Montag, 18. November 2013

Grünzeugs

Endlich scheint hier bei uns mal wieder die Sonne und diesen seltenen Moment habe ich gleich genutzt um schnell mal in den Garten zu entschwinden. Leider liegt er um diese Jahreszeit fast nur noch im Schatten, aber für ein paar Fotos hat es dennoch gereicht

Die ersten Christrosen blühen schon.........

......während die letzten Rosen immer noch ihr Bestes geben

Eine der wenigen Stellen wo die Sonne jetzt noch hinkommt, so sie denn überhaupt scheinen mag

Das Schneewittchen blüht ebenfalls noch und lehnt sich dabei an den Stamm der Kugelrobinie, ein schöner Kontrast wie ich finde

Die nun wirklich allerletzte Blüte der Bauernhortensie, ich glaube ich schneide sie noch ab bevor sie dem ersten Frost zum Opfer fällt

Ein wenig dekoriert hab ich auch schon wieder, allerdings draußen im Freien und komischerweise hab ich da keine Probleme und auch immer genug Ideen


Mein Werk von heute früh! Alles Material stammt aus unserem Garten, sogar der zweifarbige Ilex den ich heute allerdings zum ersten Mal verarbeitet habe. Der alte Kranz mit den Hortensien der bis jetzt da hing, sah einfach nicht mehr schön aus, morbid hin oder her! Den hier kann ich hängen lassen bis die Nadeln abfallen, oder auch nicht :-)

Kommentare:

  1. Die Ilex macht sich großartig in dem Kranz, liebe Lis!
    Ja, die Natur gibt nochmal ihr Bestes - aber der Winter naht.
    HG sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lis, Dein Türkranz ist sehr schön geworden! Der Ilex sieht klasse darin aus, war aber sicherlich nicht so sehr angenehm bei der Verarbeitung, oder?
    Und ganz erstaunt war ich eben, dass bei Dir schon die Christrosen blühen. Meine sind ja eher spät - leider kann ich aber erst am Samstag nachsehen, ob sich da schon was tut, denn mittlerweile ist es ja unter der Woche immer dunkel, wenn ich zu Hause bin.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessant - ich hab ja keine Christrosen, nur Lenzrosen. Die anderen wollen hier nicht, warum auch immer. Und dass ich da jetzt extra Kalk einarbeite, kommt mir nicht in den Sinn.

    Ich dachte schon, du hättest Andreas besucht, bei diesem Titel!°

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lis,
    und ich dachte schon du hättest die Überschrift falsch geschrieben ...
    Du hast es gut, bei uns hat sich die Sonne schon seit Tagen nicht mehr blicken lassen.
    Ich staune nicht schlecht: bei dir hats sich der Advent ja schon richtig gemütlich gemacht.
    Ich glaube ich fange auch bald mal an!
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lis
    Das sieht ja wunderschön aus in deinem Garten. Und ja, hast recht, die Hortensie würde ich mir auch in die warme Stube holen.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lis,
    dein Garten ist noch wunderschön
    und gar nicht Novembergrau!
    Herrlich :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis.
    Sieht ja noch richtig schön aus in deinem Garten. Hortesien sind sehr dankbar die können einiges vertragen.
    Wie ich sehe bist du ja sehr oft in meinen Blog am schauen.Freut mich das dir mein Blog gefällt.
    Schönes angenehmes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  8. Just discovered your blog. You have some excellent photos posted today. Very nice. Jack

    AntwortenLöschen