Mittwoch, 20. Januar 2016

Ein Stadtbummel durch Helsinki

Habt ihr Lust auf einen Bummel in Helsinki? Dann kommt mit, der Shuttle-Bus der uns vom Hafen in die City bringt steht schon parat!

Ankunft ist dann mitten in der Stadt am Marktplatz mit Blick auf den Hafen und dem Riesenrad im Hintergrund. Es ist das Größe überhaupt in Finnland und einige der Gondeln sind sogar mit einem Glasboden ausgestattet

 Die Uspenski Kathedrale ist ist die größte orthodoxe Kirche außerhalb Rußlands in ganz Skandinavien

Sie liegt auf der Halbinsel Katanajokka die mit kleinen Brücken mit dem Marktplatz verbunden ist und zieht mit ihren rötlichen Backsteinen und goldenen Zwiebeltürmen alle Blicke auf sich

Der Dom überragt das gesamte Stadtbild und ist fast von überall aus zu sehen.

Während in St. Petersburg die Tulpen blühten, war es hier der Flieder der mich mit seinem Duft betörte

 Wer jetzt denkt das wäre ein Bahnhof, der irrt sich. Es ist nämlich die alte Markthalle die 1899 eröffnet wurde. Wir haben natürlich auch mal reingeschaut und sind ganz schön erschrocken wie teuer hier alles ist

 Natürlich findet man hier die leckersten Sachen, aber die gibt es auf dem Schiff auch. Von daher haben wir es uns verkniffen hier was zu probieren, zudem hatten wir kurz vorher ja auch erst gefrühstückt



Vor dem Dom auf dem Senatsplatz standen ein paar eigentümlich geschmückte Wagen rum. Wahrscheinlich fand da irgendein Umzug satt, doch hinter das Motto bin ich nicht gekommen






Der Bahnhof von Helsinki, einmal von der Seite und dann am Haupteingang

Ein "Hard Rock Cafe" darf in keiner größeren Stadt fehlen und auch wenn wir nie was kaufen, reinschauen tun wir immer, das gehört einfach dazu

Die Geschäftshäuser in der Innenstadt sind zum Teil reich verziert.



Irgendwann hatten wir genug gesehen und fuhren wieder zurück zum Schiff. Auch wenn uns die Füße ganz schön weh taten,wir haben unsern Ausflug nach Helsinki trotzdem sehr genossen.

Kommentare:

  1. War sicher ein schöner Städtetrip. Möchte auch noch gerne nach Helsinki.Danke schon mal für die Fotos.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Lis, fürs Zeigen dieser tollen Fotos. Mit der Aida nach Finnland, welch eine Reise! Nie im Leben hätte ich geglaubt, dass es in Helsinki so tolle, alte Gebäude gibt, eines prächtiger als das andere. Der weiße Dom mit dem blauen Himmel. Das sieht aus wie in Italien. Welch ein Glück, dass die Bauwerke den 2. Weltkrieg überlebt haben! Riesenrad mit Glasboden wäre nichts für mich, auch nicht bei blauem Himmel und mit Blick aufs Meer. Meine Maus läuft immer hoch und runter, danke für den Rundgang durch Helsinki. Ein Foto, liebe Lis, hätte ich mir noch gewünscht: ein Paar, das so lässig diesen finnischen Tango tanzt. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den schönen Städtetripp - außer deinen tollen Eindrücken fällt mir wieder der blitzeblaue Himmel auf dem ersten Foto auf...klasse!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Lis,

    schön, dass Du Helsinki vorgestellt hast, weil ich über diese Stadt ganz wenig weiß. Bei meiner geplanten (irgendwann) Ostseekreuzfahrt muss auch Helsinki unbedingt dabei sein.

    Danke Dir für den ersten interessanten Eindruck.

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Das muß doch eine wunderschöne Reise gewesen sein, wenn ich nur das nötige (Großgeld) dafür hätte. Danke für`s Zeigen, und eine Frage, sind sie das auf dem Foto?
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lis,
    ich glaube, ich muss auch mal nach Helsinki. Das scheint eine sehr schöne Stadt zu sein. Danke für die Eindrücke.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank fürs Mitnehmen, das muss eine tolle Stadt sein. Würde ich auch gerne mal besuchen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lis. Sehr schöne Eindrücke von Helsinki, eine tolle Stadt.
    Und toll ist es mit der Aida. Wenn ich deine Fotos sehe könnte ich sofort los.
    Diese Schiffsrute wollen wir auch noch machen. Mal sehen vielleicht noch in diesem Jahr. Schönes geruhsames WE und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lis,
    ich wusste gar nicht, dass Helsinki so schön ist. Die haben ja richtig tolle Gebäude und auch Kirchen. Und alles vor einem blauen Himmel. So soll es sein.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  10. hallo Lis,
    das hört sich wirklich alles sehr spannend an und das wäre auch bestimmt was für mich, denn diese Richtung für eine Kreuzfahrt würde ich auch eher bevorzugen. Im Süden war ich schon so oft, aber im Norden noch nie.
    GlG Christina und danke dir, dass du uns mitgenommen hast

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lis.
    der Zusatz (in voller Pracht) was unter meinen Kommentar geschrieben wurde, stammt "Nicht" von mir. Das muß ein anderer oder andere geschrieben haben.
    Mit freundl. Grüßen Ilona

    AntwortenLöschen
  12. Du machst mit deinen Bilder von Helsinki richtig Lust auf diese Stadt. Toll sie so erleben zu können.
    Liebe Grüsse
    Ida
    ... übrigens sehr sympatisch das Foto mit dir und dem Flieder :-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lis
    so eine nördliche Tour würd ich ja auch gern mal machen :-)
    Tolle Bilder zum Träumen!
    Vile Grüße Urte

    AntwortenLöschen