Montag, 11. Juli 2016

Hessens schönste Gärten / Teil 3

 Jetzt haben wir schon die nächste Gartenreise hinter uns gebracht und ich hab noch nicht mal alle Gärten vom letzten Jahr gezeigt

 Das hier ist der Garten Kuttelwascher in Fritzlar, eine Mischung aus romantischen Ecken, leicht exotisch angehaucht und mit einer Vorliebe für Hortensien


Ein paar Rosensträucher gibt es hier auch, aber sie spielen in diesem Garten eine eher untergeordnete Rolle







 Leider war es auch an diesem Tag brutal heiß und so ließen die Hortensien teilweise ganz schön die Flügel hängen. Wir allerdings auch und so waren wir froh dass wir nach dem Gartenrundgang in der schattigen Scheune verköstigt und vor allem mit Flüssigkeit versorgt wurden




 Oben links hatten sich beim betonieren des Scheunenbodens einige Hühner verewigt, Hollywood lässt grüßen...


 Wir wären gerne noch länger sitzen geblieben, aber die Zeit drängte und wir wollten uns ja auch nicht häuslich niederlassen.
Einen Garten von dieser Reise hab ich noch, den zeige ich euch dann demnächst.

Kommentare:

  1. Schöne Eindrücke hast du eingefangen, Lis!
    gerade die Ecken mit Mauern gefallen mir gut.... so 'ne Backsteinmauer könnt mir auch gefallen...
    LG Andra

    AntwortenLöschen
  2. Bei solcher Hitze ist es wirklich eine Qual, einen Garten zu besuchen, weil man es nicht so genießen kann. Es war ja auch schlimm heiß im letzten Jahr. Der Garten ist sehr schön, da würde ich mich auch mal niederlassen und genießen - sicher gibt es viele schattige Ecken!

    Al

    AntwortenLöschen
  3. Die Worte 'Vorliebe für Hortensien' machten mich freudig erregt.
    Schade, dass sie bei der Hitze gelitten hatten und noch nicht richtig
    aufgeblüht waren. Bestehen die Mauern aus gestapeltem Kaminholz?
    Ja, tatsächlich, jetzt auf den dritten Blick erkenne ich es auf dem
    drittletzten Foto.
    Eine gute Woche und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Die Hitze kann man auf den Fotos förmlich sehen. Es macht sicher mehr Spaß einen Garten anzusehen, wenn es nicht ganz so heiß ist.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön ist der Garten, ich komme gerade auch von einer Gartenreise zurück. Wir hatten angenehmes Wetter. Bei solcher Hitze sind die Pflanzen auch gestresst und können sich nicht zurückziehen. Bei uns ist es jetzt 6 Tage heiß und windig und man muß ständig gießen. Wo warst du denn?
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ilona wir, also ein paar Gartenfreundinnen und ich waren am Niederrhein und haben dort sage und schreibe 12 Gärten angeschaut! Wir waren aber auch von Mittwoch bis Sonntag unterwegs, in der Zeit kann man einige Gärten abklappern :-)

      Löschen
    2. Danke liebe Lis, ich war zur gleichen Zeit unterwegs und zwar ganz oben im Norden und wir haben 8 Gärten besucht und 1 Tag war für Emil Nolde und Husum reserviert. Wir hatten 1 Tag für Anfahrt und 1 Tag für Rückfahrt. Ich dachte schon, du saßt auch im Bus und ich hätte es nicht bemerkt. Kennst du den Garten von Fenna Graf - ein Traum.
      Grüße von Ilona

      Löschen
    3. Ja, den kenne ich, da waren wir auch schon. Allerdings soll er sich sehr verändert haben, ein Grund mehr ihn wieder mal aufzusuchen :-)

      Löschen
    4. Nachtrag:
      Bei HR-Fernsehen - Hallo Hessen werden ab Freitag weitere Gärten vorgestellt, der 1. Garten ist von Herrn Langstorf im Taunus, ein Tiroler Bauernhaus mit Tir. Bauerngarten. Und im SWR-Fernsehen, ebenfalls Freitagabend kommen auch Gärten. Fenna Graf hat eine HP eingerichtet wo sie ihren Garten vorstellt, außerdem schuf sie einen Gräsergarten auf Gut Stockseehof, der bis Sept. zu sehen ist.
      Grüße Ilona

      Löschen
  6. Hallo Lis,
    der schöne Hortensiengarten ist gar nicht so weit von uns entfernt.
    Mal sehen, vielleicht habe ich die Möglichkeit, ihn anzusehen.
    Wenn nicht, dann bleiben deine tollen Bilder.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. ein schöner garten!!
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde den Blog echt so gut, bin mehrmals täglich hier um mir die zahlreichen Bilder anzusehen :)

    AntwortenLöschen
  9. Immer weiter so, gerade die Natur ist soetwas schönes, der wahnsinn

    AntwortenLöschen