Montag, 14. Dezember 2015

Adventsdeko / Teil 2

Endlich hab ich es geschafft und bin mit meiner Adventsdeko doch noch vor Weihnachten  fertig geworden. Von innen hatte ich ja schon Fotos gezeigt, jetzt kommt die Deko rund ums Haus und die ist ein wenig bunter geworden

Aber keine Bange, ganz so kunterbunt wird es dann doch nicht, denn ich bevorzuge hier eher Naturmaterialien, Rost, Beton und das alles gemischt mit ein wenig Rot


Verteilt ist das Ganze an drei Stellen: Vor dem Haus (also im Hof), links davon auf dem alten Herd und hinten am Schuppen auf meinem Arbeitstisch

Wenn mir dann mal was nicht mehr gefällt, kann ich es kurzerhand auswechseln.





Mein ganzer Stolz ist dieses Jahr die alte Nähmaschine die ich von einer Freundin geschenkt bekommen habe. Das Oberteil steht jetzt im Wohnzimmer und auf das Unterteil haben wir eine stabile große Fliese gelegt. Jetzt hab ich noch mehr Platz zu dekorieren und vor allem hab ich sie vom Küchenfenster aus immer gut im Blickfeld



Die Helleborus links im Topf steht allerdings nicht mehr dort, denn bei dem schönen Wetter das wir heute haben, habe ich sie gleich nach dem Fotoshooting in den Garten gesetzt




Da ich nirgends eine Möglichkeit habe die Deko unter Dach aufzustellen, habe ich diese Notlösung gewählt und die drei Engel in eine große Zinkwanne gesetzt. Nur den Heiligenschein muss ich nochmal richtig festkleben, denn wenn sich da die Meisen draufsetzen fällt er immer runter. Gleich daneben sind nämlich etliche Futterstellen und die Vögel schrecken nicht mal vor gekrönten Häuptern zurück :-)

Kommentare:

  1. Liebe Lis,
    schööööön - ich hab mal gelesen, dass jemand kein Händchen hat fürs Dekorieren - wer das wohl war? Fällt mir jetzt nicht mehr ein.....
    ich mag es so gern, wenn wieder andere Ideen umgesetzt wurden - so wie bei dir -
    vor allem liebe ich Deko auf einem alten Nähmaschinen-Tisch.... vor einem tollen Fenster mit Läden.... herrlich -
    die Engel, die verständlicherweise ein "Zuhause" bekommen haben, sind superschön - ja und die Meisen, die so dreist sind.... ich denke, sie sind nur fromm.

    hab eine schöne Zeit - herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lis. Nett sieht deine Gartendeko aus,ein shcöner Blickfang.
    Schöne Aventswoche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Viel Decko hast du jetzt dahin gezaubert, schön ist es geworden. Mir ist es auch nicht nach Weihnachten, obwohl ich gestern schon wieder auf einem kleinen Weihnachtsmarkt mit Feuerwerk war. Deckoriert habe ich nicht viel. Die Fenstersimsen bekamen Koniferen, der Gartenzaun bekam Reisigzweige mit Zapfen und in die 2 Blumenschalen habe ich Waldlandschaften mit richtigen Bäumchen und ein paar Tierchen gemacht.
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lis, deine schöne Deko ist so ganz meins. Eine gute Idee, die hübschen Engelchen in der Wanne und das Nähmaschinengestell mit diesen tollen Fensterläden sieht klasse aus.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lis, die Gartendeko ist Dir super gelungen. Wenn man keine Möglichkeiten hat Deko unter einem Dachvorsprung aufzustellen, ist man wirklich recht eingeschränkt, da vieles doch leicht kaputt wird.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lis,

    Deine Deko sowohl im Haus wie auch davor, gefällt mir sehr, sehr gut. Ganz entzückend finde ich die mit Engeln dekorierte Zinkwanne - das ist ja einmal eine ganz unübliche Verwendung. Bei mir ist auch vor kurzer Zeit ein Singer-Nähmaschinentisch in den Garten gekommen (mein Zweiter). Ich habe ihn aus dem Eisencontainer gerettet und freue mich schon auf eine zusätzliche Dekofläche.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis,
    die Engel mit ihrem Haarreif/Krone gefallen mir sehr gut und in der Zinkwanne machen sie sich superschön!!!!!
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  8. Da ist mir dieser Beitrag doch durch die Lappen gegangen? Du kannst es einfach. Ich erinnere mich an die Engel, die hast du im letzten Jahr gekauft, oder?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lis,
    alles ganz natürlich dekoriert, daß mag ich immer am liebsten. Deine Engelschar gefällt mir besonders gut, samt ihrer Behausung!!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Lis,
    bin soeben in Deinem Blog gelandet und freue mich über Deine schöne Gartendeko. Schon bin ich angesteckt und weiß schon, was ich heute Nachmittag mache ...
    Trage mich auch bei Dir ein,um einmal wieder vorbeizuschauen ...
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  11. Lis, die Notlösung mit der Wanne sieht klasse aus. Die geht in die Geschichte ein. Wirste sehen, nächstes Jahr stehen die Wannen hochkant!!
    Gruß Gudi

    AntwortenLöschen
  12. Huch, wieso habe ich diesen Post übersehen? Eigentlich wollte ich nach deinen Origamisternen gucken.
    Deine Deko ist traumhaft schön. Ich bin ganz hin und weg.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  13. Deine Deko ist ganz große klasse! Genau mein Fall! Ich liebe es auch ein wenig Rostig - ansonsten natürlich!!!! Einfach schön!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen