Samstag, 3. Dezember 2016

Weihnachten rückt näher

 Morgen ist nun schon der zweite Advent und ich bin immer noch nicht fertig mit dekorieren. Dabei hab ich dieses Jahr so früh angefangenen, aber so ist es nun mal wenn immer wieder was dazwischenkommt. Aber so ganz langsam ist nun ein Ende in Sicht, nur für mein kleines Engelsorchester hab ich immer noch keinen Platz gefunden

 Der hier hat es gut, der liegt das ganze Jahr hier oben auf dem Schrank und ruht sich aus.

 Mein Adventskranz im Wohnzimmer hat dieses Jahr nur eine Kerze, aber die ist dick genug um bis Weihnachten durchzuhalten

 Im Flur geht es immer ein wenig rustikaler zu, doch gegen ein paar Kugeln ist auch hier nichts einzuwenden

 Das ist der Adventskranz den ich für unsere Tochter gemacht habe. Sie wollte einen goldenen Kranz und letztendlich war sie mit meinem Werk auch ganz zufrieden




Während im Esszimmer Silber vorherrscht, geht es in den andern Räumen etwas gedämpfter zu. Hier habe ich mich überwiegend für wärmere Farbtöne entschieden.

 Und wenn schon Rot, dann passt ja der Zweig des roten Hartriegels ganz wunderbar dazu. Ich hab ihn mit Glaselementen behängt, öfter mal was Neues

 Hier stehen sonst Blumentöpfe drin, nun sind es halt lauter (überwiegend rote) Gläser mit Teelichtern die ich aber nicht jeden Abend anzünde...




Ich wünsche euch einen schönen zweiten Advent, das Wetter lädt ja auch zu einem Besuch auf einem der vielen Weihnachtsmärkte ein 

Kommentare:

  1. Sehr schön, ich finde du hast schon eine stattliche Dekoration.
    Ich wünsche dir ein schönes Adventswochenende
    LG susa

    AntwortenLöschen
  2. Ganz schön viel Decko hast du, und mit einer sicher indoor erprobten Christrose. Solche habe ich auch, diese kann man halt stehen lassen auf der Heizung. Was ich noch fragen wollte, was macht deine im letzten Jahr gekaufte Natur-Christrose namens "Verboom". Mit dieser Sorte hab ich schon letztes Jahr geliebäugelt. Was mich aber abhielt war, daß sie immer so nackt verkauft wird, auch soll sie bis zu 60 Blüten pro Pflanze bringen. Den Namen hat sie von einer holl. Gärtnerei. Was sind deine Erfahrungen zu dieser Sorte? Vielen Dank im voraus und einen schönen 2. Advent wünscht
    Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilona!
      Zu meiner Schande muss sich gestehen dass die Christrosen auf dem Foto nicht echt sind, aber das sieht man wirklich nur wenn man direkt davor steht :-)
      Die Frage nach der Christrose die ich letztes Jahr gekauft habe kann ich dir leider nicht beantworten. Ich weiss nämlich nicht mehr wo ich sie hingesetzt habe und kann somit nur spekulieren wo und wann das Teil zur hoffentlich üppigen Blüte kommen wird....Man sollte sich wirklich alles notieren, denn das Hirn ist halt doch oft durchlässig wie ein Sieb! :-)

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort, es ist doch keine Schande, wenn man für die Wohnräume künstl. Christrosen verwendet. Die natürlichen eignen sich sowieso nicht für warme Wohnzimmer, die gehen doch gleich ein. Vielleicht entdeckt`s du per Zufall, wo du sie hingepflanzt hast, um so größer ist die Freude. Ich suche bei meinen neuen Christrosen auch noch nach Knospen, nicht alle haben welche angesetzt.
      Grüße von Ilona

      Löschen
  3. Liebe Lis, auch wenn du immer noch nicht fertig bist, so sieht es bei dir doch schon sehr festlich aus. Da bin ich selber noch weit davon entfernt.
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lis,
    bei dir sieht es sooo schön weihnachtlich aus, da brauchst du dir wirklich keinen Stress zu machen. Schon das erste Bild vermittelt einen schönen Adventszauber. Ich denke es kommt nicht darauf an, wie viel Deko man hat, sondern ob und wie man sie genießen kann.
    Ich wünsche dir einen schönen 2. Advent.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön ist er, Dein Adventszauber.
    Ich wünsch dir einen himmlischen 2. Advent,
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lis,
    schön sieht es bei Dir aus. Da kann doch der 2. Advent kommen. Draußen ist es hier auch frostig kalt, also alles perfekt. Nur die Welt ist leider nicht in Adventstimmung........
    Trotzdem wünsche ich Dir einen schönen 2. Advent.
    L.G. Agnes

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis,
    dir gehts also genauso, du dekorierst auch in Etappen !!! :)
    Ich mag ja auch immer diese Schalen voll mit Weihnachtsschmuck.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Weniger ist manchmal mehr und das, was du dekoriert hast, sieht doch richtig stimmungsvoll aus. Ich habe auch eine künstliche Christrose, die dieses Jahr allerdings (noch) nicht zum Einsatz gekommen ist.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  9. Du hast wieder sehr schön dekoriert, Lis!
    Hab gerade erst den vorherigen Post gelesen
    und beide zusammen zeigen ein schön dekoriertes Zuhause!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lis, hätte ich heuer nicht beim Blogger-Event mitgemacht, wäre ich wohl auch noch nicht fertig mit herrichten. Schön ist es bei Dir, vor allem sehr gemütlich.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Wie immer bei dir, Lis, sehr schöne Deko. Super gefällt mir der Hartriegelzweig. Und auch das gefrostete Merry-Christmas-Windlicht.
    Ich habe mir am Samstag auch noch rasch einen Adventskranz zurecht gemacht. Im Garten Eibe für den Teller geschnitten, dazu Teelichthalter, Strohsterne, silberne Kugeln. Einfach, schnell und mir gefällts.
    Ganz lieben Gruß Gudi

    AntwortenLöschen