Dienstag, 9. September 2014

Gardenies Hügeltraum

Ja, und hier sind wir nun anlässlich unseres Forumstreffens am Ziel unserer Reise bei Gardenie angekommen. Eigentlich heisst sie ja Monika, sie hat auch einen Blog und einige von euch kennen ihn vielleicht auch schon.

Vor einigen Jahren fand hier schon mal ein Treffen statt, aber in der Zwischenzeit hat sich wahnsinnig viel verändert. Der Garten ist vergrößert worden, ist aber noch genau so steil wie damals.

Natürlich hat man von hier oben einen tollen Ausblick ins Tal und unmittelbare Nachbarn gibt es auch keine. Diese Ruhe wissen auch Monikas Gäste zu schätzen, denn hier kann man eine Ferienwohnung mieten von der man aus wunderbare Ausflüge in den Schwarzwald oder ins Rheintal unternehmen kann


Die Hostas zeigen zum Teil schon an dass es bald Herbst wird

Auch die Gräser stehen prächtig da! Überhaupt hat Monika eine Vielzahl an Stauden und Gehölzen von denen ich nicht mal den Namen kenne


Oben rechts die Blüten der Aralia california, eine Staude die man ganz selten antrifft und die mit 2,50m auch nicht gerade für kleine Gärten geeignet ist


Dieses Jahr ist ein richtiges Hortensienjahr, da war der viele Regen wenigstens diesbezüglich von Nutzen. Das große Exemplar oben links wird jeden Herbst gut eingepackt, ich hab allerdings schon wieder vergessen was für eine Sorte das ist



Monika hat auch ein Händchen für Deko und besonders die Hauswurze werden überall hingepflanzt wo noch eine Lücke vorhanden ist

Ich hab den Bericht jetzt mal geteilt, das wären sonst zu viele Fotos auf einmal gewesen. Also, Fortsetzung folgt....... 

Kommentare:

  1. Wunderbar, Lis! Ich wäre ja gekommen, aber an diesem Tag waren wir in Freiburg, teilen kann ich mich nicht. vielleicht klappt es ja ein anderes Mal, es ist ja nicht aus der Welt.

    Al

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lis, du bist eine richtige Zigeunerin, ziehst überall herum. Aber da hast du ein ganz tolles Ziel gehabt.Ich war auch schon da und habe soooooooo schöne Erinnerungen daran.

    Und diese Zelen gilt meiner "Sempsschwester" ;-) : Sei mir gegrüßt aus Hahnheim..

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Fotos, Lis. Ich glaube, da könnte es mir auch gefallen. So viele schöne Sempspötte. :)

    Liebe Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Lis, schöne Eindrücke, auch ich denke noch sooo gerne an den Besuch bei Monika. Jetzt freue ich mich schon auf die Fortsetzung. :-)

    Liebe Grüße
    Petra Micheaela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lis,
    ich freue mich immer über deine privaten Gartenvorstellungen!
    Sonst würde man sie gar nicht kennenlernen. Ein toller Garten wieder!
    Ganz viele liebe Grüße zum Wochenende
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  6. danke für den tipp und die schönen bilder vom grten der lieben monica, hab mich auch gleich mal bei ihr angesiedelt, um nix mehr zu verpassen!!! alles liebe von angie aus dem norden

    AntwortenLöschen