Montag, 23. Januar 2012

De Tuinerie

Der folgende Garten den wir auf unserer Reise besuchten hebt sich insofern von den andern ab, als dass er mit 1200qm wesentlich kleiner war als die Gärten die wir bisher angeschaut hatten. Nichtsdestotrotz gefiel er mir gerade deswegen so gut und auch in das schnuckelige Häuschen wäre ich am liebsten sofort eingezogen. Einzig die Besitzerin war ein wenig ungehalten dass sie so lange auf uns warten musste, aber wir hatten uns einfach vom vorherigen Objekt nicht losreißen können. Leider hat es auch immer wieder geregnet und die Dame war sehr darauf bedacht dass wir mit unserem Schirmen nicht zu nah an ihre Hauswand kamen. Das Grundstück ist nämlich sehr schmal und auf dem seitlichen Weg rechts am Haus vorbei kann man gerade noch so laufen!


Ich fand den Garten aber total romantisch und auch sehr liebevoll angelegt und vielleicht ist die Besitzerin ja sonst auch ganz nett! :-)







Für einen Garten in dieser Größe waren relativ viele Wasserstellen vorhanden und so plätscherte es von allen Seiten und leider auch von oben








Der Weg links am Haus ist eigentlich der richtige Eingang und da ist auch westlich mehr Platz als auf der anderen Seite. Aber wir wurden nun mal gebeten uns aufzuteilen, einfach weil wir uns sonst ins Gehege gekommen wären

Mit einem letzten Blick auf den kleinen Vorgarten verabschiedeten wir uns und zogen weiter, es gab ja noch sooo viele Gärten die auf unseren Besuch warteten

Kommentare:

  1. Liebe Lis,

    heute habe ich mir mal ganz in Ruhe Deine wunderschönen Fotos aus den holländischen Gärten angeschaut. Das ist schon eine wahre Pracht, die man da bestaunen kann.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das einen sehr schnuckeligen Garten. Ganz arg hübsch! Riesige Hostas! Niedliche Ecken und wunderhübsche Dekorationen!

    Vielleicht hatte die Gute an diesem Tag einfach schlechte Laune und ihr habt es abbekommen. Was ja schade ist!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön... das hätte mir auch gefallen. Ich kann mir vorstellen, dass du in dieses Häuschen sofort eingezogen wärst. Das sind Gärten nach meinem Geschmack. Wunderschön.Und schön, dass du sie jetzt zeigst.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  4. Gerade habe ich mich gefreut, dass die blogspot-Kommentarprobleme anscheinend endlich gelöst sind und da ist mein eben abgeschickter Kommentar im Nirwana verschwunden - zunindest wir er nicht angezeigt :(

    Ein wunderschöner Garten , den muss ich mir für eine künftige weitere Holland-Gartenreise unbedingt merken.
    Liebe Grüße, Monika (die jetzt ganz gespannt ist, ob der Kommentar diesmal auch wieder verschwindet!)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lis,
    in die Ferne viele liebe Grüße ;-)
    Die Holländer haben echt DAS Händchen, um schöne Gärten anzulegen. Einfach herrlich ist dieser wieder.
    Alles ist stimmig, die Auswahl der Pflanzen, die Deko. Sehens- und besuchenswert.
    Viele liebe Grüße und noch ganz viel Spaß!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lis,

    das war ein wirklich gelungener Einblick in den "Fremdgarten". Da kommt bei mir die Sehnsucht auf!
    Momentan liegt bei uns noch Schnee und bis es wieder so üppig grün ist - das dauert. Danke für die schönen Fotos!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht große Klasse aus ! Danke für den Tipp !!! GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ich liebe Besuche in fremden Gärten und dieser hier ist wirklich toll und sehr liebevoll gestaltet. Besonders gut haben mir die vielen Wasserstellen gefallen !
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  9. Lis, das ist ein Garten, in den ich einziehen könnte, so viel grün! Wieso krieg ich das nie hin? Weil ich zu viel Sonne habe.
    Du bist ja unermüdlich, ich grüße aus der Ferne!

    Al

    AntwortenLöschen
  10. So ein schöner Garten, ich kann gar nicht glauben, das die Besitzerin nicht gut drauf war... warum macht sie ihren Garten auf, wenn sie keine Gäste mag? Na was soll`s zumindest hattet ihr ein schönes Gartenerlebnis und wir sehen schöne Fotos von der Gartenreise;-) Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  11. Bereits wieder ein zauberhafter Garten, den du da zeigst. Ich sehe, die nächste Gartenreise sollte eigentlich nach Holland gehen ;-) !! Der Garten passt wunderbar zu dem kleinen Häuschen (aber weniger zu einer schlechtgelaunten Dame !). Immer wieder gerne verreise ich mir dir virtuell in fremde Gärten.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen