Samstag, 5. November 2016

Loro Parque / Teneriffa

Bei unserem zweiten Besuch auf Teneriffa stand diesmal ein Besuch im Loro Park auf dem Programm und da wir uns gerne Tiersendungen im TV anschauen, hatten wir ihn schon öfter vom Sofa aus besichtigen können.

Nun stehen ja viele Menschen solchen Tierparks ein wenig voreingenommen gegenüber, aber  im Loro Park werden zum Teil seltene Papageien nachgezüchtet, er dient also auch ein wenig der Arterhaltung und diese Eier sind teilweise ein kleines Vermögen wert

Die Shows mit Delphinen, Robben und Orkas kann man ja ebenfalls ein wenig skeptisch sehen, aber unterhaltsam sind sie allemal




Überhaupt ist der Loro Park riesengroß und ich weiß auch gar nicht ob wir überall waren. Zeit hatten wir ja genug, aber wenn man dann ein paar Stunden unterwegs ist, geht einem die Bummelei doch ganz schön ins Kreuz


Seit einiger Zeit ist es nicht mehr erlaubt dass die Pfleger mit den Orkas ins Becken gehen, da hat es immer wieder mal ein paar unschöne Vorfälle gegeben.


Sind sie nicht putzig?

Der Loro Park beherbergt sehr viele Papageien, manche kann man wirklich hautnah beobachten





Und dann wartete im Hafen die Aida auf uns, um uns zurück ins nasskalte Deutschland zu bringen. Die Reise fand nämlich im Januar statt, doch an solche angenehmen Temperaturen wie sie auf den Kanaren sind, kann man sich schnell gewöhnen

Kommentare:

  1. Hallo Lis,
    das sind schon tolle Aufnahmen aus dem Loro Parque, die du hier zeigst!
    Wir waren vor zwei, oder sind's schon vier, Jahren auf Teneriffa und haben den Loro Parque
    nicht besucht.
    Wir gucken zwar auch sehr viel Tiersendungen im TV und auch sehr gern, trotzdem sind so
    Tierparks nicht so unseres...
    Allerdings würd ich die Erdmännchen schon gern mal "in Echt" sehen😀
    Bin ja ein absoluter Fan der Kanaren und freu mich über weitere Berichte!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Als ich das letzte Mal auf Teneriffa war, stand der Loro-Park auch auf dem Programm.
    Mir hat er gut gefallen. Ich glaube, wir haben auch nicht alles geschafft, es war heiß und irgendwann taten die Füße weh.
    Danke für die schönen Bilder. So erinnere ich mich wieder an die einzelnen Attraktionen.
    Liebe Grü0e,
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Ich wußte gar nicht, dass man Urlaub vom Sofa aus machen kann! ;) Flamingos sind momentan total modern, überall gibt es Gegenstände mit ihnen drauf. Ich hab grade welche verschenkt.
    Die Orcas tun mir leid, sie gehören ins Meer, nicht in den Zoo. Kein Wunder, wenn es da Vorfälle gibt.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Danke für diesen schönen Post, Lis.
    Großtiere im Zoo - ich sehe das auch kritisch. Insgesamt aber bei jedem Tier, das nicht in Freiheit leben darf/kann. Es ist ein schwieriges Thema .....
    Lieben Gruß
    Gudi

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Tolle Bilder, liebe Lis!
    Und so ein bißchen Sommerfeeeling kommt bei dem derzeitigen nasskaltgrauen Wetter gerade recht!
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  6. Danke Lis, für deine wundervollen Bilder. Zweimal war ich schon auf Teneriffa, doch den Loro-Park hab ich noch nicht besucht, obwohl der immer auf meinem Urlaubsprogramm stand.
    Liebe Grüße,
    Marita

    AntwortenLöschen