Dienstag, 30. Oktober 2012

Gartenträume in Solingen

Es gibt Gärten in denen man sich schon nach den ersten paar Schritten wohlfühlt und so einen Traumgarten möchte ich euch heute zeigen. Er lag auf unserer Route Richtung Belgien, keiner kannte ihn bis dato und so waren wir alle gespannt was uns dort erwartete. Wenn man dann noch von dem Besitzer durch das weitläufige Gelände begleitet wird und so nebenher noch die Geschichte des Gartens erzählt bekommt, dann ist die Idylle perfekt! 

Es ist auch nicht nur ein Garten, sondern man kann dort wie auf den Fotos auch unschwer zu erkennen ist, jede Menge Deko und natürlich auch Blumen kaufen. Ursprünglich stand auf dem Gelände eine Gärtnerei und ein paar Gewächshäuser sind auch noch vorhanden. Sie liegen aber etwas abseits und nur eines davon wird als Verkaufsfläche verwendet.

Ansonsten wird der Garten auch als Schaugelände genutzt, denn hier kann man sich seinen Garten planen lassen oder auch floralen Blumenschmuck für alle Anlässe bestellen. Wer Interesse hat, hier ist der Link zur HP Blumen Ulbrich


Der Garten liegt teilweise am Hang und durch die verschiedenen Höhen des Geländes ist er auch nicht sofort überschaubar, er muss sozusagen erobert werden

Ich weiss jetzt nicht wie viele Sitzgelegenheiten es gibt, aber es sind jede Menge wobei ich bezweifle ob die auch alle genutzt werden

Auch Wasserstellen in allen Formen sind genug vorhanden, ich finde das herrlich wenn es überall plätschert


Ständig ist Thorsten Ulbrich am planen und verändern und sein neuestes Werk ist diese Mauer in einem Beet in dem nur weiße Blumen blühen

Schaut man durch die Hecke (unteres Foto) erblickt man den Gemüsegarten, aber sogar hier war der Salat streng nach Farben getrennt angepflanzt



Natürlich kann man so einen Garten mit dieser Fülle an Deko-Objekten nicht mit einem normalen Hausgarten vergleichen, aber man kann sich Ideen holen ohne Ende und das ist ja schließlich die Hauptsache


Leider hat sich auch in diesem Garten der Buchsbaumpilz schon breit gemacht und einige Schäden hinterlassen. Aber es wird alles getan um die schönen Buchse zu retten, wie man sieht auch mit Erfolg

Hier ist nun das frühere Gewächshaus in dem jetzt Dekoartikel für den Wohnbereich verkauft werden


Wir hätten noch stundenlang in diesem interessanten Garten verweilen und dem Besitzer zuhören können, aber wir hatten noch eine große Strecke zu fahren und der Magen knurrte ebenfalls.

Kommentare:

  1. Hallo Lis,
    ein wirklich toller Garten, mit ganz vielen Anregungen zum Selbermachen. Danke fürs Mitnehmen. Ich habe den Link mal gespeichert, man weiß ja nie ! :)
    Vielleicht klappts ja mal mit einem Besuch!
    Ganz liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Ein toller Garten!! Da hat sich der Abstecher auf alle Fälle gelohnt. Danke für die schönen Bilder!
    Liebe Grüße Lorke

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Garten! Eingekauft hätte ich da sicher auch was.

    Al

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner Schaugarten! Man kann nicht alles kaufen und ich mag eher wenig, aber selbst ich hätte jetzt was gefunden!

    Wasserstellen und Mauerwerk - gefiel mir jetzt persönlich am Besten!

    Danke dir für's Zeigen!

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Garten und gar nicht so weit von hier. Mit diesen schönen Bildern kann man sich den Sommer noch ein wenig verlängern.
    Danke, dass du uns mitgenommen hast.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  6. Oooh, Lis, da hast Du uns aber schöne Bilder mitgebracht. Gerade das Richtige für einen trüben Novembernachmittag. Das weiße Beet mit der Mauer ist klasse.

    Liebe Grüße
    Petra Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis
    Was für ein Traumgarten du uns da wieder zeigst. Ich mag diese Gärten, bei denen es hinter jeder Hecke noch was zu entdecken gibt, die eben nicht so überschaubar sind! Und die Dekoobjekte sind ja der Oberhammer. Wunderschön.
    Und jetzt wünsch ich dir ein tolles WE und schick herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Lis,ohh da hat sich die Anfahrt wirklich gelohnt-ein toller Garten und ich kann mir vorstellen wie gut er ankam:O) ganz ganz liebe Grüsse und eins chönes Wochenende Belinda

    AntwortenLöschen
  9. Ein guter Hinweis. Wir haben den Garten in unsere Garten Tour aufgenommen http://kulturreise-ideen.de/gaerten/gartenstile/Tour-gartenstile-im-bergischen-land.html

    AntwortenLöschen