Wie gut das grün tut... ganz wunderschöne Bilder, die hoffen lassen, dass bald der ganze weiße Zauber vorbei ist. In den letzten Tagen sind die Schneeberge hier sehr geschmolzen und waren fast ganz verschwunden, aber heute morgen hat Frau Holle nochmals ein wenig ihre Betten ausgeschüttelt. Die Helleborus steht an einer sehr geschützten sonnigen Stelle, wo längst keine Schnee mehr liegt und sie ist immer die erste, die blüht.
    Ich wünsche dir ein schönes, schneefreies Wochenende.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Lis,
    das sind einmalig schöne Gartenfotos...danke sehr...
    Inspirationen pur...ich reise nochmal...und nochmal...

    Liebe Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  18. Das sind ja wunderschöne Natur Gartenbilder einfach nur genial und die Bilder machen einen wieder Mut auf den Frühling.

    AntwortenLöschen