Freitag, 20. Februar 2015

Ein Wohnzimmer im Grünen

 Nein, eigentlich ist das nicht nur ein Wohnzimmer, sondern gleich eine ganze Wohnung mit allem was dazugehört. Es ist der Garten Paus in Bocholt in dem wir hier zu Gast sein durften und eines kann ich euch schon verraten, wir wollten gar nicht wieder weg!

 Es gibt ja Gärten die sind wunderschön gepflegt, da ist der Rasen quasi mit der Nagelschere gestutzt, nirgends ist ein Unkräutlein zu sehen, alle Stauden stehen kerzengerade, aber es fehlt das gewisse Etwas, das ich als die Seele eines Gartens bezeichnen würde. Dieser Garten hier dagegen lebt! Da gibt es Hühner die einen Auslauf haben in den fast mein ganzer Garten reinpassen würde, da wird gegrillt und bestimmt auch gefeiert und dank eines herrlichen Bauerngartens muss auch niemand hungern

Willkommen im Hühnerparadies!

 Sind sie nicht allerliebst? Leider hab ich mit den spanischen Gänseblümchen kein Glück, man kann halt nicht alles haben.....

 Und erst die Deko! Ihr wisst ja dass ich eine Schwäche für Deko habe, aber sie muss in einen Garten passen und hier passt sie!



 Hier lässt es sich aushalten und ich stelle mir das herrlich vor an einem lauschigen Abend mit einem Glas Wein hier zu sitzen und dem Gesang der Vögel zu lauschen

Was die blauen Kugeln für einen Nutzen haben sollen entzieht sich leider meiner Kenntnis, aber vielleicht dienen sie den beiden Katzen ja als Spielzeug?????

 Zaunhocker am Rande des Gemüsegartens





Da sehr viele Besucher anscheinend die weidenblättrige Birne (Pyrus salicifolia) mit einer Olive verwechselt haben, hat sie jetzt ein Namensschild umgehängt bekommen


 Diese Sachen (links unten) kann man käuflich erwerben und ratet mal wer da schwach geworden ist?



 Beim erstellen des Beitrages hab ich erst gesehen dass alle Einzelbilder ohne Rand sind! Doch dann hätte ich alles wieder löschen müssen, einen Rahmen um die Fotos machen, neu hochladen und das war mir dann doch ein wenig zu viel Arbeit und Mühe. Hätte ich jetzt allerdings nichts dazu geschrieben, wäre es euch vielleicht auch gar nicht aufgefallen :-) Aber ich bin nun mal kein Profi und bekomme dafür auch kein Geld, also was soll's?!


 Auch die Terrasse kommt hier nicht zu kurz und man weiss eigentlich gar nicht wo man zuerst hinschauen soll. Also ich könnte das nicht so gut, aber ich hab leider auch keine überdachte Terrasse um all die kleinen Sächelchen so schön präsentieren zu können

Kommentare:

  1. Hallo Lis,

    wunderschöne Bilder aus einem wunderschönen Garten. Da kommt man richtig ins Träumen. Genau das Richtige für die Vorfreude auf die Gartenzeit. Man kann die Bilder immer wieder anschauen und entdeckt immer neue Dinge...

    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lis,
    danke dir für die schönen und interessanten Gartenberichte von deiner Reise 2014. Ich hätte folgende Fragen: Mit welchem Reise-Unternehmen warst du dort? Warst du auch bei Annemie in Lottum/NL? Dieser Garten wird im neuen Gartenheft "Flora - März 2015 " von S. Paus u. Frederike Treu vorgestellt. Ich selbst war 2013 schon bei Annemie. Solltest du noch weitere schöne Fotos von weiteren Gärten haben, ich freue mich darauf.
    Lg. Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ilona!

      Wir waren mit keinem Reiseunternehmen unterwegs, denn wir organisieren unsere Reisen immer privat.
      Bei Annemie war ich noch nicht, aber was nicht ist kann ja noch werden :-)

      LG Lis

      Löschen
  3. Ganz ganz goldig - das ist ein wirklicher Garten. Man sieht, dass hier gelebt wird. Er spricht auch von viel Fantasie!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lis,
    immer wenn ich solch wundervolle Gärten sehe, bin ich etwas deprimiert..... durch die Hunde
    hab ich halt den Garten umgestalten müssen und der Große macht mir so viel kaputt - er rast ohne hinzusehen über alles drüber und zerstört Blumen und Wiese - Zäune sind ihm egal -
    na ja, so ist es halt -
    wenn ich die tollen Fotos sehe, würde ich am liebsten sofort in den Garten und loslegen - ein ganz klein wenig hab ich heute schon gemacht - es war herrlich - die Sonne schien bei 9 Grad -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die schönen Bilder. Ich kann gut verstehen, dass du gar nicht wieder weg wolltest.
    LG, Ute

    AntwortenLöschen
  6. Oh, Lis, ist es da schön. Da passt wirklich alles und die Fotos ohne Rahmen hätte ich gar nicht bemerkt. Das gehört doch so, oder? Die Weinkisten mag ich sehr. Ich hab leider nur eine, für die Wurzen. Ach, ich würde so gern loslegen, aber das dauert wohl noch.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis, wunderschön hast du den Garten präsentiert und genauso ist er - mit ganz viel Charme und einfach zum Wohlfühlen! Ich war im letzten Jahr so begeistert und gleich zweimal dort, da mussten span. Gänseblümchen, Euphorbien und Deko ebenfalls mit. ;-)) Und damit läuft gerade mein allererstes AussaatProjekt - bin gespannt, ob es mit den Gänseblümchen was wird.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lis,
    ein schöner Garten. Ich mag es auch, wenn ein Garten persönlicher ist und nicht mit der Nagelschere getrimmt. Der Sitzplatz am Teich ist wunderschön. Bin übrigens auch mit Nettetal am nächsten WE am liebäugeln. Mal sehen, vielleicht spontan,doch noch dorthin.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lis, die Gärten, die du uns hier immer von euren Gartenreisen zeigst, sind einfach immer wunderwunderschön! Und ich bekomme ganz viele Ideen für. Gartenreisen und ganz grosse Lust, gleich loszufahfen! Ganz herzlichen Dank für diese tollen Inspirationen!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lis,
    das ist ein herrlicher Garten - genauso wie ich es mag. Besonders das erste Bild beeindruckt mich und das mit dem Gartenhaus am Seerosenteich.
    Bei mir wurden übrigens nicht nur die Bilder (das ist ja schon normal) geklaut, sondern kpl. Posts mit Inhalt. Inzwischen ist alles gelöscht worden - aber wer weiß, wo sonst noch was zu finden ist...
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön, ein Garten mit Seele! Das Häuschen am Teich ist toll, da würde ich mich auch wohlfühlen. Sehr schön alles, so liebevoll dekoriert. Bislang hatte ich mit den spanischen Gänsen auch kein Glück, aber ich geb's noch nicht auf!
    Liebe Grüße, Rafaela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lis,
    ein wunderschönes Paradies.
    Zum Träumen vom Sommer und von Wärme :-)
    Ganz viele liebe und sonnige Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ein toller Garten, lebendig, bunt und so nette lauschige Plätzchen zum Seelen-Baumeln, wunderbar. Da würde ich auch bleiben wollen.
    Kann es sein, dass die blauen Kugeln Öl-Glaslichter sind? Wir haben solche aus farblosem Glas, in der Kugel ist das Öl, oben schaut ein kleiner Dochtstummel raus.
    Danke für's Zeigen,
    liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr hübscher, idyllischer Garten! Gefällt mir total gut, vielleicht auch deswegen weil er nicht so aalglatt erscheint.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lis,
    deine beiden Katzen sind mir sofort ins Auge gesprungen, vor allem die rechte Mieze.
    Bei mir steht eine "Kollegin" auf Vogeljagd im Garten und ich kann mich gar nicht sattsehen an ihr.
    Noch besser sind eigentlich nur zwei!:)
    Viele liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Lis,
    das ist ein Traum von einem Garten.Soooo möchte man auch einen haben!
    Ich habe bei Anja,(Gartenbuddelei) zeig uns Deinen Garten mit gemacht, ich war "DIE ERSTE"
    und möchte mich auf diesem Wege bei Dir für die lieben Worte über meine kleinen Garten 230qm
    sehr sehr bedanken!!!!

    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Lis,
    jetzt hätt ich doch fast diesen Post übersehen! Das ist ja ein wunderschöner Garten, hier könnt ich mich auch stundenlang aufhalten. Ich bin ja auch ein großer Dekofan und hab immer große Mühe, mich zurück zu halten, weil unser Garten zu klein ist. Eine Terrassenüberdachung hab ich leider auch nicht.
    VG Kathinka

    AntwortenLöschen
  18. Ein sehr stimmungsvoller Garten, der mir gefällt. Und alles wirkt so natürlich, nicht gekünstelt. Dass du bei der Deko schwach geworden bist, kann ich verstehen :-) ! Danke für diese schöne Gartentour!
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen