Samstag, 26. März 2011

Spazierfahrt ins Gartenglück

Eine meiner Freundinnen fährt für ihr Leben gern Auto und ab und zu lädt sie mich dann zu so einem "Fährtle" ein. Unser heutiges Ziel war ein Blumenladen in Niederstetten/oberer Main-Tauber-Kreis den ich bis jetzt noch gar nicht kannte. Schade, denn was hier angeboten wird ist wirklich eine Augenweide und ich war froh dass ich meine Digi mitgenommen hatte


Zuerst schauten wir uns im Freigelände etwas um und dort entdeckte ich unter anderem diese bepflanzten Köpfe


Natürlich dreht sich jetzt alles um Frühlingsblumen, insbesondere Osterglocken deren gelbe Blüten schon von weitem leuchten





Im Innenraum wird natürlich auch viel Deko angeboten, aber bis auf eine kleine Schale in Herzform hab ich sonst nichts gekauft










Wenn ich mir nicht schon letztes Jahr so viele Heucheras zugelegt hätte, wäre ich hier bestimmt schwach geworden.




Früher landeten solche alten Räder im Müllcontainer, doch hier darf es in Würde vor sich hinrosten


Einen Topf mit Rosmarin hab ich dann doch noch mitgenommen, schließlich gibt es morgen bei uns Lammkeule und da gehört der Geschmack von Rosmarin einfach dazu




Ein letzter Blick auf die Orchideenpracht und dann zog es uns auch schon wieder weiter. Aber ich war bestimmt nicht zum letzten Mal dort, denn dieser Laden ist wirklich ein "Fährtle" wert


Kommentare:

  1. Oh, diese Läden sind für mich sehr gefährlich. Eigentlich will ich nur mal gucken, aber dann hüpft ein Pflänzchen nach dem anderen in den Einkaufswagen. Bei so einer Pracht kann man einfach nicht widerstehen.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  2. So einen Gartenmarkt haben wir ganz in der Nähe.." gefährlich", denn nur beim Schauen bleibt es meistens nicht.
    Da fällt mir ein,so ein altes Fahrrad hab ich noch stehen, könnt ich ja auch als Deko nehmen.
    Lg Anneliese

    AntwortenLöschen
  3. Ja, so ein Fährtle tut der Seele gut.
    Schön, daß wir daran teilhaben durften.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  4. Wir machen das auch gerne - fahren und schauen, um Anregungen mit Nachhause zu nehmen. Man kann ja und will ja auch nicht immer kaufen, aber doch, vielleicht nur eine Kleinigkeit?!

    Hier jedenfalls gab es viele Anregungen und alles ist sehr hübsch arrangiert.

    Lieben Gruss und einen schönen Sonntag, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lis!
    Ja, das kann ich mir vorstellen, dass dir der Ausflug gefallen hat. Könnte dein neues Lieblingsausflugsziel werden??
    VLG Gudi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, da sind meine Augen immer größer geworden - ich liiiiebe solche Märkte bzw. tollen Läden - herrliche Dinge haben die - die bepflanzten Köpfe sind toll - und die Blumenpracht - superschön -
    ich wünsche dir einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis,
    solche Läden sind Verführung pur und man kann sich immer wieder tolle Anregungen holen. Dafür lohnt sich so ein Fährtle doch immer wieder. :-)
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Huhuu Liebes,ohhh was bin ich neidisch auf Deine Hostasammlung:O(auch ich bin ein grosser Fan und habe gerade wieder soviel Grasnarbe entsorgt das ich wieder Freiflächen habe und rate mal für was:O) ich denke der Platz eignet sich supi ...im Moment wird alles etwas umgestaltet...ganz viel neues entsteht und vielleicht schaffe ich auch noch zu den offenen Gärten eine Ruine zu bauen...die Steine fehlen :O) ich liebe Blumenläden und da wäre ich wohl auch gerne mitgefahren,,super shcöne Imressionen,gut das Du die kamara dabei hast!liebe Grüsse belinda

    AntwortenLöschen
  9. hallo lis,
    ich liebe diese blumenlädchen,es gibt
    immer soviel schönes zu entdecken.das ein oder andere findet dann auch den weg zu mir in den garten.wie weit ist denn dein rhababer?
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
  10. Ein toller Ausflug und ein wunderschönes Lädchen. Erinnert mich ein bißchen an unsere "Augenwaide" hier.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Monika

    AntwortenLöschen
  11. Vorbildlich wenn man in solchen verführerischen Läden den Geldbeutel im Griff hat ;-) !! Da wäre die Versuchung zu kaufen bei mir wohl recht gross gewesen :-) !
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen