Samstag, 31. März 2012

Schönes aus der Kieferndiele

Gibt es was verlockenderes als in alten Gemäuern zu stöbern wo herrliche Dinge für drinnen und draußen zum Verkauf angeboten werden? Dazu gehört auch die Kieferndiele, der wir anlässlich unserer letztjährigen Gartenreise einen Besuch abstatteten und dort regelrecht Schnappatmung bekamen. Auf zwei Etagen sind Wohnaccessoires und auch alte Gebrauchsgegenstände arrangiert und ich kann mir nicht vorstellen dass dort wieder jemand raus geht ohne wenigstens eine Kleinigkeit gekauft zu haben


Das Hauptangebot besteht aus Gegenständen für die Küche, wie man auf den folgenden Fotos auch gut erkennen kann


Doch auch die Ästhetik kommt nicht zu kurz, vor allem Kerzenleuchter und allerlei schöne Glasgefäße warten darauf ihren Besitzer zu wechseln. Auch ich bin ständig um die ganzen Tische rumgeschlichen und habe mir überlegt was am besten bei uns reinpassen würde.

Eine Büste vielleicht..................

..................... oder etwas aus Glas?

Hach, ich komme immer noch ins schwärmen wenn ich an all die tollen Dinge denke, aber ich habe nun mal keinen Goldesel im Keller stehen der alle meine Wünsche hätte erfüllen können


Das Vogelhäuschen rechts hängt nun bei uns, doch bis jetzt haben die Meisen es leider noch nicht als Nistmöglichkeit entdeckt

Selbst an den Decken gibt es viel zu bestaunen. Auf dem Foto links oben hängen jede Menge alte Gegenstände aus Emaille, wie Siebe, Kannen und noch vieles mehr. In einem anderen Raum sind es dann alte Kaffeemühlen, doch dieses Foto ist leider nichts geworden

Auch vor dem Gebäude kann man allerlei alte Dinge entdecken, ob die aber alle zum kaufen sind entzieht sich leider meiner Kenntnis

Gleich gegenüber befindet sich ein Freigehege mit allerlei Getier, das bei unserer Anwesenheit glücklicherweise nah genug am Zaun stand um es fotografieren zu können

P.S. Ich habe die Wortbestätigung der Kommentarfunktion ab sofort wieder eingeschalten. In letzter Zeit komme ich kaum noch mit dem löschen der Mails nach die ich zwecks Spam bekomme und manchmal übersteigt ihre Zahl sogar noch die der echten Kommentare die eh immer weniger werden. Vielleicht schalte ich sie irgendwann sogar ganz ab , schaun mer mal.....

Kommentare:

  1. Schöner Laden! Genau was für mich.
    Er ist ungefähr, aber nicht ganz, so wie der Holunderhof in Dexheim, da gehen wir alle zwei Jahre hin. Einfach herrlich, im Garten zu sitzen und einen Cappu zu trinken und danach einzukaufen.

    http://www.holunderhof-dexheim.de/index.html

    Al

    AntwortenLöschen
  2. Das wär was für mich gewesen, da wär ich bestimmt nicht mehr raus gekommen - ....oder Stunden später.
    Ich liebe solche Läden, wo man nicht direkt auf einmal alles sieht und stöbern kann.
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lis,

    lieben Dank für deinen Kommentar zu unserem Eichenschrank - es tut so gut zu wissen, dass man es richtig gemacht hat -

    ich wäre gerne an deiner Seite gewesen beim Besuch dieser Herrlichkeiten - seufz -

    hab ein schönes Wochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    aus diesem Laden wäre ich auch nicht so schnell wieder draußen gewesen!!!
    Genau mein Geschmack, nur leider nicht in meiner Nähe .

    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Moin Lis,

    in dem Laden hätt ich auch sofort Schnappatmung bekommen. :-) Toller Laden, genau nach meinem Geschmack und zum Glück weit weg.

    Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag.

    LG
    Petra Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Lis, bist Du denn wahnsinnig? Bevor ich auf den Link geklickt habe, dachte ich noch, dass der Laden bestimmt in Deiner Gegend ist. Aber der ist ja hier ganz in der Nähe. oO
    Da muss ich irgendwann mal hin. Die scheinen ja tolle Teile zu haben.
    Das Vogelhäuschen ist doch auch so schön, auch wenn es nicht besiedelt ist.
    Ich hab auch viel Spam, aber wenn man moderiert, geht es. Man muss nur ab und an mal löschen. Und eigenartigerweise konzentrieren sich die Spambeiträge auf ganz wenige, schon weit zurückliegende Posts.

    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Margrit

    Hier ist Aprilwetter. Man reiche mir den Wintermantel ;)

    AntwortenLöschen
  7. Och, ich hätte schon auch etwas gefunden! Wobei ich ja immer den Tick habe, dass ich nur für die Freundinnen ein Geschenk kaufe. Selber kann ich mir ja nix leisten *ggg*. So ein Laden, der inspiriert aber auch ungemein, finde ich. Da kriegt man doch auch Ideen.

    Du hast schon recht, Lis, irgendwie ist im Bloggerland grad der Wurm drin. Wer aber wirklich Interesse hat, der wird auch diese kleine Hürde der Schreiberin zuliebe nehmen können!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Boah!!!! Das ist ja echt ein toller Laden! Ich würde so einiges finden, was ich gerne mitnehmen würde.
    Wie gut für meinen Geldbeutel, dass das weit weit weg ist!
    (Allerdings, wie Al ja schreibt, gibts hier den Holunderhof und auch die Augenwaide, die mir immer gefährlich werden!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und frohe Ostern (ich komme wahrscheinlich eher nicht mehr vorher zu 'ner ausgiebigen Blogrunde)
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  9. Ui, ui, ui,
    was für eine Auswahl!!!
    Da kann man ja Stunden verbringen!!!

    Liebe Lis,
    ich wünsche dir eine gute Karwoche und ein wundervolles Osterfest!!!

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh liebe Lis,da hätte ich gerne mitgestöbert..Sieht so schön aus,ich liebe solche Läden:O) Ich plane eben meine Tagregartenreisen für dieses Jahr,Die erste geht im Mai in den Westerwald ins Waschhäuschen.Dort war ich schon vor einigen Jahren ,es ist auch bekannt durch diverse zeitschriften,wir fahren 4 wunderschöne Gärten an und ich habe nun shcon 45 Teilnehmer..freu freu.
    Ich wünsche Dir eine tolle Osterzeit,,herliche Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen