Mittwoch, 22. September 2010

Sonnige Spätsommertage

Im Moment scheint der Wettergott wohl ein Einsehen mit uns zu haben, oder plagt ihn etwa das schlechte Gewissen? ;-) Denn wie soll man sich das sonst erklären, dass es hier schon über eine Woche nicht mehr geregnet hat! Nachts ist es zwar schon ganz schön frisch, aber tagsüber genieße ich jede freie Minute im Garten und freue mich nicht mehr arbeiten zu müssen. Jetzt im Spätsommer ist auch die Sonne nicht mehr so aggressiv, das Unkraut wächst nicht mehr so schnell und die Schnecken können nun keinen so großen Schaden mehr anrichten

Dieses Jahr haben meine Rosen so gesundes Laub wie selten zuvor. Lag das an dem trockenen Juli, oder daran dass ich sie dreimal gespritzt habe? Ich weiss es nicht und ehrlich gesagt ist es mir auch egal. Ich freue mich halt dass sie nicht schon "nackig" dastehen und auch dass sie noch so herrlich blühen


Leider liegt unser Garten um diese Jahreszeit schon sehr früh im Schatten des Nachbarhauses. Bald werden die Schatten aber noch länger sein und solche Fotos gehören bald der Vergangenheit an


Von meinen drei Geranium 'Rozanne' die hier im Garten stehen, blüht das hier am üppigsten. Die Blüten sind riesengroß und wirklich so leuchtend blau wie auf dem Foto. Na ja, ein Hauch violett ist schon dabei


Die ersten Astern blühen schon lange und künden den Herbst an





Die Rose 'Rhapsodie in blue' läuft im Moment noch einmal zur Hochform auf


Astern im weißen Beet, aber eigentlich findet man diese Staude bei mir in allen Beeten


Fuchsia 'magellanica' und im Hintergrund sieht man die Blütenbälle der Hortensie 'Annabelle'




Gräser im Sonnenschein, ein Anblick den ich mir immer wieder gerne anschaue


Im milden Licht solcher sonnigen Spätsommertage kann man wunderbare Fotos machen


Die Blätter von 'Cornus alba sibirica' sind schon rot gefärbt, auch ein untrügliches Zeichen dass der Herbst vor der Türe steht


Die Hosta 'sum und substance' sieht schon ziemlich morbide aus und bald werde ich wohl ihre Blätter entfernen können


Diese Woche habe ich auch schon alle meine Zwiebelblumen gepflanzt und jetzt kann der Herbst kommen, ich freu mich auf ihn!


Montag, 13. September 2010

Schwarzwälder Allerlei

Hier kommt nun endlich der versprochene Beitrag aus dem Garten, den ich anlässlich der LGS in der Nähe von Schwenningen besucht habe. Ich hatte ja schon öfter Fotos daraus gesehen und wusste dass die Besitzerin eine große Schwäche für Dekorationen hat die genau meine Kragenweite sind!

Die Rispenhortensie hat gerade üppig geblüht, normale Hortensien würden einen kalten Schwarzwälder Winter wohl nicht so ohne weiteres überstehen


Dieses Gitterelement steht gleich am Eingang des Gartens und dient einigen Pflanzen als Stütze


Damit es nicht zu viele Fotos werden, hab ich einige davon zu Collagen zusammengefasst


Natürlich blüht es auch an allen Ecken und Enden, nur Deko anschauen wäre ja auch langweilig




Rechts kann man ein Stück des Wintergartens sehen und in kalten und verregneten Sommern wie diesem, ist das ein wahrer Segen


Leider sind auch hier die Schnecken am Werk gewesen und haben ihre Fraßspuren hinterlassen








Blick von der Terrasse auf den vorderen Teil des Gartens






Hier wurden drei Fensterläden so zusammengebaut, dass sie wie ein kleines Torhäuschen aussehen. Für alles was aus Holz gefertigt wird, ist der Herr des Hauses zuständig und er hat wirklich Talent wie man gut sehen kann


Der Teich ist wegen der Enkelkinder die öfter zu Besuch sind mit einem Zaun gesichert


Was wäre ein Garten ohne Phlox, der hier gerade üppigst blüht!
Ich hoffe nun, dass euch der Garten mit seiner Vielzahl an schönen Dingen genau so gut gefallen hat wie mir



Freitag, 3. September 2010

Fürstliche Gartentage auf Schloss Langenburg 2010

Wie jedes Jahr freute ich mich seit langen auf die diesjährige Gartenmesse auf Schloss Langenburg und endlich war es soweit. Am Freitag öffnete sie ihre Pforten und schon strömten die Massen um sich dieses Event nicht entgehen zu lassen. Letztes Jahr hatten wir ja Pech mit dem Wetter, aber dieses Jahr war es einfach super! Nicht zu heiss und auch nicht zu kalt, genau richtig! Ich traf mich dort mit einigen Gartenfreundinnen aus dem MsG Forum und wir erlebten einen wirklich wunderschönen Tag. Natürlich hab ich auch wieder einige Fotos gemacht die ich euch gerne zeigen möchte, viel Spass beim Messebummel!


Der Innenhof ist normalerweise nicht zugänglich, aber an den Gartentagen stehen natürlich auch hier die Händler mit ihren Ständen


Blick von oben auf die Gartenanlage des Schlosses


Das Angebot war wieder überwältigend groß, sowohl an Deko- als auch an Pflanzenständen




Ich bezweifle ob diese Designerstücke auch richtig stabil sind. Auf alle Fälle gehen sie im Garten zwischen all dem Grünzeug bestimmt nicht so schnell verloren


An Phloxen komme ich im Moment einfach nicht vorbei und natürlich habe ich mir wieder einen gekauft. Nicht diesen hier, denn so einen ähnlichen hab ich schon im Garten stehen


Von diesem Stand bin ich immer ganz begeistert, denn hier werden unter anderem wunderschöne florale Kunstwerke angeboten




Zwischendrin musste auch mal ein kleines Päuschen sein und hier sieht man wie tüchtig wir bis dahin schon eingekauft hatten






Das hier habe ich im Schweiße meines Angesichtes zum Shuttlebus geschleppt und war froh es dann endlich auch heil nach Hause gebracht zu haben. Morgen ist dann buddeln angesagt, aber zum Glück habe ich schon vorher für freie Plätze in den Beeten gesorgt