Samstag, 25. Oktober 2014

Der Ommertalhof / Teil 1

Zu meinem heutigen Beitrag brauch ich eigentlich gar nichts zu schreiben, schaut euch einfach das Video dazu an: Klick. Da es gleich zwei Filme über diesen Garten gibt, (anschauen lohnt sich)  habe ich somit auch zwei Beiträge erstellt, es wären auch einfach zu viele Fotos auf einmal gewesen



















Teil 2 kommt dann demnächst.....

Kommentare:

  1. Wie schön, Lis. Freue mich auf den zweiten Teil. All die schönen Mäuerchen, ich mag das!
    Liebe Grüße, Rafaela

    AntwortenLöschen
  2. danke für die wunderschönen bilder!!! ein schönes wochenende wünscht angie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lis,
    einfach herrlich - möchte so was alles auch im Garten haben - Mauern, Holzhäuser und viele Blumen - wegen der Hunde haben wir abspecken müssen - aber auch die Treppe und der Brunnen.... so schön -

    liebe Grüße-Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Die Deko mit den blauen Flaschen finde ich klasse. Aber auch sonst, schön dort.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lis,
    dorthin wollte ich auch schon in den letzten beiden Jahren und hab's nicht geschafft, auch wenn es nicht so weit weg von uns ist. Villeicht schaffe ich es dann im nächsten....
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  6. Wieder daheim Lis! Danke für diesen Beitrag, der Ommertalhof, bzw. eines seiner Werke, hat mich zu unserem Kraftplatz inspiriert. Ich fahr da irgendwann hin und seh mir den Garten an!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Ein herrlicher Garten mit schönen Blumen und Pflanzen.
    Schöne Woche und LG. Jana.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lis,
    ach es ist soo schön vom Sommer zu träumen :-)
    Ganz viele sonnige Herbstgrüße
    sendet dir dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was ist das für eine unglaubliche Üppigkeit!
    Und, wie ich im Teil 2 gesehen habe, gibt es auch viel Liebe zum Detail (der Wegbelag mit der Spirale!). Herrlich!
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  10. Mensch ist das schön, echt. Da bin ich schon etwas neidisch ganz ehrlich. So ein wundervoller Garten wäre echt mein ganz großer Traum. Die Bilder sind so schön und überall gibt es Plätze, wo man Entspannung pur finden kann.

    AntwortenLöschen