Samstag, 12. November 2016

Einfach mal blau machen!

 Das ist das Motto dieses Gartens, den wir eigentlich gar nicht auf unserer Liste hatten. Er lag zufällig in der gleichen Straße in der auch unser Hotel stand und gefunden haben wir ihn in dem Prospekt das uns die Wirtin in die Hand drückte. Dort waren alle offenen Gärten in dieser Region verzeichnet und so fragten wir ob sie die Besitzerin kennt und ob es möglich wäre den Garten zu besichtigen. Es ging und gleich am nächsten Tag nach dem Frühstück konnten wir ihn in Augenschein nehmen

 Leider hatte es in der Nacht zuvor geregnet, so dass der Garten ziemlich feucht war und die Sonne ließ sich auch nicht blicken. Aber was sind schon nasse Schuhe, wenn man so ein Kleinod besichtigen kann

 Hier stimmte alles, von der Bepflanzung, über die Deko, die vielen Sitzmöglichkeiten bis hin zur netten Besitzerin die uns trotz der frühen Stunde ganz herzlich begrüßte

 Ich hätte den Garten so wie er war am liebsten eingepackt und mitgenommen und auch jetzt, während ich diesen Beitrag schreibe, gerate ich geradezu in schwärmen










Der Garten hat eine Größe von 1500 qm und wurde vor vier Jahren völlig neu gestaltet. Es gibt auch einen biologisch bewirtschafteten Nutzgarten mit u. a. historischen Obst- und Gemüsesorten.  Ein Hühnerstall ist ebenfalls vorhanden und wenn wir ein wenig später gekommen wären, hätten wir sogar von den Kirschen naschen können. Also so richtig zum blau machen ist er dann doch nicht geeignet, aber für ein Tässchen Kaffee findet sich bestimmt mal Zeit.


 Es fiel uns unsagbar schwer dieses Paradies wieder verlassen zu müssen, aber wir hatten ja noch mehr Gärten auf dem Programm stehen und die waren ebenfalls sehenswert

Kommentare:

  1. ah was für ein garten, ein traum - hammer
    wunderschöne fotos
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lis,
    ein sehr schöner Garten, mit am Besten haben mir die beiden blauen Stühle gefallen, einfach blau machen, das ist witzig.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lis,
    was sind schon nasse Schuhe bei diesem schönen Garten?! Ja, bei 1.500 Quadratmetern kann man sich ideenmäßig voll austoben. Ich habe viel Schönes entdeckt und wäre dort auch gerne mit der Kamera zu Gast gewesen. Toll finde ich auch die Sandsteinmauern. Das Schöne an Gartenreportagen ist, dass man sie immer wieder durchlesen und die Fotos anschauen kann und man ist sofort wieder 'drin'. Ich habe mir jetzt eine extra Seite für die von mir besuchten Traumgärten angelegt, damit ich sie immer 'griffbereit' habe, wenn mir danach ist. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  4. Also ich hätte den Garten auch gleich eingepackt und mitgenommen. LG, Ute

    AntwortenLöschen
  5. Was machst Du hier? Blau!
    Das ist echt cool.

    Ein toller Garten ist das liebe Lis. Wunderbar harmonisch gestaltet. Gefällt mir sehr gut.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lis,
    ein sehr schöner Garten es sieht alles so stimmig aus!
    Den könnt ich auch einpacken!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde, man sieht gar nicht, dass der Garten erst vor 4 Jahren umgestaltet wurde. Er sieht sehr eingewachsen und stimmig aus. Und es gibt schöne Dekoelemente. Ich kann mir gut vorstellen, dass es dir schwerfiel, den Garten zu verlassen.

    Schönen Sonntag
    Margrit

    AntwortenLöschen
  8. Wieder so ein herrlicher Garten, liebe Lis!
    Das glaub ich, solche Paradiese mag man nicht
    gern verlassen und jetzt in der Kalten Zeit,
    erfreut man sich an wunderschönen Fotos!
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lis,
    ein schöner Garten mit vielen Ideen. Was ein Glück, dass ihr ihn noch besichtigen konntet. Hier hätte ich auch gerne blau gemacht
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. Ich habs grad erst entdeckt. Sehr schöner Garten - auch wenn es feucht ist. Die Idee, aus einem Stück Baumstumpf und einer Platte einen Tisch zu machen, gefällt mir!

    Al

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Lis,
    was für ein schöner, stimmiger Garten. Besonders gefällt mir das bemooste Tischchen mit Deko drauf und die blauen Stühle und die Trockenmauerstücke und und und...ich schnöker doch so gerne durch anderer Leute Gärten und auf diese Weise geht das ganz bequem.
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  12. Sehr gut! Gefällt mir :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Lis,
    ein wirklich schöner Garten!
    Natürlich und liebevoll gestaltet. Ich kann gut verstehen, dass ihr noch verweilen wolltet.
    Rosige Gartengrüße
    Christine

    AntwortenLöschen