Samstag, 19. September 2015

Der Herbst klopft an die Tür

 Jetzt hab ich es doch tatsächlich geschafft und die Wohnung schneller auf den Herbst eingestimmt als den Garten! Sonst ist es eher umgekehrt, aber da die Sommerblumen teilweise noch so wunderbar blühen, möchte ich sie noch gar nicht wegräumen

 Im Flur überwiegen Rot und Orange, garniert mit etwas Braun von Kiefernzapfen und Eicheln. Zusammen mit allen möglichen Gräsern die ich aus dem Garten geholt habe, ist das eine sehr natürliche Dekoration, auch wenn die Pilze nicht echt sind


 Der Mann einer Schulfreundin ist Jäger und von ihm habe ich ein paar Rehgeweihe bekommen und ebenfalls in die flache Holzschale gelegt

 Gräser in allen Variationen in einem alten Glas das aus einer Apotheke stammt die geschlossen wurde

 Fast die gesamte Deko stammt vom De*ot, angefangen von der Schale, den Kerzen und Pilzen, sogar die Eicheln hab ich dort gekauft. Einmal in der Woche MUSS ich da durchschlendern, sonst fehlt mir was! Überhaupt ist das mein Lieblingsladen, der zum Leidwesen meines Mannes nur ein paar Gehminuten von uns entfernt ist.....

 Vor lauter Hortensien sieht man nicht mal die alte Suppenschüssel in die ich sie gesteckt habe. Einen Teil davon werde ich zu Kränzen verarbeiten, mal sehen ob ich das nächste Woche in Angriff nehme

 Im Esszimmer überwiegt wie immer Silber und Weiß mit einem Tupfer Rot. Die beiden Hirsche habe ich ebenfalls im De*ot gekauft, ich konnte sie einfach nicht stehen lassen, ebenso wenig wie den weißen Filzkürbis


 Alte Backförmchen dienen hier als Untersetzer für die beiden Kerzen

  Den kleinen Couchtisch im Wohnzimmer ziert ebenfalls ein Gräserstrauß, da werde ich vielleicht noch ein paar Zweige mit Hagebutten dazustecken. Dazu müsste ich aber erst mal einen Spaziergang in die Natur machen, im Garten habe ich nämlich keine Wildrosen und somit auch keine Hagebutten 


Kommentare:

  1. Hallo Lis. Hübsch sieht deine Herbstdeko warst ja schon richtig fleißig. Ist auch wieder schön die tollen warmen Farben.
    Obwohl draußen blüht es ja noch herrlich. Die Rosen sind noch so prächtig und auch Blumen.
    Schönes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber schön geworden, liebe Lis -
    herrlich finde ich die Herbstfarben rot und orange - bin ja sonst nicht so dafür aber im Herbst sind sie
    ein Muss - bei uns in der Wohnung ist es nun auch richtig bunt und es gefällt uns -
    übrigens haben wir die gleiche Vorliebe für das Dekogeschäft - war diese Woche schon 2 x dort - lächel -
    die haben aber auch schöne Sachen - da geht immer einiges mit -
    sehr gefallen mir auch die Gräser in der Vase - und die kleinen Backförmchen mit Hortensien -
    die Pilze vom Laden sind richtig schön - vor allem die Geweihe mag ich sehr - hab auch welche
    zufällig im vorigen Jahr auf einem Weihnachtsmarkt bekommen - sehr dekorativ -
    hab viel Freude mit deiner schönen herbstlichen Deko -

    herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lis, ja so langsam wird es herbstlich. Man sieht es auch schon an den Blättern der Bäume. Wie schaffst du es, dass deine Hortensien so toll aussehen. Mir gelingt es in diesem Jahr nicht, sie zu trocknen. Sie verschrumpeln eher.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lis,
    ich mag deine Deko mit Natumaterialien sehr. Habe auch schon Pilze gekauft die wie echt aussehen. Gehe übrigens auch gerne in diesen Laden. Glücklicherweise muss ich dorthin etwas länger fahren!!! :)
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja schön aus. Ich sollte vielleicht auch mal in den Keller gehen und gucken, was ich noch habe. D. ist glücklicherweise in der Innenstadt. Wenn ich dort bin, gucke ich immer mal, aber kaufe nicht immer was. :)))

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lis, wenn man Deine schöne Deko sieht, dann ist es ja gar nciht so schlimm. dass der Sommer nun vorbei ist, der Herbst hat eindeutig auch ganz viele tolle Seiten! Ich bin allerdings momentan eher noch in Sommerstimmung, eretappe mich aber auch dabei, dass ich schon so langsam an die Herbstdeko denke (und hoffe, dass ich irgendwoher noch ein paar weiße Minikürbisse bekomme....
    Dep*t ist auch einer meiner Lieblingsläden und de rleigt in Wiesbaden leider oder glücklicherweise fast direkt neben der Bushaltestelle - man kann also gar nicht daran vorbeigehen, wenn man in der Stadt war/ ist. Ansonsten liebe ich noch Mais*ns du M*nde, da könnte ich auch immer alles leerkaufen....
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Monika


    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis, schön hast du dekoriert. Ich mag auch am Liebsten Naturmateralien. Oder Terracotta :) Mein Großvater war Jäger, so bin ich an Geweihe gekommen. Obwohl ich sie immer gruselig fand, habe ich vor Jahren zwei mitgenommen, eher aus Nostalgie. Und heute bin ich froh, seit sie so im Trend sind :)
    Schönen Sonntag, Rafaela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lis, so langsam zieht bei mir auch die Herbstdeko ein...aber bislang beschränkt es sich draußen auf Kürbisse und Hortensienblüten. Deine natürliche Deko gefällt mir...um den besagten Laden hab ich am Freitag einen großen Bogen gemacht, zu verführerisch ist dort das Angebot. ;-) Das Plattährengras sieht schon toll aus...meins musste grad gehen, überall im Garten hat es sich ausgesät...bestimmt finde ich im nächsten Jahr noch einige Ableger.
    LG und einen netten Sonntagabend, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Deine Herbstdeko ist ja total gemütlich. De.ot liebe ich auch. Ich habe die gleiche flache Rechteckschale, aber da ist noch Lavendel dekoriert, mag mich noch nicht vom Sommer trennen, wohl weil im Gegensatz zu Dir mein Garten schon soooo was von herbstlich ist.
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Herbstdeko - sieht wirklich gemütlich und urig aus. Bei mir ist es genau umgekehrt: meine outdoor-Herbstdeko ist soweit fertig, aber drinnen bin ich noch nicht ganz soweit. Wird aber noch ;-). LG Birthe

    AntwortenLöschen
  11. Dahlien im Garten hab ich gar keine - die sind vom Feld zum Selbstpflücken - so schön sie sind,
    die Schnecken haben nichts mehr dran gelassen - deshalb... im Garten keine mehr -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lis.
    Schön hast du's euch gemacht. Sieht alles sehr gemütlich und heimelig aus.
    De*ot ist auch voll mein Ding. Vor Jahren schenkte mir meine Tochter mal einen Gutschein von dort. Es dauerte ewig, bis ich ihn eingelöst hatte.... ich konnte mich einfach nicht entscheiden bei all den schönen Sachen.
    Liebe Grüße, Gudi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lis,
    vielen Dank für deine lieben Worte bei mir :-)
    Herrlich deine Herbstdeko stimmt schon richtig ein.
    Eigentlich freu ich mich auf den Herbst und freu
    mich auf gemütliche Zeiten, nun ja mal sehen wie es so kommt ;-)
    Ganz viele liebe Wochenendsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen