Samstag, 17. September 2016

Kastaniengarten - Veen

Auf unserer Gartenreise rund um den Niederrhein besuchten wir unter anderem den Kastaniengarten Veen von Hellfried Schmitz in Alpen. Was das Wort "Veen" bedeutet weiß ich allerdings auch nicht, ich hab auch gar nicht daran gedacht danach zu fragen
In der Zwischenzeit weiss ich dass es "Moor" bedeutet, vielleicht ist die Gegend da oben ja ziemlich sumpfig.....

Kastanien gibt es natürlich auch im Garten, man hat den Duft der Blüten schon von weitem gerochen. Allerdings sind das nicht die normalen Kastanien, sondern es ist  eine andere Sorte die hier wächst und dem Garten ihren Namen gegeben hat

Der Hausherr fertigt auch jede Menge Gartenskulpturen aus Stahl denen man immer wieder begegnet


Gleich am Eingang wird man von einer kleinen Schar schnatternder Gänse begrüßt, anschleichen ist somit vollkommen sinnlos. Ich frag mich jetzt nur, ob sie eines Tages mal in dem Backhäuschen landen werden......


Hinter dem Garten ist eine große Wiese auf dem eine Herde Damwild weidet, nur mit so einem Fernglas wie auf dem Foto zu sehen ist sieht man sie auch nicht viel besser :-)






Vor wem die wohl flüchten?


Stellenweise sieht man dem Garten schon an dass es ein "Männergarten" ist, trotzdem ist er auf seine Art und Weise schon was ganz Besonderes!

Kommentare:

  1. Der Spaziergang durch diesen Garten war eben sehr schön und inspirierend für mich. Danke, daß Du uns mitgenommen hast. LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mal gegoogelt: Veen heißt auf niederländisch Moor.
    Der Garten sieht sehr natürlich aus, schön.

    Schönes Wochenende
    Margrit

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank fürs Mitnehmen. Ein Blick in fremde Gärten ist immer wieder interessant.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Das scheint ja ein riesiger Garten zu sein. Ich finde das Backhaus so schön und die 'gefräßige' Skulptur daneben, eigentlich gefallen mir alle Skulpturen, das Federvieh, das Damwild, die Gräser, die Spiegelungen im Wasser und... und ... und...
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  5. Ein Garten nach meinem Geschmack - da würde ich mich wohlfühlen! Sehr natürlich.
    Al

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das muß ein toller Garten gewesen sein, Lis!
    Da würd ich auch gern mal hin!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Garten ist das. Wie hast du ihn entdeckt?

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lis, das ist ja auch wieder ein sehr schöner Garten - mir gefällt die Kombination von "wild" und "gestyled" ganz gut.
    "Veen" heisst übrigens "Moor"
    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Monika

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschöner Garten. Mir gefallen ganz besonders die wogenden Gräser.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöner Garten mit vielen kleinen Details. Gefällt mir. Macht sicher ne menge Arbeit. Die Liegen am Teich laden direkt zum sonnen ein.

    Viele Grüße
    Josef

    AntwortenLöschen