Montag, 27. Dezember 2010

Feiertagsnachlese

Jetzt hatte man sich so lange auf Weihnachten gefreut, doch schon ist dieses Fest wieder vorüber und der Alltag ist eingekehrt. Was bleibt sind Erinnerungen an schöne Stunden, gutes Essen im Kreise der Familie und letztendlich ein Kilo zu viel auf der Waage. Dafür gab es heute nur Kartoffeln mit Quark und Salat und die Plätzchen neigen sich zum Glück auch langsam dem Ende entgegen

Schon seit vielen Jahren schmücken diese cremefarbenen Kugeln unsern Baum, dazwischen funkelt es ab und zu golden zwischen den Zweigen auf


Wie viele von euch ja wissen ist einer unserer Söhne ja Koch und musste seit vielen Jahren zum ersten Mal über Weihnachten nicht arbeiten. So äußerte ich den Wunsch ob er Hl. Abend nicht mal für uns kochen würde und das machte er dann auch


Bei der Auswahl des Menüs ließ ich ihm freie Hand und zum Glück ist bei uns auch niemand in der Familie der was das Essen anbelangt besonders wählerisch. So gab es als Vorspeise eine klare Ochsenschwanzsuppe mit Nudeln. Hummerschwänze mit Salat, Rinderfiletsteaks mit Bratkartoffeln und Bohnen und zum Nachtisch Christstollenparfait. Da ich mir denken kann dass an diesem Rezept Interesse besteht, werde ich es gleich mal veröffentlichen:

Stollen-Parfait

Zutaten für ca 6-8 Portionen:

150g Christstollen
1 Essl. brauner Rum
2 Essl. Orangensaft
2 Eier Klasse M
2 Eigelb Klasse M
80g Zucker
200ml Schlagsahne

1. Den Christstollen in einen tiefen Teller bröseln und mit dem Rum und dem O-saft beträufeln. Die Eier mit dem Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 6 Minuten dick-cremig aufschlagen

2. Die Sahne steifschlagen, Stollenbrösel kurz unter die Eimasse rühren, dann die Sahne nach und nach unterheben. Parfaitmasse in sechs mit Klarsichtfolie ausgelegte Förmchen oder Tassen füllen und über Nacht einfrieren.

3. 20 Minuten vor dem Servieren die Parfaits stürzen und die Folie entfernen.

Man kann natürlich auch eine Kastenform nehmen und das Parfait mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden


Da ich ja viele Karten bastle und verschicke, bekomme ich natürlich auch ebenfalls jede Menge Karten geschickt die ich dann an einer Kordel in der Küche mit kleinen Klämmerchen aufhänge. Nur zur Erklärung: Unsere Küche ist hellgrau gestrichen, nicht dass ihr denkt die Ecken wären mit der Zeit so schwarz geworden und müssten frisch gestrichen werden *lol*


Dieses Jahr hat zum ersten Mal die Kordel nicht ausgereicht und so hab ich noch einige Karten im Esszimmer aufgestellt


Der Weihnachsstern blüht selbst im warmen Wohnzimmer noch wunderschön und ich werde mal versuchen ob ich ihn über den Sommer retten kann. Aber erst einmal müssen wir diesen Winter hinter uns bringen, aber wenigstens werden ab jetzt die Tage wieder länger.
In diesem Sinne wünsche ich einen guten Rutsch in das neue Jahr, aber bitte nicht zu wörtlich nehmen :-)


Kommentare:

  1. Liebe Lis,
    so ist es ja nun auch nicht - grins - das ist das 2. Jahr mit weiss und silber - ich habe grade Sara (Herz und Leben) geschrieben, dass ich einiges an Kugeln habe und Bäume mit Kugeln in hellrot, dunkelrot, grün, blau, gold, silber, weiss, champagner, cognak, orange-rost schmücken könnte - hat sich im Laufe meiner langen !! Jahre angesammelt.
    Sohn als Koch - himmlich.
    ich liebe es Post zu kriegen und beneide dich um die vielen schönen Karten -
    ich wünsche dir einen schönen gemütlichen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ja, ruckzuck ist das Fest vorbei.
    Du hattest es ja schön festlich!

    Wow - so viele wunderbare Karten!
    Ich hätte noch mehr Karten machen sollen. Aber irgendwie war dann die Luft raus.
    Hätte eigentlich gerne noch ein paar verschickt.

    Ich wünsche dir noch ein paar schöne Tage im alten Jahr, dann einen schönen Jahreswechsel und alles Gute für 2011!!!

    Herzliche Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  3. huhuuu liebes,,,dein baum sieht so wunderbar festlich aus .wunderschön und ich liebe parfait..bei mir gab es ein himbeerparfait ,aber dein rezept muss ich sofort ausprobieren,,hört sich super an,,ich wünsche dir eine tolle woche..liebe grüsse belinda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lis, ich bin leider lange schon kaum noch zum kommentieren gekommen, weil neben Job-Stress und Familienangelegenheiten wenig Zeit für persönliche Interessen blieb.
    Gerade habe ich mit Freuden Deine Weihnachtsbilder angeschaut und gelesen.
    Und nun möchte ich Euch einen gelungenen und fröhlichen Start ins neue Jahr wünschen!!!
    Herzliche Grüße von Marlene

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lis,
    bei Dir ließe es sich schon aushalten:
    ein wunderschöner Baum,
    ein herrliches Essen auf einem schön gedeckten Tisch!
    Eben schade, dass alles so schnell vorbei geht, aber Deine vielen Karten werden dich noch eine Zeit lang erinnern.
    Wünsche Dir noch schöne Tage bis zum Neuen Jahr!!

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder sind ja klasse und so konnte Deine Sohnemann sich mal erkenntlich zeigen, für die ganzen Jahre, oder ;)) ...warst sicher ganz stolz! Sieht sehr lecker aus und danke für die Bilder...


    Liebe Grüße und einen guten Rutsch!

    kathy :*)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Lis,
    das war ja ein Weihnachtsfest, wie es im Buche steht. Schön hast du es für dich und deine Lieben gemacht.

    Und dein Essen!!! Das alleine war bestimmt das beste Geschenk. Sieht superlecker aus. Das Rezept für das Parfait ist sehr vielversprechend. Ich hätte da nämlich noch ein bisschen Stollen übrig.

    Ich wünsche dir, dass du gesund und munter im Jahr 2011 ankommst.
    Lieben Gruß Anne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lis,
    hier stehen die Chancen noch immer gut zum Rutschen ;-) Aber da ich gern im Winter im Haus hocke und in den Garten schaue, begebe ich mich ja nur selten in Gefahr ...

    Ach schön, dass Du Dich doch wieder zum Bloggen entschieden hast. Mir hätte im Bloggerland wirklich etwas gefehlt, auch wenn ich nun nur kurz bei Dir reinschneie und oft kommentarlos wieder entschwinde.
    Also auf ein neues und hoffentlich gutes Jahr!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. ♫°° Amiga,

    °º♫ Para você em 2011:

    ° • ♫ "Os sonhos realizados...
    °º ♫°° ♫♫ O amor esperado...
    ° ·. •*• ♫ A esperança renovada..."

    Bj♥s
    Brasil °º♫
    °º
    ° ·.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lis,
    da habt ihr ja ein wundervolles Weihnachtsfest gehabt. Der schön gedeckte Tisch und das tolle Menue - da wäre man ja gerne Gast bei euch gewesen! :-)
    Auch euer Weihnachtsbaum sieht sehr hübsch und edel aus.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Huhuuuu liebe Lis,ich husche schnell vorbei um Dir einen guten Rutsch zu wünschen und alles alles Liebe für 2011,,,vor allem aber viel Gesundheit und alles was Du Dir wünschst,,liebe Grüsse Belinda
    ★ ┊    ★ ┊┊   ★ ┊  ★ ┊    
    ┊   ┊ ☆   ☆┊ ┊     ★┊  
      ★ ┊    ★ ┊ ★ ┊ ★ ┊
    ┊   ┊ ☆   ☆┊    ★┊ ☆ ☆ 
    ☆┊   ☆   ★ ┊    ★ ┊┊ ☆   
    ┊   ┊ ☆   ☆┊    ★┊★┊ ★
    ☆┊ ☆   ★ ┊    ★ ┊ ☆

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lis,
    allein den Fotos nach waren es festliche, harmonische und "leckere" Weihnachtstage bei Euch. Unser Baum war ja ganz ähnlich geschmückt. Eigentlich wollte ich mal wieder die Strohsterne und die roten Schleifen raus holen. In letzter Minute entschied ich mich aber noch um.

    Leider musste ich mich ja in diesem Jahr ein wenig rar machen. Kann nur besser werden in 2011, hoffe ich. Habe gerade erfahren, dass mein Mann endlich heute in einer Woche nach Hause kommt, um dann aber die Tagesklinik zu besuchen. Aber ich bin dann GsD nicht mehr so mutterseelenallein hier nachts im Haus.
    Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein gesundes und glückliches neues Jahr. Kommt gut rein und passt auf Euch auf. Danke für Deine jahrelange treue Blogfreundschaft.
    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. sieht ja super lecker aus, Euer Weihnachtsessen.
    Wünsche Dir auch ein erfolreiches, gesundes neues Jahr 2011.

    LG

    Waltraud

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lis,

    Mmmm...lecker!! Und deinen baum....wunderschön!!

    Ich wünsche dir ein sehr schönes neues Jahr,ein gesund und glückliches,und vor Allem ein sehr kreatives 2011 zu!

    Lieve groetjes van Thea

    AntwortenLöschen