Dienstag, 1. Oktober 2013

Der Herbst hält nun auch bei mir Einzug

 Wir schreiben den 1. Oktober und so langsam werde ich mich von der Sommerdeko verabschieden müssen. In der Zwischenzeit hab ich auch wieder zwei neue Kränze gebunden von denen nun einer die Haustüre ziert und der andere an der Wohnungstüre hängt

 Leider habe ich kein so ein geschicktes Händchen  zum arrangieren meiner "Schätzchen" und wenn ich meine Kränze nicht hätte, sähe es noch düsterer aus. So wirkt alles immer ein wenig kahl und unfertig, aber besser kriege ich es einfach nicht hin

 Den kleine Betonkasten links oben habe ich mir bei Ernestine mitgenommen, der Kuchen dagegen ist schon ein wenig älter und obwohl er zum reinbeissen aussieht, werde ich es doch lieber bleiben lassen

 Auf dem Arbeitstisch ist meine Rostdeko versammelt, aber auch da fehlt irgendwie das gewisse Etwas. Da der Tisch aber im Garten steht, komme ich da eh nicht mehr so oft vorbei wie noch im Sommer. Vielleicht stelle ich demnächst noch einen Korb mit Tannenzweigen dazu, vielleicht fällt mir aber auch noch was anderes ein


Diesen Kranz habe ich ganz mit den Blüten der Hortensie "Endless Summer" gebunden. Da er ein wenig blass wirkte, habe  ich ihn mit ein wenig farbigem Bast aufgepeppt. Nun sind aber auch die letzten Topfhortensien abgeerntet, nur die Rispenhortensien die im Garten stehen dürfen in Schönheit sterben.........

Kommentare:

  1. Lis, die Kränze sind herrlich. Wärst du näher, dürftest du mir auch einen machen - oder wir würden es zu zweit machen. Meine Endless ist so verbrannt in diesem Jahr, ich weiß nicht, ob ich es noch benutze. Eben hab ich gerade auch einen Kranz gemacht, er ist noch keine Stunde alt.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das ist ja ein Herbstraum !!! Mensch, das hast du wirklich ganz toll zusammengestellt und genau in meinen äh deinen Lieblingsfarben *gg* ! Klasse !!! Wie wäre es noch mit ein wenig Moos auf deinen Tischen ? Vielleicht findest du ja noch ein paar Hagebuttenzweige ? Mir gefällt es aber auch so sehr gut ! Muss ja nicht immer übervoll sein... Danke dir fürs Zeigen !!! GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lis,
    kannst du nicht mal eine Anleitung für deine Hortensienkränze posten? Trocknest du die Blüten vorher oder wie machst du das? Noch habe ich einige Blüten, die ich verwenden könnte. Die Kränze sind sooooooo schön. Und auf meinem Tisch würde einer sicher gut aussehen.

    Liebe Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lis,
    die Kränze sind dir wirklich gut gelungen. Mir tuts auch immer leid die Hortensienblüten abzuschneiden, ein paar dürfen immer überwintern.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lis..deine Kränze sind ne Wucht und auch deine dekorierten Tische mit Betonkuchen und CO. wirken sehr schön..LG Irene

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lis, Deine Kränze sind einfach toll!
    Liebe Grüße und ganz lieben Dank für die Glückwünsche, Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lis,
    von wegen kein Händchen. ;-)
    Deine Kränze sind so schön und
    alles zusammen toll dekoriert.
    Also die Betonkuchen, ja !!!!
    Ich muss es endlich mal probieren!
    Sie gefallen mir so gut!
    Ganz viele liebe Grüße und
    einen gemütlichen Abend wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  8. Was haben Sie eine wunderschöne Kränze gamacht!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lis
    deine Kränze sind fantastisch, ich wünschte ich hätte auch das Händchen dafür.
    grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lis,
    schöne Kränze hast du gemacht wobei der 1. ein Traum ist - tolle die Farben -
    das kleine Betonbeet ist sooo schön und die kleinen und der große Kuchen sehen toll aus - ich finde nicht, dass etwas fehlt - zusammen mit der Krone, der Laterne, dem Korb, den Rostsachen und dem schönen Pflanzen ist es ein totaler Hingucker -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Lis,
    ich mag Deinen Blog. Vielleicht hast Du Lust hier mitzumachen. Schau doch mal unter.
    http://landgarten.blogspot.de/

    Viele liebe Grüße Margit

    AntwortenLöschen
  12. Oh, wie schön dein Herbstgarten daherkommt. Und die Deko ist ja wunderschön - Gipskuchen ... wirklich passend :-) Fantastisch aber auch deine Kränze. Ich bin beeindruckt vom EndlessSummerKranz! Hm, mit den meinigen hätts wohl nur ein Minikränzlein gegeben. Halten die denn auch?
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen