Freitag, 13. September 2013

Auf dem Weg ins Münsterland......

.......und ein Stück hinter Frankfurt in Richtung Gießen, lag auch schon der erste Garten den wir auf unserer Gartenreise besuchen wollten. Er gehört einer Userin vom MsG Forum und wir hatten einfach gefragt ob wir sie überfallen dürfen. Wir durften und waren auch sehr neugierig, kannten wir doch schon einige Fotos die sie im Forum gezeigt hatte. 

Zur Straße hin versperrt ein großes Hoftor jeglichen Zutritt in dieses Paradies, so kann man sich wenigstens ungebetene Gäste vom Leib halten. Aber für uns öffnete sich natürlich das Tor und sofort ertönten lauter ah's und oh's, ist doch gleich links vom Eingang ein kleiner aber feiner Laden in dem man Deko kaufen kann

Aber jetzt geht es erst mal durch den Innenhof die Treppen hoch in den eigentlichen Garten und der ist einfach traumhaft schön

Er wird dominiert von diagonal angelegten Beeten die mit Buchs eingefasst sind und in denen hauptsächlich Rosen blühen, aber auch Stauden werden hier gehegt und gepflegt

Die etwas schattigeren Stellen sind dann den Hostas vorbehalten und zwischendrin steht immer mal wieder ein Häuschen und natürlich Deko ohne Ende





Man kann nur hoffen dass diese tollen Buchseinfassungen und Kegel nicht vom Buchsbaumpilz oder vom Zünsler heimgesucht werden, das wäre ewig schade



In einem der Häuschen lockt ein Sofa zum relaxen, aber wir wollten ja schauen und nicht schlafen!

Die Blütezeit der historischen Rosen war schon fast vorbei, aber ein paar Blüten waren noch an den Sträuchern vorhanden


Und dann wurden wir mit einem kleinen Imbiss überrascht, denn damit hatten wir ja überhaupt nicht gerechnet. Sogar Sekt wurde aufgetischt, nur unsere Fahrerin musste sich mit Saft begnügen. So ein Pech aber auch!

So ganz allmählich mussten wir ans weiterfahren denken, aber natürlich nicht ohne vorher noch einen Abstecher in den Laden zu machen. Ich glaube Mira hat einen ganz guten Umsatz mit uns erwirtschaftet, denn fast jeder trug irgendwas in der Hand oder unterm Arm zum Auto zurück


Wir wussten ja dass unser Bus jede Menge Ladefläche hat, somit brauchten wir uns beim shoppen auch nicht zu beschränken




Dann folgte ein letzter Blick zurück in den Innenhof, bevor wir uns auf den Weg nach Solingen machten. Diesen Garten hatte ich euch schon letztes Jahr gezeigt, denn da waren wir schon einmal zu Gast. Das ist aber eine etwas längere Geschichte und somit überspringe ich sie lieber 

Kommentare:

  1. Liebe Lis,
    einfach nur herrlich -
    konntest du dich da überhaupt losreißen? Ich wäre aus dem Schwärmen nicht mehr rausgekommen -

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende -

    liebe Grüße -Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    schöne Einddrücke von deiner Gartenreise. Miras Garten ist immer einen Besuch Wert. Leider kenne ich ihn auch nur von den Bildern. Aber vielleicht mache ich auch mal eine Gartenreise. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  3. WOW, ist es dort schön. Lis, du musst nicht nach England fahren, du hast doch alles vor der Haustür.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, Lis. Und die Deko ordnet sich unter, so mag ich das sehr. Ein herrlicher Garten!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Lis
    Was für ein prächtiger Garten das gewesen sein muss. Wunderschön mit all den Buchseinfassungen. Hm, und bei den Bilder habe ich mir genau dasselbe gedacht wie du auch ... hoffen wir, dass der Zünsler und der Pilz diesen Garten niemals finden.
    Und das Lädchen, gefährlich, seeeeehr gefährlich :-)
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lis,
    einen wunderschönen garten hast du da besucht und uns vorgestellt.
    deine fotos gaukeln mir fast vor, selbst dort auf entdeckungreise gewesen zu sein.
    Lg Margret

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschöner Garten !! Schön, dass du uns mitgenommen hast.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lis,
    nun habe ich ein paar mal hoch
    und runter gescrollt. Tolle Bilder!
    Was für ein wunderschöner Garten!
    Man kann sich gar nicht satt sehen
    :-)Und das Lädchen, oje und dann
    auch noch soviel platz im Bus ;-))
    Da habt ihr bestimmt voll zugeschlagen :-)
    Ganz viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Lis,
    wow ist der Garten schön! Ja da hüpft das Gartenherz. Gefällt mir außerordentlich und war bestimmt ein tolles Erlebnis dort durch zu laufen. Allerdings scheint der Garten ziemlich groß zu sein und somit auch wohl ziemlich arbeitsintensiv. Da hoffe ich mit Dir, dass der Buchsbaumpilz wirklich nicht zuschlägt.
    Vielen Dank noch für Deinen lieben Kommentar zu unserem kleinen Neuzugang Teddy, der jetzt der letzte seiner Art sein wird ;-).
    Schönes restliches Wochenende und viele liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lis.
    Ein wirklich traumhaft schöner Garten
    einfach toll.
    Schönen Sonntag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  11. wow.
    da waren echt hübsche dinge dabei!
    besonders schön finde ich das blumensofa. von den kissen hätte ich auch gerne ein paar. würden sich hier bei mir prima machen. :D

    mit lieben grüßen,
    sarah maria

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh Lis,was für ein toller Ausflug und wasfür ein schöner Garten.Ich finde es immer wieder spannend andere Gärten einzusehen und oft gibt es tolle Überraschungen.Danke für die Impressionen!Liebste Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  13. Wow!!! Das ist ja wirklich ein richtig toller Garten!!! Ich hatte auch schon Bilder davon gesehen, entweder im Forum oder war der auch schon in irgendeiner Zeitschrift??? Deine Fotos sind aber viel eindrucksvoller als das, was ich bisher gesehen hatte.
    Und soooooo weit ist der Garten ja gar nicht von mir weg, das wäre mal eine Idee für eine Mini-Gartenreise....
    Vielen Dank fürs Zeigen!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  14. Liebstige Lis,
    die "ah's und oh's" kann ich gut verstehen (aber SOWAS von gut!!!)
    Wirklich ein toll angelegter, mit viel Geschmack, Phantasie und Liebe gestalteter Garten. SEHR inspirierend!! Ja, und ich hoffe auch, dass die Buchsbäume keine Schädlinge abbekommen, bei mir sind sie mittlerweile ALLE Geschichte...
    Ganz herzliche rostrosige Grüße,
    Traude ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lis,
    ein Traumgarten hast Du hier vorgestellt, der sicherlich mit viel Arbeit, Kreativität und Liebe entstanden ist.
    Sehr schöne Fotos, vielen Dank dafür.
    Freue mich, dass Dir mein Herbstkranz gefallen hat. Er hat einen Platz for dem Kamin gefunden, da sehe ich ihn jedes Mal, wenn ich vorbei gehe.
    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen