Samstag, 22. Oktober 2016

Bacharach am Rhein

 Entlang des Rheins gibt es ja sehr viel wunderschöne Städtchen, aber Bacharach ist ganz besonders zauberhaft

 Eine moderne Jugendherberge ist in der historischen Burg Stahleck aus dem 12. Jahrhundert untergebracht, mit einmaligem und faszinierendem Blick über das Rheintal.

 Bacharach hat nicht einmal 2000 Einwohner, ist aber ziemlich bekannt und das nicht nur wegen des guten Weines der dort angebaut wird


 Dazu müsste die Sonne auch scheinen, aber im Moment macht sie sich leider etwas rar




 Die Ruine der "Wernerkapelle" ist ein rheinromantisches Wahrzeichen der Stadt und weithin sichtbar

 Wohin man auch schaut, überall stehen wunderschöne Fachwerkhäuser und ich hab dummerweise viel zu wenig schöne Fleckchen fotografiert


Kommentare:

  1. Dort sieht es ja echt schön aus!
    Fachwerkhäuser sind einfach immer schön.

    Liebe Grüße zum Wochenede
    aus meinem Seifengarten,

    Biene

    AntwortenLöschen
  2. Halo Lis,
    durch deine schönen Fotos habe ich mich an einen WE- Urlaub erinnert den wir mal dort verbracht haben. Vor 30 Jahren!!!!! Man waren wir da noch jung! :)
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Ich wusste gar nicht, dass Bacharach sooooooooo klein ist. Der Name ist mir bekannt und es scheint dort ja sehr schön zu sein.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lis, dort habe ich schon schöne Festchen gefeiert. Dort kann man auch schön wandern - ist ja fast schon Heimat ;)

    AntwortenLöschen
  5. Deutschland hat viele schöne Flecken, genießen wir sie einfach, so lange es noch geht.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sind ja super Fotos! Eine tolle Stadt. Leider merkt man oft erst zu spät, dass man mehr Fotos hätte machen sollen. Ist mir auch schon passiert.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Rheinromantik pur.
    Ich war im Juli mit einer Freundin in Rüdesheim. War auch sehr schön. Unter der Woche, daher nicht überlaufen. Bacharach macht Lust auf einen weiteren Ausflug.
    Wie ich gelesen habe, hat der Regen deinen Garten abgestaubt. Na GsD, war ja grausig!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  8. Oooh, dieser blaue Himmel! Ein Gedicht und so ein knuffiges Städtchen- das ist wirklich eine Reise wert! Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Bilder aus dem kleinen Städtchen, Lis!
    Die vielen Fachwerkhäuser sind ja bezaubernd!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen