Sonntag, 19. Juni 2011

Oh, wer um alle Rosen wüsste......

....... die rings in stillen Gärten stehen -
Oh, wer um alle wüsste, müsste
wie im Rausch durchs Leben gehen.


Christian Morgenstern

A Shropshire Lad


Fishermans Friend


Robusta

Wife of Bath

Comte de Chambord

Schneewittchen

Ghislaine de Feligonde

Augusta Luise

Honorine de Brabant

Gertrude Jeckyll

Elmshorn

Nachdem der vorherige Beitrag ganz ohne Fotos war, ist der hier nun ohne Text! :-)


Kommentare:

  1. Hallo Lis,
    für einen "Minigarten" wie Du ihn bezeichnet hast, hast Du aber viele wundervolle Rosen. Da bin ich ja richtig am Staunen.
    Sei gegrüßt von
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Ja, sehr abwechslungsreich Dein Blog....;-))

    Sag mal, blühen die alle jetzt noch bei Dir ?
    Bei mir ist die erste Welle heuer schon vorbei.

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  3. Feine Röschen und Comte de Chambord ist eine Pracht! LG Annette

    AntwortenLöschen
  4. eine wunderschöne Zusammenstellung und welch einen Pracht!
    Fishermans Friend steht auch noch auf meiner Wunschliste.
    Hattet ihr keinen Regen?
    Obwohl es hier im Norden heute so geschüttet hat, hat der Starkregen doch nicht so viel zerschlagen, da sich die Rosen nach unten biegen,
    Allerdings ist die Blüte der alten Sorten bei der Wärme viel zu schnell vorbei gewesen,
    nun trocknet der stürmische Wind wieder vieles Frauke

    AntwortenLöschen
  5. So viele schöne Rosen in deinem Garten....LG Christel

    AntwortenLöschen
  6. Einfach herrlich! Man kann die Rosen ja fast riechen!!!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  7. Von Rosenbildern kann ich nicht genug bekommen, zumal meine eigenen Rosen ja bereits verblüht sind. Die Augusta Luise ist sehr hübsch. Duftet sie auch?
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Ja, da hat er so Recht, der Herr Morgenstern. Schöne Zeilen, die ich noch gar nicht kannte.
    Und Du sagst, Deine Rosen sind noch nicht so richtig toll? Die sehen doch sehr gut aus liebe Lis. Die Wife of Bath habe ich auch und ich liebe ihre Blüten sehr. Meine schöne Eden hat leider den Winter dieses Mal nicht überstanden. Darüber bin ich ganz traurig, denn ich hatte sie von meinem Mann zum runden Geburtstag bekommen. Aber ich habe noch eine, die nach einem radikalen Rückschnitt jetzt jedoch dümpelt.... :-(
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. ....von diesem Rausch könnt ich abhängig werden ;)

    Grüßle an die RosenLis von Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Lis,
    nein ich bin nicht neidisch...
    seufz - aber ich könnte dir so einige Rosen klauen - was ein Traum - die wife of Bath, Comte de Chambord und Honorine de Brabant haben es mir ganz besonders angetan - so eine Pracht - einfach herrlich - hast du auch Duftrosen? Nachdem der Winter mir 2 meiner schönsten Duftrosen "gestohlen" hat, suche ich resistente winterharte Duftrosen.
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen