Donnerstag, 11. Februar 2016

The Annex - ein Traum in weiß!




Gibt es was Schöneres als an einem brütend heißen Sommertag in einen Garten zu kommen bei dem schon allein der Anblick erfrischend wirkt? So ging es uns bei unserer letztjährigen Gartenreise, als wir einen Abstecher nach Darmstadt machten um den Garten von Doris Kredel zu besuchen. Sie führt dort auch ihren Laden "The Annex" in dem man wunderschöne Deko erwerben kann. Hier verschmelzen Privatgarten und Geschäft in wunderbarer Weise ineinander , sowas hatte ich zuvor noch nie gesehen




Fast alles erstrahlt in Weiß das durch den grünen Rahmen der Bäume und Sträucher noch besser zur Geltung kommt
 Besonders die Hortensie "Annabelle" zählt zu den Favoriten von Frau Kredel, dicht gefolgt von der Rose "Schneewittchen"




 Wir wären am liebsten in den Pool gesprungen, alleine der Anstand (und der fehlende Badeanzug) hielten uns davon ab :-)

 Dieser Garten ist ein Traum und obwohl man mitten in der Stadt ist, meint man auf einer weißen Wolke zu schweben

 Ein Pavillon beherbergt all die Schätze die man nicht gut im Freien präsentieren kann und auch hier zeigt sich der französisch-englische Einfluss der sich durch wie ein roter (in diesem Falle weißer) Faden durch das ganze Areal zieht






 Meine Blogfreundin Monika hat schon einmal von diesem Garten berichtet, den Bericht kann man sich hier anschauen: Klick




Wer jetzt gerne mehr wissen möchte, hier geht es zur HP: Klick

Kommentare:

  1. Ich bin schwer begeistert. Vor allem der Garten hat es mir angetan. Wunderwunderschön und so romantisch!

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöner Garten inmitten einer Stadt,wow. Ich glaube, ich habe diesen Garten auch schon im Fernsehen gesehen. Sehr schöne Decko, wenn`s mir auch viel zu viel wäre, aber es ist ja auch ein Laden.
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Moin,
    sehr ansprechend, der Garten - aber die Deko ist so gar nicht meines. Wie gut, dass wir alle so verschieden sind.

    Al

    AntwortenLöschen
  4. Es war herrlich, die Füsse in das Wasserbecken zu halten bei geschätzten 50 Grad im schatten& der Hausherr hat leckere Gurkenhäppchen bereitet.
    War schon ein schöner Garten!
    Die Gunni

    AntwortenLöschen
  5. Sieht richtig gut aus mit den vielen weißen Hortensien. Und bei so einem Wetterchen strahlen sie ja noch mehr.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank fürs Mitnehmen in den Garten.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Sehr edel und richtig beruhigend wirkt dieser Garten...darin kommt die ausgestellte Deko sehr gut zur Geltung. Das ein oder andere Teilchen könnte mich schon in Verzückung versetzen. ;-) Danke für die schönen Bilder.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde auch, liebe Lis, dass ein weißer Garten sehr edel wirkt. Im vergangenen Jahr habe ich einen 'weißen' Garten besucht, in dem überall die Annabelle blühte. Selbst meine Schwester zieht das ganz konsequent durch. Der braucht man nicht mit farbigen Blumen zu kommen. Für sie gibt es nur eine Farbe, nämlich WEISS, auch in der Wohnung. Ich persönlich finde, dass einem da viel entgeht, z.B. schon allein bei den Lenzrosen... Aber es wäre ja auch zu langweilig, wenn alle den gleichen Geschmack hätten. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  9. ich bin hin und weg liebe Lis, danke dir für´s Zeigen - ich hoffe, der Garten ist auch dieses Jahr wieder zu besichtigen - da muss ich unbedingt hin - Wahnsinn - überall herrliche Pflanzen zu bestaunen - tolle Deko-Teile.... bin begeistert -

    herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lis,
    das ist natürlich toll - alles so ganz in weiß.
    Aber ohne bunte Farben wär mir auf Dauer nichts.
    Aber zum Angucken und Staunen - herrlich :-)
    Da hast du wieder einen wundervollen Garten gefunden.
    Ganz viele gemütliche Sonnabendsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lis.
    Wundervoll, einzigartig. Ein wunderschöner Garten mit wunderschöner Deko. Wo fängt man da an und wo hört man auf zu kaufen??
    Danke fürs Zeigen.
    VLG Gudi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lis,
    ein toller Garten. Habe den Link direkt mal gespeichert. Kann man den Garten beim Besuch des Gecschäfts besichtigen? Darmstadt ist ja noch für uns als Tagesausflug machbar.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  13. Ein wirklich traumhafter Garten in weiss. Deine Begeisterung kann ich verstehen, wäre mir wohl ähnlich ergangen auf dieser weissen Traumwolke :-)
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön! Der Garten hätte mir bestimmt auch sehr gut gefallen. Und ich habe sogar "meine" Madame entdeckt. Ich google gleich mal, wie weit der Weg von mir dorthin ist.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen