Sonntag, 27. November 2011

Adventliche Dekoversuche

Gestern habe ich mich nun endlich dazu aufgerafft um in unserer Wohnung einen Hauch von Advent zu verbreiten. Aber irgendwie fehlen mir wie immer so richtig zündende Ideen und so sieht es auch dieses Jahr wieder aus wie schon in den Jahren zuvor.

Im Esszimmer auf der Anrichte habe ich die Deko in Weiß und Silber gehalten, nichts Neues also





Letzten Sonntag hab ich mir in einem Blumengeschäft dieses Wandgesteck gegönnt, doch auch hier wurde es wieder die Farbe Silber

Die Kette gehörte ursprünglich nicht dazu, die hat mein lieber Mann hingehängt :-)

Für die Diele ist mir auch nichts Neues eingefallen und so stehen auch hier wieder das Glas und der Elch wie auch schon in den Jahren zuvor


Diese beiden Prachtstücke hat mein Mann gebacken und ebenso noch neun Sorten Plätzchen die aber nicht alle zum vorzeigen sind. Egal, Hauptsache sie schmecken gut, da kann man dann schon mal ein Auge zudrücken

Gestern hab ich noch schnell einen Adventskranz gebunden und geschmückt, da bin ich diesmal total von meinen sonstigen Farbvorlieben abgewichen

Kleines Hauskonzert

Auch der Türkranz ist ein Werk von gestern, da fehlt aber noch ein wenig Verzierung. Ansonsten hab ich draußen noch gar nichts dekoriert, denn wir haben die Dachdecker hier und nun steht irgendwo immer das Gerüst im Weg. Ich hoffe dass das bald weg ist, dann kann ich mich endlich draußen austoben!
Nun wünsche ich euch eine schöne und besinnliche Adventszeit

Kommentare:

  1. Liebe Lis, wenn man den Titel von Deinem heutigen Beitrag liest, erwartet man...eigentlich nichts Schönes.
    Mir gefallen Deine Deko"versuche" aber sehr gut und ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn es die gleiche Deko ist wie im Jahr zuvor. Wenn das das ist, was einem gefällt, dann kann es doch immer wieder das Gleiche sein, meine ich. Für micb hat Weihnachten viel mit Traditionen und Erinnerungen zu tun, nicht mit Modetrends und Zeitgeist.
    Hoffentlich sind Eure Gerüstbauer bald weg, damit Du auch draußen wieder kreativ sein kannst!
    Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lis,

    offensichtlich brauchst du keinen neuen zündenden Ideen, denn deine "althergebrachte" Deko ist wunderschön geworden.

    Das Wandgesteck ist zauberhaft und auch dein Adventskranz ist superschön geworden. Wenn ich mal sagen kann "noch schnell einen Kranz gebunden" bin ich auch glücklich, ich habe gestern Stunden damit verbracht ;) Aber ich denke jetzt habe ich den Dreh raus ;)

    Schön sieht es aus, auch eure Christstollen,

    liebe Adventsgrüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lis,
    ich finde deine Deko sehr schön. Und in jedem Jahr gleich zu dekorieren ist auch nicht besonders schlimm. Wir sind ja auch dieselben. Die Backaktionen deines Mannes finde ich sehr lobenswert. Ich darf dabei immer nur assestieren. Eine schöne und ruhige Adventszeit wünsche ich dir un deiner Familie.

    AntwortenLöschen
  4. Liebstige Lis, nein also wirklich, an deiner Dekoration ist absolut nix auszusetzen - weiß und silber sind sowieso immer gut und passen perfekt zu Advent und Weihnachten! Zu deinem Bäcker-Mann gratulier ich dir auch ganz herzlich - die Stollen sehen ja wirklich lecker aus (und ich denke mal, die Plätzchen sind auch viel hübscher als du behauptet - du wolltest uns nur nicht ZUUUU neidisch machen :o))
    Ganz herzliche Adventgrüße an dich und deine Lieben von der rostrosigen Traude

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß überhaupt nicht was Du hast Lis. Deine Advents-Deko ist doch ganz bezaubernd schön. Ich wüsste jetzt gar nicht, was mir am besten gefällt.Das in Silber gehaltene Wandgesteck finde ich sehr sehr festlich. Und, gut dass dein Mann noch die Kette dran gehängt hat. Die rundet das Ganze ab.
    Und, ach ja: Den weißen Weihnachtsmann vor der weißen Phalaeopsis habe ich auch ;-).
    Schönen 1. Advent noch und alles Liebe, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lis,
    wunderschön ist deine Adventsdeko -
    die Schale mit den Christrosen ist traumhaft schön -
    dein Silberteller mit der weißen Kerze sieht so edel aus -

    so einen Mann wünschen sich viele Frauen - wow - ein Backgenie - neun Sorten Plätzchen!!

    ich wünsche dir eine wundervolle Adventszeit - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön ist deine Adventsdekoration, liebe Lis. Weshalb soll frau Geschätztes und Vertrautes nicht beibehalten?? Wenn man jede Dekomode mitmachen würde, gäbe es ja bald keinen Platz mehr im Kasten ;-) !! Und da man meistens nur für eine kurze Zeit Weihnachtsdeko hat, sind bewährte und liebgewonnene Gegenstände nach fast 11 Monaten Aufbewahrung in einer Schachtel ja fast wieder wie neu? Ein Kompliment deinem Mann, der dir so tatkräftig mithilft beim Backen. Geniesse es !
    Ich wünsche dir eine schöne und lichtvolle Adventszeit und grüsse dich herzlich
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde das nicht schlimm, wenn es die gleichen Sachen sind, man kauft doch nicht ständig was Neues, außerdem bin ich sowieso für Naturdeko, mir gefällt das sehr gut.

    Vielleicht können wir ja wenigstens DIE Plätzchen sehen, die vorzeigbar sind?Ich hab noch gar keine gemacht.

    Al

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lis,

    ich finde Deine Deko einfach zauberhaft und es muss doch gar nicht jedes Jahr etwas Neues sein.
    Ich wünsche Dir eine schöne und besinnliche Adventszeit.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Schön sind deine Dekos anzusehen.Deinen Türkranz und deinen Adventkranz finde ich schön.
    Schöne Adventwoche und lieeb GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefällt es ebenso! Im Garten dekoriere ich so gut wie gar nichts, der ist mir Dekoration genug. Vor dem Haus stehen ohnehin die Pflanzen in den großen Trögen und im Haus halte ich es auch so, das Gleiche wie im Vorjahr. Man kann nicht ständig Neues kaufen, möchte ich auch gar nicht.

    Lass deine schöne Dekoration so wie sie ist, sie sieht sehr edel aus.

    Ein Lob noch deinem Mann, mein lieber Schwan, einsame Spitze!

    Und deine Rezepte sind alle sehr lecker, Nußecken schmecken mir ganz besonders. Man muss sie von mir weg tun!

    Eine schöne Woche und lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lis,
    was heißt hier Dekoversuche?! Das sieht doch alles toll aus. Deine selbst gebundenen Kränze gefallen mir jedes Mal ganz besonders gut. Ich kann es leider nicht und kaufe sie immer fertig und dekoriere nur noch. Die Idee mit dem um den Kranz gewundenen Filzband finde ich große klasse.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lis...
    Ich weiß, Du wolltest uns nur neugierig machen oder??
    Alle Dekorationen sind Dir gut gelungen, mir gefallen sie sehr gut.
    Dann kommt auch noch der Stollen..
    Der sieht auch gut aus:)
    Genieße die Adventszeit...
    Wünsche Dir einen schönen 2.Advent,
    Gisela.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lis,
    ich danke dir für deine lieben Worte -
    auch mir gefällt deine Adventsdekoration sehr - silber und weiß in Verbindung mit Tannengrün ist so edel und sieht immer wunderschön aus - dein Wandgesteck ist ein Traum -
    ich mach immer auch mal einen Ausflug in andere Farbwelten - orange und gelb waren lange Zeit meine Begleiter - dein Kranz ist besonders schön durch das Filzband -
    auch die Diele sieht gut aus - der Elch (Hirsch?) in Naturholz ist ein Hingucker -

    dein Mann ist ein Tausendsassa - 9 Sorten Plätzchen - wow - und die leckeren Stollen - bei uns isst leider außer mir niemand Stollen - daher lohnt es sich nicht zu backen -

    ich wünsche dir einen schönen 2. Advent -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  15. liebe lis,
    deine dekoversuche gefallen mir sehr,sehr gut.der sternenteller und das wandgesteck,,,echt klasse.
    die stollen sehen sehr lecker aus,
    habe auch zwei gebacken und ein paar kekse,aber nicht soviel wie dein mann
    wünsche dir noch einen schönen zweiten advent,liebe grüße regina

    AntwortenLöschen
  16. Oh, du hast auch so schöne Engelchen!
    Machen sie immer schön Musik?
    Ich habe so wenig Zeit meinen Engelchen zuzuhören.

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen